ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Motor  ~  Help Ritzel Z 16

dirtmonster
Verfasst am: 31.3.2014, 22:06 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 336 Wohnort: Mannem
Hallo MM`s,
ich benötige eure Hilfe !!!!
Falls ich ein Z 16er Ritzel hätte oder mir besorge
reicht der Platz am Motorgehäuse für die Kette (z.B. 520)
Hat das schon einer ausprobiert ?

Ich freu mich auf eure Antworten, alles für`s Projekt 2 GS

Gruß Frank

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Camelreiter
Verfasst am: 31.3.2014, 22:45 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.01.2007 Beiträge: 1012 Wohnort: 63755 Alzenau-Hörstein
Hallo Frank,

statt des originalen 13er Ritzel in 530 habe ich ein 14er auch in 530 von Tobiasch verbaut. In Verbindung mit der O-Ring-Kette (bei der ersten Camel ist normal nur Rolle) musste ich am Motorgehäuse ein wenig dremeln. Ich glaube nicht ohne den Steg voll zu entfernen das der Gebrauch eines 15er oder gar 16er Ritzels möglich ist. Habe jetzt gerade kein Bild vom Motor aber es geht da ja sehr enge her - der Kupplungsmechenismus sowie die Begrenzung zum Rotor könnte da im Weg sein. Also besser vielleicht nur 14er und das hintere Kettenrad kleiner. Aber wozu möchtest Du so eine lange Übersetzung für eine GS? Sollte doch eher in die andere Richtung gehen!

Gruß Erhard


So, jetzt hab ich doch noch ein Foto gemacht:



Gute Nacht
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
dirtmonster
Verfasst am: 1.4.2014, 0:09 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 336 Wohnort: Mannem
Hey Erhard,
der 1. Gang bei der 250er ist etwas lang geraten und das Kettenrad wird nicht unter Z 46 gehen laut einer Anfrage bei Neuanfertigung !
Die restliche Übersetzung ist wie bei der 500er aber ich glaub mir fehlt dazu ein bissel an Leistung um das um zu setzen und im Gelände werde ich eh kürzer übersetzen müssen !
Ich möchte halt auch eine 520er Kette verbauen wg. Belastung !
Bei 428 hätte ich ein 15er Ritzel aber das Kettenrad fällt bedeutend kleiner aus wg. der Teilung !
Gruß Frank
P.S.habe mal ein 15er Duc. Ritzel u. Restkettenstück dran gehalten, ich denke geht nicht, da ist kein Platz mehr unten schon im Neuzustand wenn ausgeleiert
gibt`s bestimmt hässliche Spuren im Alu, da passt auch keine Kunststoffführung mehr rein.
Ich denke die Gehäuse sind alle gleich !
Oder ich tausche die Getrieberäder !!!! woher bekommen ?
oder gleich 6 Gang oder oder...

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Camelreiter
Verfasst am: 1.4.2014, 12:41 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.01.2007 Beiträge: 1012 Wohnort: 63755 Alzenau-Hörstein
Hallo Frank,

Du verwechselst doch da nicht etwas? Vorne größer bzw. hinten kleiner - die Übersetzung wird länger d.h. die Drehzahl des motors bei gleicher Geschwindigkeit sinkt und das ganze alles auch umgekehrt. Du solltest also vorne bei den originalen 13 bleiben und hinten etwas mehr Zähne als original verwenden.

Gruß Erhard

Ausprobieren kannst Du das bei jedem Fahrrad mit Kettenschaltung Laughing
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
dirtmonster
Verfasst am: 1.4.2014, 21:29 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 336 Wohnort: Mannem
Hallo Erhard,
gute Idee mit dem MTB aber ich verwende den Übersetzungsrechner von
www.needless.eu/rechner.html‎
hier kannst du ohne in die Pedale zu treten
bei jeder Drehzahl , die Übersetzung und jedem Gang
deine gewünschte Geschwindigkeit finden und vergleichen mit allen wichtigen Parametern !
Hast schon richtig verstanden ich benötige keinen 1. Gang der bis ca. 40km/h bei höchstens 18 PS oder der 2. geht dann schon bis 80km/h !!
Im Gelände zählt nicht die Höchstgeschwindigkeit sondern die Fahrbarkeit manchmal in den einzelnen Sektionen fast schon bei Schrittgeschw.
Hier möchte ich nicht dauernd die Kupplung gezogen halten sondern schön am Gas den Motor "hängen" lassen und im Drehmoment- Berg rum fahren !
Bei der 250er wird das bestimmt ein bissel eine kleine Herausforderung !!!
So zur Übersetzung hätte dann bei 14x 48 im
1. 6-7 km/h weniger
im 2. wären es schon ca. 10 m/h .
Ich muss halt das Getriebe so nehmen wie es ist oder im schlimmsten Fall die schon erwähnten Änderungen vor nehmen !

Erhard komm doch einmal einfach bei einer Enduro-Klassic Veranstltung vorbei, dann siehst du wo der "Hammer" hängt wenn man eine MM fährt und nicht im Schongang unterwegs ist !

Gruß Frank

P.S. habe alle Varianten mit der 350er Kanguro , 500er und natürlich 250er 5+6 Gang Getriebe verglichen und deswegen mal bei 14x 48 gelandet der Rest ist fein Abstimmung
Ich ziehe große Ritzel vor , dann wird der Kettenschleifer nicht so belastet und der Kette tut`s auch gut.

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.