ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Wollte ich mal los werden  ~  MM faengt Feuer

drego
Verfasst am: 21.5.2019, 8:16 Antworten mit Zitat
Bialbero Bialbero
Anmeldedatum: 30.03.2018 Beiträge: 29 Wohnort: Mindelheim
Aus der Presse

https://www.schwaebische.de/home_artikel,-motorrad-f%C3%A4ngt-w%C3%A4hrend-der-fahrt-feuer-_arid,11055735.html

Foto sieht eher nach Scrambler aus.

Gruss
Robert

@Robert: Es lag nicht an dir - der Link aus der Browserzeile ist für direkte verlinkung nicht vorgesehen. Ich habe den aus der eMail Empfehlung genommen. Grüße, Achim


Zuletzt bearbeitet von drego am 21.5.2019, 22:44, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hagen
Verfasst am: 21.5.2019, 8:34 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.11.2007 Beiträge: 105
Auha,

das sieht wirklich schwer nach Scrambler aus.
Da werde ich heute Abend mal schnell nach den Spritschläuchen und Verbindern schauen...

Grüße

Hagen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
drego
Verfasst am: 21.5.2019, 8:51 Antworten mit Zitat
Bialbero Bialbero
Anmeldedatum: 30.03.2018 Beiträge: 29 Wohnort: Mindelheim
Und gleich mal den Limastecker falls noch vorhanden.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
morini
Verfasst am: 21.5.2019, 11:00 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 21.07.2005 Beiträge: 1029 Wohnort: Wermelskirchen
... ich frage mich nur: Warum haben einige Feuerwehrmänner so ein süffisantes lächeln im Gesicht? BMW Fahrer?

Grüße,
Achim
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
corsarino
Verfasst am: 21.5.2019, 15:31 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2212
Ein Glück, daß er anhalten konnte und wohl unverletzt davon gekommen ist.

Heckrahmen, Soziusfußraste, Hauptständer, Verkleidungshalter und 6000€: Granpasso
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Holger
Verfasst am: 21.5.2019, 19:31 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 338
Moin
ich glaube nicht,daß es Sprit war...das könnte der berüchtete Stecker gewesen sein...
so verkohlt wie es bei mir war,hätte auch das danebenliegende Plastik brennen können...
das war großflächig verschmolzen incl. Regler(Kabel)
und da erst von Rauch und dann Brand die Rede war,gehe ich mal von "Kernschmelze"
in der Elektrik" aus.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gk
Verfasst am: 21.5.2019, 20:15 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 4117 Wohnort: sperrgebiet
Holger hat Folgendes geschrieben:
Moin
ich glaube nicht,daß es Sprit war...


Ich schon Cool

Zitat: " Der 58-jährige Motorradfahrer bemerkte gegen 13.30 auf der Fahrt im Kanzacher Wald in Fahrtrichtung Marbach nach eigenen Angaben plötzlich einen Motorleistungsabfall. Der Motor lief offenbar nur noch auf einem Zylinder......."

_________________
munter bleiben
günni


Wenn DAS die Lösung ist, dann hätte ich gern mein Problem zurück
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ebi
Verfasst am: 21.5.2019, 22:09 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 19.11.2010 Beiträge: 1206 Wohnort: Backnang
Ich nehm den Motor....

Gruß

Ebi

_________________
ich bin alt - ich darf das
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Falkone
Verfasst am: 21.5.2019, 23:12 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 03.04.2018 Beiträge: 54 Wohnort: Dresden
jep, der Motor ist sicherlich noch gut, ich würde den auch nehmen Very Happy

Eigentlich wollte ich die Story mit ins Grab nehmen aber ich hatte auch schon Fauer aus dem Auspuff.
Was passiert, wenn man zuviel in der Software spielt Embarassed
Vollkommen überfettet. Zylinder zündet nicht mehr.
1km auf 1 Zylinder zur AB Abfahrt.
Morini abgestellt und dann Flammen aus dem Auspuff
Shocked Mr. Green

naja Flammen gelöscht. Morini auf fremder Achse nach hause gebracht. Neue Zündkerzen rein, altes Mapping drauf Embarassed und weite geht die fahrt sternchensehn

jeder ist doch mal jung Laughing

Defekt in der Elektrik ist aber durchaus plausibel. Wenn das Plastik unter der Sitzbank anfängt zu brennen, bekommt man das nicht mehr gelöscht

_________________
Viele Grüße aus Dresden
Falko
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holger
Verfasst am: 22.5.2019, 12:53 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 338
Zitat:
..Defekt in der Elektrik ist aber durchaus plausibel. Wenn das Plastik unter der Sitzbank anfängt zu brennen, bekommt man das nicht mehr gelöscht

denke ich auch...
wenn ein Schnellverschluß am Tank abrutscht oder bricht,dann sind doch sofort
beide Zylinder weg... wegen mangelndem Druck...hmmmm ...oder?? nichtverstehn
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan Bigalke
Verfasst am: 23.5.2019, 15:03 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.02.2007 Beiträge: 1229 Wohnort: Hamburg
Hallo Forum,

mich würde ja mal interessieren, ob da ein Bleiakku oder so ein moderner Akku drin war.
Wir hatten mal bei unserem kleinen Formelrennwagen eine schwer zu lokalisierende Leckage im Einpritzsystem. Dabei hatte ich mehrfach Gelegenheit, dabei zuzusehen, wie lange es dauert, bis sich der Sprit am glühenden Krümmer entzündet.
Deshalb halte ich es nicht für besonders wahrscheinlich, dass sich austretender Sprit beim Motorrad und normaler Landstraßenfahrt entzündet, sofern nicht noch ein weiterer Fehler hinzukommt. Sonst müssten die Krümmer schon fast glühen.
Wie oft sind wir schon mit benzinnassem Motor bei der 3 1/2 gefahren, weil das Schwimmernadelventil gezickt hat? Gebrannt hat es trotzdem nie.

Gruß, Stefan Bigalke

_________________
*******************************************************************
Ein Leben ohne Moto Morini ist möglich aber sinnlos
*******************************************************************
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ipeco85
Verfasst am: 24.5.2019, 8:52 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 11.05.2011 Beiträge: 257 Wohnort: Wien
Mein Freund Robert, der auf diversen Rennstrecken unterwegs ist, hat wegen eines defekten Reglers schon einmal einen heissen Hintern wegen einer Li-Batterie bekommen. Hat sie Gottseidank noch rechtzeitig herunterbekommen. Ein Loch im Kunststofftank wäre auch nicht so toll gewesen ..
Seitdem lädt er die Batterie vor dem Rennen und verzichtet auf die LIMA - bringt auch ein paar Zehntel PS.
Das moderne Zeug hat halt auch so seine Tücken. Die Fehlertoleranz wird kleiner, je mehr "optimiert" wird.

Grüße
Peter
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Falkone
Verfasst am: 24.5.2019, 9:16 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 03.04.2018 Beiträge: 54 Wohnort: Dresden
Hatte vor kurzen auch eine SV650 mit defekten Laderegler und Lifepo4 Batterie.

Die 70 Volt, welche dann von der Lima direkt ins 12V Boardnetz kamen, hat vieles gekillt.
Glühlampen, Steuergerät usw ...

Der Akku war schon 4-5 Jahre alt.
Hab mir den natürlich auch genau angeschaut, hat die 70V aber besser weg gesteckt als gedacht. Ersetzt hab ich diesen trotzdem.

WICHTIG: Baut euch nur Lifepo4 Akkus rein! Und nicht den billigsten Müll...

_________________
Viele Grüße aus Dresden
Falko
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.