ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Corsaro 1200  ~  Wackelndes Luftfiltergehaeuse

axel8555
Verfasst am: 1.9.2019, 18:53 Antworten mit Zitat
Corsarino Corsarino
Anmeldedatum: 25.04.2018 Beiträge: 12 Wohnort: Burgunderweg 16, 46286 Dorsten
Hallo Gemeinde,

war schon lange nichts mehr kaputt! Aber jetzt habe ich endlich was gefunden.
Beim Synchronisieren am Samstag ist mir aufgefallen, dass sich das Lufi-Gehäuse
hinten leicht auf und ab bewegen lässt, und sich dann auch ein Luftspalt zeigt.
Da droht Falschluft ohne Filterung.
Deckel runter und es zeigte sich, dass sich das Gehäuse leicht mit der flexiblen
Dichtung zum Ansaugstutzen vertikal bewegen lässt. Ich konnte durch moderates drücken nach unten auch kein Einrasten oder dergleichen erzielen.

Härten diese Dichtungen aus, oder rasten die doch irgendwann ein, wenn man
kräftiger drückt. Vielleicht ist darunter ja auch was im Weg.

Bitte melden, wenn jemand dazu einen Tipp hat.

Grüße, Axel

PS Ansonsten läuft der Corsar bereits seit fast 10 Tkm nach Wechsel der
Ventilführungen prima. Mit sauberer Synchronisierung sogar butterweich.

_________________
Viele Grüße, Axel
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MonstroMorini
Verfasst am: 3.9.2019, 10:49 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 25.11.2010 Beiträge: 702 Wohnort: Wormer (NL)
Die bewegung wird wohl begrenzt durch rahmen und dieser entluftungsschlauch


Du kommst wohl nicht umhin die drosselklappen abzubauen. Dazu obere schelle loesen,
sehe bild. Danach die untere schelle und sitzt des gummi's ueberpruefen.
Da ist eine aussparung darin, die muss an die richtige stelle


Also die obere haelt die drosselklappen, die untere schelle haelt die airbox am ansaugstuetzen, hier nochmal bild. Links oben ist die einspahrung (mit etwas glueck) zu sehen Cool


Hier die untere schelle, die wahrscheinlich die probleme macht

_________________
Greetz,
Rob - In MoMo we trust, sempre pio' force
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
axel8555
Verfasst am: 5.9.2019, 15:10 Antworten mit Zitat
Corsarino Corsarino
Anmeldedatum: 25.04.2018 Beiträge: 12 Wohnort: Burgunderweg 16, 46286 Dorsten
Rob, vielen Dank für Deine Erläuterungen. Ja sogar mit Bildern.
Ich kann mir das hoffentlich am Wochenende ansehen.
Danach werde ich berichten.

Viele Grüßen aus Dorsten, Axel

_________________
Viele Grüße, Axel
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
axel8555
Verfasst am: 5.9.2019, 18:38 Antworten mit Zitat
Corsarino Corsarino
Anmeldedatum: 25.04.2018 Beiträge: 12 Wohnort: Burgunderweg 16, 46286 Dorsten
Hallo Rob,

es handelt sich um diese Dichtung aus dem Ersatzteilkatalog von Morini.

7 M40500001400 Adhesive guard

Das Bild zeigt die Dichtung. Diese Dichtung sitzt unterhalb der unteren Schelle. Das ist der Übergang von Kunststoffgehäuse des Ansaugkastens zum Ansaugstutzen. Diese Gummidichtung rastet bei meinem Motor nirgendwo ein, sodass ich das ganze Gehäuse leicht hochdrücken kann.

Grüße, Axel



_________________
Viele Grüße, Axel
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MonstroMorini
Verfasst am: 5.9.2019, 22:39 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 25.11.2010 Beiträge: 702 Wohnort: Wormer (NL)
Das ist auch nur eine dichtung. Die beide werden zuerst am luftkasten eingebaut, sind nur gummi ringe. Aber auch hier aufpassen, richtig herum montieren.
Danach das ganze ueber die gasstuetzen, zwischen den rahmen und gleichzeitig entluftungsschlauch richtig in die stuetze dirigieren- ohne die hintere dichtung, die man so schoen gerade eingebaut hat, heraus zu druecken.
Mein lieblingssport, airbox einbauen Embarassed

oh ja, einbau airbox geht besser falls du zuerst das kuehlreservoir vorne wegnimmst.

_________________
Greetz,
Rob - In MoMo we trust, sempre pio' force
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.