ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Tipps&Tricks  ~  Lot zum Löten von Bowdenzügen?

Stefan Bigalke
Verfasst am: 24.7.2012, 9:12 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.02.2007 Beiträge: 1713 Wohnort: Hamburg
Hallo Forum,

die alten, normalen, verzinkten Züge kann man ja ganz problemlos mit irgendeinem Zinn-Bleigemisch löten aber was ist mit diesen ganz fein geflochtenen, reibungsoptimierten Zügen, die so blank glänzen? Was für ein Material ist das überhaupt? Ist das Edelstahl?

Bisher dachte ich immer, diese Züge könne man mit silberhaltigem Lot ebenfalls weichlöten. Vor ein paar Tagen habe ich es probiert, aber das Lot wollte sich partou nicht mit dem Zug anfreunden. Rolling Eyes

Wer weiß, um welche Materialien es dabei überhaupt geht und welche Bezugsquellen gibt es für Lot? Welche Tipps und Hilfstoffe gibt es, wenn man solche Züge löten wille?

Gruß, Stefan Bigalke

_________________
*******************************************************************
Ein Leben ohne Moto Morini ist möglich aber sinnlos.
*******************************************************************
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
750caffelizia
Verfasst am: 24.7.2012, 9:34 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 28.02.2008 Beiträge: 148 Wohnort: Hamburg
Moin Stefan,
Da ist in der Tat der VA-Teufel am Werk,
Leider.
Gruß.
Michael
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dreieinhalber
Verfasst am: 24.7.2012, 19:47 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 26.05.2010 Beiträge: 189 Wohnort: Austria
Man kann auch Edelstahl weichlöten, allerdings sind einige Dinge zu beachten. Flußmittel sollten beispielsweise aus Phosphorsäure bestehen. Google einfach mal nach "Edelstahl wéichlöten", da fínden sich einige Tips auch zur Oberflächenvorbehandlung und zum Lot.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cameltreiber
Verfasst am: 25.7.2012, 7:14 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 28.02.2009 Beiträge: 368 Wohnort: 74535 Mainhardt
Hallo Stefan,

schau mal bei www.enduro-versand.de ich meine der Hätte Flußmittel für VA Züge.

Dort bekommst du auch die Venhill Meterware, die ist Stahl verzinkt und läßt sich mit dem gängigen Lot vom Klemptner verarbeiten.

Das vom Klemptner ist bleifrei und hat eine höhere Festigkeit. Siehe auch
in Strega Nr. 95 ?Artikel Seilzüge löten.

Gutes Gelingen Matthias
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laubfrosch
Verfasst am: 25.7.2012, 16:54 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1892 Wohnort: 55116 Mainz
Link funktioniert leider nicht.

_________________
Ich bin kein Baiker, ich bin ein Smilie!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gk
Verfasst am: 25.7.2012, 17:29 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 5359 Wohnort: ---
Laubfrosch hat Folgendes geschrieben:
Link funktioniert leider nicht.


aber jetzt

KLICK mich

_________________
munter bleiben
günni


ohne signatur
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsarino
Verfasst am: 25.7.2012, 18:27 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2570
Laubfrosch hat Folgendes geschrieben:
Link funktioniert leider nicht.

Horscht, da war ein Komma zuviel... Hast doch ´ne Brille...

Cool
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Stefan Bigalke
Verfasst am: 25.7.2012, 22:13 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.02.2007 Beiträge: 1713 Wohnort: Hamburg
Hallo Forum,

eine Bezugsquelle für Lötwasser hätten wir damit schon mal. Merkwürdig, dass die kein spezielles Lötzinn anbieten. Ob die wohl empfehlen, dafür das Standardlötzinn zu verwenden?

Gruß, Stefan Bigalke

_________________
*******************************************************************
Ein Leben ohne Moto Morini ist möglich aber sinnlos.
*******************************************************************
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laubfrosch
Verfasst am: 25.7.2012, 22:58 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1892 Wohnort: 55116 Mainz
corsarino hat Folgendes geschrieben:
Laubfrosch hat Folgendes geschrieben:
Link funktioniert leider nicht.

Horscht, da war ein Komma zuviel... Hast doch ´ne Brille...

Cool


Jetzt wosdes saachst...

_________________
Ich bin kein Baiker, ich bin ein Smilie!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.