ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Sonstiges  ~  Stockmass Excalibur

norbert
Verfasst am: 11.8.2019, 20:23 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3446 Wohnort: Lübeck
Ja, mit all diesen Kabelein, da habe ich ein großes Talent, das irgendwie zu verreißen Rolling Eyes Deshalb wollte ich ja die Maße wissen, um abzuschätzen, ob ich das Teil auch mit nach vorn geschobenem Beifahrersitz reinbekomme. EIne 500er paßt, aber das Kamel ist ja deutlich höher und wohl auch etwas länger Rolling Eyes

Hängerkupplung und beide Vordersitze etwas nach außen verschieben wollte ich eigentlich im Winter angehen Wink

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsarino
Verfasst am: 11.8.2019, 20:25 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2216
Norbert, das Ding ist ca. 130 cm hoch (vorne) und 220cm lang.

Dafür reicht dein Hochdachkombi nicht.


Vorderrad raus, Achse rein und mit einem Spanngurt die Gabel zusammenziehen.
Hinten kannste das Rädchen drinlassen, ggf. auch mit ´nem Gurt zusmmenziehen.


So habe ich mal ´ne 501 im dreier Golf (kein Kombi) stehend transportiert.
Das hat echt gepasst, selbst der Rainer Bollgrün wollte uns vor dem Einladen schon eine Flex holen Wink

Vielleicht hätte ich mal Bilder machen sollen, damals im letzten Jahrhundert...

Von der Länge her sollte dein Franzose auch länger als der dreier Golf sein, wir waren zu zweit und ich habe auf der Heimfahrt auf dem Beifahrersitz gemütöich gepennt.

Gruß, Andreas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
norbert
Verfasst am: 11.8.2019, 22:58 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3446 Wohnort: Lübeck
Wie hoch ist das Teil ohne Lenker? Den kann ich ja total nach hinten drehen, Tank ist eh ab. Meine Tür ist 1,10 hoch. Ich habe vorn keine Bremse mehr dran und muß das Teil voraussichtlich irgendwie mit Angela verladen, da wird´s mit ausgebautem Vorderrad reinheben eh nix. Dann müßte auch der Motor raus ...

2,20 Länge könnte diagonal gerade so klappen, ohne den Beifahrersitz auszubauen (irgendwo muß Angela ja auch noch sitzen). Wie dick ist die Vorderradachse? Vielleicht paßt ein Schubkarrenrad (wenn man es dann noch über die Ladekannte kriegt).
Ist alles ein wenig abenteuerlich, aber nachdem ich neulich eine 750er Guzzi auf ein Gespann verladen habe ... Laughing

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Camelreiter
Verfasst am: 11.8.2019, 23:12 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.01.2007 Beiträge: 1179 Wohnort: 63755 Alzenau-Hörstein
Wo steht denn das Möppel? Mit Lena würde ich sowas niemals angehen Laughing
Gibt es dort keine(n) Helfer zum Verladen? Ich habe die Camel immer alleine rein als auch raus - eben vieles abegebaut. Nimm dir ein gutes Brett oder falls vorhanden ne Moppedschiene mit. Als ich meine 3 1/2 kaufte musste diese in meinen 205er Peugeot Cabrio was ohne Sitze kein Problem war...

Erhard
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
norbert
Verfasst am: 21.8.2019, 21:41 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3446 Wohnort: Lübeck
Da die Hochdachkombinummer ja doch auf relativ viel Interesse gestoßen ist, hier die letzten Neuigkeiten von der Verladefront:
Ich hatte mir extra noch ein goldenes Gußrad von Rocis Originalausstattung mitgenommen, damit es nicht an nur wenigen Zentimetern der Höhe scheitern sollte. Ging aber auch so Razz
Also in ein Kangoo 2 paßt auch eine Camel 501, wenn der Beifahrer mit recht engen Sitzverhältnissen leben kann (zurück hab ich dann da gesessen und meinen Kumpel fahren lassen, der mit war). Für die Aktion, war Tank und Sitzbank ab, der Lenker nach hinten auf den Rahmen gedrückt und ich habe den Gepäckträger und Plastikschutzblech mit Nummerschild abgeschraubt. Mit etwas Gefummel und leicht Schräg beim Einfädeln der Front (die Höhe ist eher ein Problem als die Länge) paßte die Karre rüchwärts diagonal so gerade noch rein bei Nutzbarkeit des Fahrersitzes für jemand der nicht zu groß und es eh gewohnt ist stundenlang mit Stummeln unterwegs zu sein Wink





Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hagen
Verfasst am: 22.8.2019, 17:13 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.11.2007 Beiträge: 106
und sogar ein Kasten Bier passt noch mit rein...

Grüße

Hagen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan Bigalke
Verfasst am: 27.8.2019, 13:30 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.02.2007 Beiträge: 1229 Wohnort: Hamburg
Ein Tipp beim Verladen von Enduros, Crossern und so:

Manche Zweiräder passen auch nach Spiegeldemontage von der Höhe nicht ins vierrädrige Fahrzeug.
Dann kann man einfach einen Spanngurt parallel zu einem Gabelholm anbauen, der die Gabel zusammenzieht. Das bringt, je nach Federweg, 10 bis 25 cm Höhenreduzierung!

Gruß, Stefan Bigalke

_________________
*******************************************************************
Ein Leben ohne Moto Morini ist möglich aber sinnlos
*******************************************************************
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 2 von 2
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.