ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Granpasso und Scrambler  ~  Steuer Kette Scrambler

morluk
Verfasst am: 12.8.2018, 11:06 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 22.07.2013 Beiträge: 104 Wohnort: Langquaid
Servus,

Ich befinde mich gerade in einer Glaubenskrise 🙏

Wenn ich mich nicht irre ist bei unseren Motoren der Steuerkettenwechsel nach 40000 km vorgeschrieben.
Ich bin jetzt bei 45000 und habe eigentlich nicht vor die Ketten zu wechseln.
Morini schreibt dies bei allen Motoren bei diesem km Stand vor.
Bei den großen Motoren sind allerdings 2 Ventilfedern eingebaut , also muss die Kette mehr Kraft aushalten. Bei mir sind die breiten Ketten verbaut, die Wechselintervalle wurden aber nicht verlängert. Wenn man dies bedenkt sollte die breite Kette in den kleinen Motoren ewig halten, oder?
Der Kettenspanner hat jedenfalls noch genug Weg und die Stellung hat sich „subjektiv“ nicht verändert.
Bei meiner alten Transalp sind bei 175000 km immer noch die originalen drin.

Gruß
Heinz
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
corsacorsaro
Verfasst am: 12.8.2018, 12:43 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1592 Wohnort: Elm-Asse
Bei meiner Corsaro wurden die Ketten bei 50000 gewechselt. Es war gut so, weil die Spanner am Ende waren und die Spannschienen im unteren Bereich gebrochen. Bei der 91/2 werde ich abwarten!

_________________
Immota fides. Nec aspera terrent
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
morluk
Verfasst am: 12.8.2018, 12:47 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 22.07.2013 Beiträge: 104 Wohnort: Langquaid
Genau das meine ich.
Corsaro = zwei Federn und oft schmale Kette = wechseln bei 40000.
Scrambler = eine Feder und breite Kette = wechseln bei xxxx km oder nie ??
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Twinfan
Verfasst am: 12.8.2018, 14:06 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1134 Wohnort: 75056 Sulzfeld Stammtisch Odenwald
morluk hat Folgendes geschrieben:
Servus,

Ich befinde mich gerade in einer Glaubenskrise 🙏

Bei meiner alten Transalp sind bei 175000 km immer noch die originalen drin.

Gruß
Heinz


Heinz,

du solltest jedoch bedenken,

bei deiner Transalp handelt es sich um eine "Honda" Wink

_________________
Gruß Gerhard

Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Siggi
Verfasst am: 12.8.2018, 20:12 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 342 Wohnort: Stuttgart
Hallo Heinz,
beim "kleinen" Motor und der breiten Kette würde ich einfach mal abwarten und bei den Inspektionen auf die Steuerzeiten und die Stellung der Kettenspanner schauen. Wenn die unauffällig sind, weiterfahren.
Aber die Verantwortung liegt natürlich bei dir!
Viele Grüße
Siggi


PS: Bei meiner Corsaro war die breite Kette nach rund 95000 km verschlissen (Steuerzeiten stimmten nicht mehr)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gusti
Verfasst am: 13.8.2018, 12:11 Antworten mit Zitat
Corsarino Corsarino
Anmeldedatum: 31.01.2014 Beiträge: 19 Wohnort: Holderbank
Hallo.
An meiner Granpasso(jg2010) habe ich bei 63000 km nachgeschaut.
Es ist auch die Breite verbaut und alles noch gut...ich guck bei 100000 km nochmal;-)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.