ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Corsaro 1200  ~  Traktionskontrolle fuer die diva.....

MonstroMorini
Verfasst am: 30.4.2014, 21:06 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 25.11.2010 Beiträge: 658 Wohnort: Wormer (NL)
Was halten unsere experten (und vor allem axel, als ducati-kenner) von dieses system: http://www.bazzaz.net/index.php/traction-control/z-fi-tc-traction-qs-fuel
Ist ein komplettes system (modulweise) aus self-tune map (mit breidbandsensor), quickshifter (na, ja) und traktionskontrolle (obwohl recht einfach scheint es ordentlich zu funktionieren, gibt viele positive reviews).
Mich interessiert am meisten die TC, da es im regen bei mir doch oefters rutscht dahinten Embarassed und man kann zwischen zwei maps waehlen.....
Falls dass system kein komplette kakke ist, waere dann dies hier (ducati) kompatibel?
http://www.bazzaz.net/instructions/F194i.pdf
Konkret: ist das kurbelwellensensor signal kompatibel mit unsere nockenwellensensor?

_________________
Greetz,
Rob - In MoMo we trust
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
916 RS
Verfasst am: 30.4.2014, 22:16 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 23.12.2011 Beiträge: 550 Wohnort: Delmenhorst
Moin Rob,
das system ist sehr einfach und basiert
auf spontane Drehlzahlanhebung.
Leider habe ich noch nie eines verbaut.
Könnte aber mit Karsten telefonieren ob es
überhaupt mit den Spulen und ECU der Morini
funktioniert.
Bei 999 geht es z.B. nur mit einem Trick.
Die Problematik lieg in der Ansteuerung der
Zündspulen.

Gruss
Axel

_________________
Motorleistung is durch nichts zu ersetzen, ausser noch mehr Motorleistung
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MonstroMorini
Verfasst am: 30.4.2014, 22:31 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 25.11.2010 Beiträge: 658 Wohnort: Wormer (NL)
916 RS hat Folgendes geschrieben:
Moin Rob,
das system ist sehr einfach und basiert
auf spontane Drehlzahlanhebung.
Leider habe ich noch nie eines verbaut.
Könnte aber mit Karsten telefonieren ob es
überhaupt mit den Spulen und ECU der Morini
funktioniert.
Bei 999 geht es z.B. nur mit einem Trick.
Die Problematik lieg in der Ansteuerung der
Zündspulen.

Gruss
Axel


ahhh - ich meinte (falsch Wink ), da die injektoren angeschlossen sind, dass die einspritzung unterbrochen wuerde... ECU ist ja die gleiche (S4RS)

Du braucht nicht anzurufen, schicke ein mail an die babzzaz maenner. Wollte nur wissen ob es ueberhaupt eine moeglichkeit ist.

_________________
Greetz,
Rob - In MoMo we trust
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
corsaro1200
Verfasst am: 1.5.2014, 9:53 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 14.01.2009 Beiträge: 472 Wohnort: Oberbayern
Hallo Rob,

laß' das ja nicht Hr. Sandro Capotosti (der mit der großen Umarmung nach Deutschland) lesen, sonst mußt du dir noch ein Auto kaufen.
Wink Laughing Rolling Eyes

Normalerweise dürfte der Einbau nicht so leicht sein, allein schon wegen der Sensoren an den Rädern, die den "Schlupf" bzw. Unterschied zwischen vorne und hinten erkennen und dann die Elektronik regeln.
Einfach nur Zündung aus wird wohl zu heftig sein, denke da keilt das Moped noch mehr aus.

Bei Regen fahren ist immer unangenehm, vor Allem bei so viel Drehmoment. Es liegt aber auch viel an den Reifen.

Viel Erfolg.

Grüße
Dieter


Zuletzt bearbeitet von corsaro1200 am 1.5.2014, 9:56, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
Habe niemals zu hohe Erwartungen, dann kannst du nicht enttäuscht werden.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
916 RS
Verfasst am: 1.5.2014, 9:56 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 23.12.2011 Beiträge: 550 Wohnort: Delmenhorst
Die Bazzaz arbeitet ohne Rad Sensoren.
Erkennt nur einen abrupten Drehzahlanstieg
und regelt dann.

_________________
Motorleistung is durch nichts zu ersetzen, ausser noch mehr Motorleistung
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MonstroMorini
Verfasst am: 1.5.2014, 11:09 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 25.11.2010 Beiträge: 658 Wohnort: Wormer (NL)
corsaro1200 hat Folgendes geschrieben:
Hallo Rob,

laß' das ja nicht Hr. Sandro Capotosti (der mit der großen Umarmung nach Deutschland) lesen, sonst mußt du dir noch ein Auto kaufen.
Wink Laughing Rolling Eyes


Grüße
Dieter


Hast du recht, habe gerade mein geliebtes sternchen verkaufen muessen - da unsere staatskasse mal wieder geld braucht und die "strassensteuer" verdoppelt hat. Jetzt ueber 2000 eur im jahr, dass lohnte sich nicht mehr mit weniger als 5000km im jahr....




Und da war die esp klasse - braucht mann auch (V8, 400cdi)

Zum thema: wie Axel schon sagt, dass schoene ist die unkomplizierte, einfache regelung - ueber erkennung von ploetzliche drehzahlerhoehung - die trotzdem funktioniert, wenn mann die reviews liest.

_________________
Greetz,
Rob - In MoMo we trust
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MisterMorini
Verfasst am: 1.5.2014, 11:56 Antworten mit Zitat
Bialbero Bialbero
Anmeldedatum: 07.09.2013 Beiträge: 29 Wohnort: Brugge (BE)
916 RS hat Folgendes geschrieben:
Die Bazzaz arbeitet ohne Rad Sensoren.
Erkennt nur einen abrupten Drehzahlanstieg
und regelt dann.

Es erinnert mich an Kawasaki KIMS auf die 2008 ZX-10R.

Zitat:
Technisch ausgedrückt nimmt das KIMS den Zündzeitpunkt zurück, wenn die Motordrehzahl schlagartig exorbitant ansteigt. Den Begriff exorbitant ermittelt das KIMS aus dem Zusammenspiel von Parametern wie vorheriger Drehzahl, Drosselklappenstellung, Fahrzeuggeschwindigkeit, Gangposition sowie dem Feedback von Sensoren für Einlasslufttemperatur, Einlassluftdruck, Motortemperatur und Lambdasonden. In erster Linie, um Motor- und Katalysatorschäden zu vermeiden. In zweiter Instanz sorgt es somit für bessere Kontrollierbarkeit der brachialen Motorleistung. Das heißt aber auch, dass es keine wirkliche Traktionskontrolle ist, die den Schlupf am Hinterrad misst und dir brutal per Zündunterbrecher in die Parade fährt. Burnouts, Wheelies und kontrollierte Drifts am Kurvenausgang sind weiterhin möglich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.