ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Sonstiges  ~  Masse Vergasergummistopfen

Sir1
Verfasst am: 18.5.2020, 9:34 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1716
Ich denke, die ersten mit Gummistutzen waren so bestückt. Ich habe jedenfalls mehrere 76-77 Jahrgänge mit diesen Gummis und dazugehörige Stopfen in meiner Werkstatt gehabt.

(Ja, nein, leider ist unsere Regierung immer noch sehr zurückhalten - ist mir unverständlich, aber ich muss ja nicht alles verstehen Rolling Eyes )

_________________
Søren
morinist.dk
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sir1
Verfasst am: 18.5.2020, 10:59 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1716
So Mr. Green

_________________
Søren
morinist.dk
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Camelreiter
Verfasst am: 18.5.2020, 11:26 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.01.2007 Beiträge: 1225 Wohnort: 63755 Alzenau-Hörstein
Hi Sören,

wenn du grad mal dabei bist mach mir bitte auch so zwei Paare. Beim nächsten Zusammentreffen würde ...

Gruß Erhard
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
ipeco85
Verfasst am: 18.5.2020, 12:42 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 11.05.2011 Beiträge: 324 Wohnort: Wien
Du bist aber superschnell Smile.
Ich würde die Kanten noch mit Schmirgelleinen oder Feile etwas abrunden. Tut Fingern und Gummi gut.

Great!
Peter
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
norbert
Verfasst am: 18.5.2020, 13:30 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3569 Wohnort: Lübeck
Aber hallo Shocked
Sören, ich würde evtl. die "Knospe" zum Stielansatz etwas konischer ausführen. Denn ganau dort soll sie ja auf Zug gegen das Gummi abdichten (und auch ohne Schaden am Gummi wieder rausgehen). Bei dem oberen Exemplar scheint mir dieser Konus etwas schwach.
Jetzt halt ich aber besser die Schnauze! Laughing

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sir1
Verfasst am: 18.5.2020, 23:32 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1716
Die Knospe soll ja nicht adbdichten, nur dafür sorgen, daß das Ding nicht ausfällt. Das Saugen des Zylinders will ja den Pfropfen nach innen zeihen, und die Dichtfläche ist dann die "rechtwinklige". Aus diesem Grund habe ich bewusst diese Fläche relativ scharfkantig gelassen - damit sie besser abdichtet. Razz

_________________
Søren
morinist.dk
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 2 von 2
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.