ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Sonstiges  ~  Abstuetzung Pick-up

rolf
Verfasst am: 26.5.2014, 18:44 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.01.2007 Beiträge: 81 Wohnort: Hamburg Moorburg
Hallo,
kann mir jemand verraten wie ich die Abstützung anbringe?
Ich weiß nicht wie rum der Messingbecher (der im Lager läuft) kommt, was eigentlich abgestützt wird, ...
Gibt es dazu irgendwo, irgendwie eine Zeichnung?
In meinen Ersatzteillisten taucht das Ding gar nicht auf.
Danbe im Vorraus.
Rolf
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
norbert
Verfasst am: 26.5.2014, 18:52 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3263 Wohnort: Lübeck
Mußt du den Titel überarbeiten ue stattü, sonst klappt das derzeit nicht.

Vermute ich richtig, dass es um das Stützlager der Nockenwelle/mech. DZM geht?

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rolf
Verfasst am: 28.5.2014, 14:17 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.01.2007 Beiträge: 81 Wohnort: Hamburg Moorburg
Richtig,
um die Abstuetzung beim Zuendgeber für den Einbau eines mechanischen DZM

Gruß
Rolf
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
seb
Verfasst am: 28.5.2014, 14:44 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 16.01.2007 Beiträge: 581 Wohnort: 77972 mahlberg
hallo rolf,

die messingbüchse hat einen bund. dieser zeigt in fahrtrichtung nach rechts, liegt also auf auf dem magnetrotor des zündgebers. der stützlageraußenring sitzt in einem druckgußteil, das mit den selben zwei schrauben des pickupspulenkörpers befestigt wird.
ob das unbedingt nötig ist hat sich mir noch nicht erschlossen - ich fahr schon länger ohne, nachdem es viel messingabrieb gab.

gruß
seb.

_________________
ist die morini gesund, freut sich der mensch.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rolf
Verfasst am: 3.6.2014, 15:45 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.01.2007 Beiträge: 81 Wohnort: Hamburg Moorburg
Hallo,
das freut mich....so richtig einen Sinn sehe ich mittlerweile auch nicht...dafür hat der 6-Kant (der wohl gestützt werden soll) zuviel Luft in der Hülse....naja....nun habe ich es....und weiß jetzt auch wie rum was gehört..
Danke und Gruß
Rolf
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
norbert
Verfasst am: 3.6.2014, 15:59 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3263 Wohnort: Lübeck
Theoretisch soll es wohl ein Taumeln des NW-Stumpfes verhindern. Ich habe jahrelang so ein Stützlager gefahren. Dann gab es nach einer Demontage reichlich Messingstaub/späne. Seitdem wieder ohne.
Wichtiger ist das Ausdistanzieren des Antriebs, damit der Vierkant soweit wie möglich in die Mutter hineinragt, ohne hinten anzuschlagen. Sonst nudelt das teil gern rund Wink

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
seb
Verfasst am: 3.6.2014, 16:43 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 16.01.2007 Beiträge: 581 Wohnort: 77972 mahlberg
nöö, rolf,

gestützt wird nicht der 6kant - dafür ist wirklich zuviel luft.
die abstützung erfolgt an der bohrung der büchse gegen die nockenwelle.

gruß
seb.

_________________
ist die morini gesund, freut sich der mensch.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.