ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Rückmeldungen zur aktuellen Strega  ~  Strega 130

norbert
Verfasst am: 14.12.2019, 0:58 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3486 Wohnort: Lübeck
Als ich vorhin nach der allwöchentlichen freitäglichen Grottensitzung, die grundsätzlich das Wochenende einläutet und in letzter Zeit eigentlich nur der Träumerei denn der Schrauberei dient (eine lebenswichtige Übung für mich in dieser entfesselten fordernden Zeit) nach Haus komme, finde ich die neue Strega vor. Mit den beiden Coverfotos ein Wahnsinnsauftritt, dazu ein vielversprechender Inhalt und beim ersten Durchblättern kommt die Ahnung auf, es mal wieder mit einer Spitzenausgabe zu tun zu haben.

Ich habe bisher nur die Treffeneinladung von Helmut, über die ich mich natürlich sehr freue und den herrlichen Bericht aus USA gelesen. Geile Reise Achim, sowas vergisst man sein ganzes Leben nicht mehr, das Salz in der Mopedsuppe, Abenteuer, Überleben auf der Standspur zwischen Elefantenrennen und der Leitplanke, ohne Wasser, wie früher beim Trampen irgendwo in Südfrankreich, aber immerhin mit aufgeladenem Smartphone, was einem souveräne Gelassenheit beschert, solange man ne Schachtel Camel Ohne dabei hat, … stark!
Aber du hast natürlich recht, die Bulette ist im Grunde ein unpraktisches Scheißrad. Ihr einziges Plus ist, dass bei ihr einige Teile verbaut sind, die sie als Schlachtobjekt bzgl. einzelner Ersatzteile für Dulcinea interessant macht. Insofern könnte ich dich da ggf. ein wenig entlasten. Vielleicht wäre es das Beste wir tauschen einfach und du nimmst das zuverlässige Spitzencamel, das ich hier schon mal angeboten hatte, du weißt schon, das vom spanischen Präsi. Das wäre dann Win-Win, du hättest was zum Fahren und bei mir müßte die Bullete ja nur rumstehen, bis die Plünderei dann irgendwann losgehen würde. Ich hätte dann ja eh keine hohen Erwartungen an die Gurke mehr, die enttäuscht werden könnten. Win-Win eben, denk mal drüber nach …

Wie gesagt, mein erster Eindruck der 130er ist wirklich ausgezeichnet, herzlichen Dank!!!

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
norbert
Verfasst am: 15.12.2019, 15:52 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3486 Wohnort: Lübeck
Nachdem ich nun das gesamte Heft gelesen habe, muss ich sagen, dass mir nicht nur Achims Bericht außerordentlich gefallen hat. Von der ersten bis zur letzten Seite atrein, für mich eines der besten Hefte der letzten Zeit mit tollem Mix aus Unterhaltung und Technik.

mille grazie an alle Beteiligten!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsaro1200
Verfasst am: 15.12.2019, 16:17 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 14.01.2009 Beiträge: 514 Wohnort: Oberbayern
kann ich bestätigen, informativ, schöne Bilder und ich habe beim Lesen teils richtig mitgelitten Confused

Weiter so, ein schönes Fest und guten Rutsch (aber nicht auf der Straße)
Dieter

_________________
Habe niemals zu hohe Erwartungen, dann kannst du nicht enttäuscht werden.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
quattro
Verfasst am: 17.12.2019, 22:35 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 20.06.2010 Beiträge: 1064 Wohnort: Odenwald
Danke für das schöne Heft, mit wie immer fachlich fundierten Beiträgen.
Grüße,
Reinhard

_________________
mappst du noch, oder fährst du schon Cool
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsacorsaro
Verfasst am: 20.12.2019, 11:08 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1688 Wohnort: Elm-Asse
Der Artikel von Achim über den Lima-Zusammenbruch hat mich an meine eigenen Basteleien in frühen Jahren erinnert. Damals konnte man schon am Ereignisbild ahnen, ob Lima, Zündbox oder Pickup fällig waren und entsprechende Ersatzteile besorgen. Oft wurde ambulant an der Straße getauscht und gleich weitergefahren. Bei Treffen waren immer Ersatzteile auf Mitfahrende verteilt. Die Löterei hat aber nicht lange gehalten. Siehste Achim, wahrscheinlich vibriert der Ofen doch ein bisschen zerstörerischer als wir immer glauben. Hilfe gab es durch das Neuwickeln der Lima bei einem hiesigen Spezialisten, Eiko Lüdeking, der für 150 Euro das Ding wieder instandgesetzt hat.
Reparatur lohnt sich immer. Nicht aufgeben.
Ciao Dirk

_________________
Immota fides. Nec aspera terrent
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
corsarino
Verfasst am: 20.12.2019, 12:35 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2244
Moin zusammen,


die Spule war nahezu neu.
Der Draht ist einige mm neben der Lötstelle durchgebrannt.
Hier die defekte Stelle im Detail, vielleicht deutlicher als im s/w Druck:




Wir hatten gehofft, daß die Reparatur bisschen länger halten würde, war aber von Anfang an als Provisorium geplant, da keiner eine passende Spule in seinem Tankrucksack hatte.

Vielleicht schreibt der neue Besitzer ja noch ein Bericht mit Bildchen vom neuen Schaden.
Rolling Eyes

Gruß, Andreas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hagen
Verfasst am: 20.12.2019, 13:35 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.11.2007 Beiträge: 125
Hallo Achim,
Du wirst doch wohl nicht aufgeben?!
Und wenn doch, wenn ich mir das Bild in der Strega so anschaue...
Mir steht die Silberbulette jedenfalls ausgezeichnet!
Das Bild ist doch aber abends entstanden - ich hatte doch morgens (hoffentlich) noch kein Bier in der Hand, oder doch?
Schöne Weihnachten!
Hagen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ipeco85
Verfasst am: 23.12.2019, 19:16 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 11.05.2011 Beiträge: 296 Wohnort: Wien
War heute im Briefkasten. DE ist doch weitweitweg.
Wieder einmal ein Dankeschön an alle am Heft Beteiligten. Ihr seid ein wichtiger Beitrag für das Bestehen der Morini Gemeinde und ohne eure LaStrega Beiträge hätte ich meine Morinis nicht so richtig zum Laufen gebracht!

Eine Anmerkung zum E-Starter Beitrag:
Das Messingritzel habe ich beim letzten Italien-Treffen um 30 Euronen von Martin di Stefano kaufen können.
Kontakt: martinstefano@tin.it
Sprache eher italienisch Sad

Schöne Weihnachten und einen Guten Rutsch!

Freue mich darauf, viele von euch nächstes Jahr wieder zu sehen!

Peter
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.