ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Corsaro 1200  ~  Schwergaengiges Radlager

Steku
Verfasst am: 27.7.2018, 12:25 Antworten mit Zitat
Bialbero Bialbero
Anmeldedatum: 10.04.2018 Beiträge: 25
Hallo zusammen,
habe jetzt beim ersten Hinterrad-Reifenwechsel festgestellt, dass sich die Lager re + li gleichermassen sehr zäh von Hand/mit den Fingern drehen lassen. Kenne ich so von den anderen Bikes bisher nicht.
Die Lager lassen sich aber sehr "glatt" ohne ruckeln oder erfühlbaren Verschleiss drehen.
Kennt das jemand oder weiss, ob das normal ist bei den Morinilagern oder ob die Lager besser gewechselt werden sollten? Eventuell wurde das Hinterradachse mal zu fest angezogen?
Grüßlich, Stefan
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.