ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Alle Themen zur 250 T und C  ~  MM250 C Strada

2Vclassic
Verfasst am: 22.12.2015, 10:22 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 126 Wohnort: Düsseldorf
dirtmonster hat Folgendes geschrieben:
Wer kennt diesen universal Lenker von Brevettato ?



der Brevettato Lenker war die Serienaustattung der frühen Laverda 1000'er Dreizylinder Serien - wird gerne auch an die 750'er geschraubt weil bequemer als Stummellenker und stilvoller als ein M-Lenker.... günstig sind die aber nimmer...

_________________
Gruß

Michael (D)

Morini 3 1/2 S Bj 77
Laverda 750 SF2 Bj 74
BMW R 100 GS PD Bj 95
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirtmonster
Verfasst am: 22.12.2015, 13:09 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
Hallo Michael,
schön das du ein Besitzer einer Laverda bist...
In der Zwischenzeit kostet ein Replica Nachbau ....schlappe.....222,77 €,
da war meiner org. für 140,- € ein Schnäppchen
Gruß F





2Vclassic hat Folgendes geschrieben:
dirtmonster hat Folgendes geschrieben:
Wer kennt diesen universal Lenker von Brevettato ?



der Brevettato Lenker war die Serienaustattung der frühen Laverda 1000'er Dreizylinder Serien - wird gerne auch an die 750'er geschraubt weil bequemer als Stummellenker und stilvoller als ein M-Lenker.... günstig sind die aber nimmer...

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 22.12.2015, 16:34 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
auch mich hat`s jetzt mal wieder eingeholt mit verschlissenen Teilen,
mein guter Tip den ich mir bei MM sehr zu Herzen nehme..
immer alles bis in die aller letzte "Schraube" zerlegen...
zum guten Glück hat mir spontan ein "Stammtischbruder" aus Mannem ausgeholfen..



wer vertreibt nach gefertigte Kipphebelwellen ???

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 25.12.2015, 15:06 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
Den Tank schiebe ich schon etwas vor mir her.
Habe mehre Pappenmodelle geschnitten um mir die Tankform im klaren zu werden.
Es mangelt mir nicht an Kon-kave oder vexse Flächen bzw. Ideen.
Den Grundgedanke eine old school Linie "MM-Form" mit ein zu bringen ist schon lang gestorben "leider" bin halt kein Gezi.
Sorry an die eingefleischten MM`s
Auch einen Dummi zu nehmen wie bei Dieter habe ich durch gedacht.
Oder einen MM-Tank auf zu schneiden "wollte hier meinen 250T Tank opfern" auch hier gibt es schon Firmen die diese Idee auf gegriffern haben !!
Leider sind die F. Lammers und der Wettbewerb zu weit von mir weg.
Ein Enduro-Tankbauer östlich von Stuttgart baut nur eckig und Sauer`s und so weiter da stehen Preise an so ab 1 T € , die tun mir in meinem eigenen Fond "Finanzierung" ganz einfach "weh" für ein Einzelstück.
Habe mir mal kurz fristig eine Kant- und Walzbank aus geschätzten 1800 als pers. Weihnachtsgeschenk zu gelegt und auf dem Schrottplatz eine kleine Tafel 1,2mm Va Blech geholt, dann hat auch das Thema Wechselstrom- Wig Schweißmaschine bzw. Gewichtsersparnis seine Bedeutung verloren.




_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 29.12.2015, 13:19 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
so kann auch der Feinstromölfilter aus sehen !
Bin jetzt noch flexibel ob seitlicher Anschluß oder direkt wie abgebildet ohne Stopfen


_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cameltreiber
Verfasst am: 30.12.2015, 11:39 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 28.02.2009 Beiträge: 369 Wohnort: 74535 Mainhardt
Hallo Frank,

interessante Anschlussbögen, gefällt mir besser als mein Gewurstel.





Schon wieder eine Anregung für mich zum optimieren.


weiter so.

Grüße

Matthias
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirtmonster
Verfasst am: 4.1.2016, 23:40 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
Habe vor über 20 Jahre in Bologna diesen Tankverschluss gekauft.
Da war ich noch ganz verrückt auf einen "Flugzeugtankverschluss mit Schlüssel"
heute haben es viele Mopeds.
Aber das castiglioni Emblem ist für die Geschichte gut... und für den neuen Tank.


_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 6.1.2016, 22:08 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
wie stellt man ein Tank her "do it your self"








_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 9.1.2016, 19:52 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
jetzt nimmt der Tank formen an.....
ohne Schnittmuster geht es nicht sonst häuft sich der Blechabfall.
Aber selbst 1,5mm Pappe ist noch ein bisschen labil, die geraden vordere Bleche müssen 100% symetrisch sein.
Zuerst wollte sollten noch ein bzw. 2 Schottwände einfügen, das war unnötige Arbeit für den Schrott war der Meinung würde mehr Steifigkeit bringen und vielleicht den Schweißverzug minimieren...
unnötiger Ballast !
Die Knicke für die hinteren Seitenbleche hat nur im Kopf funktioniert, der schwarze Engländer war mir da Hilfreich, der 2. kleine Knick war dann aber zum Schluss erst logisch...
Alle Kantungen müssen ohne Spannung und Spalte auf dem Grundgerüst aufliegen.
Je weniger Ungenauigkeiten max. 3/10 in der Vorbereitung behoben werden, je einfacher wird das Abheften und die Spannungen halten sich in Grenzen !
Am besten man kantet die li. u. re. Seite im Spiegelbild gleich zeitig.
Hört sich alles ganz easy an..
alle Profis werden jetzt natürlich lachen !



_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 11.1.2016, 17:36 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
es ist voll bracht, so sieht`S aus geheftet ohne Lack...


_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vdeux
Verfasst am: 11.1.2016, 17:43 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.01.2007 Beiträge: 284 Wohnort: bei Schwaebisch Hall
dirtmonster hat Folgendes geschrieben:
es ist voll bracht, so sieht`S aus geheftet ohne Lack...



Sieht ganz gut aus - trotz der kantigen Form und ohne LAck.
Bin gespannt, wie das ganze Fahrzeug wirkt.
Gruß
Jürgen

_________________
Gruß
Jürgen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirtmonster
Verfasst am: 13.1.2016, 14:15 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
Hallo Jürgen,
danke ,
bin aber selber nicht ganz so zufrieden, im nach hinein sind mir noch ein paar Ideen eingefallen die doch "so einfach gewesen wären" !
Aber zum Zeitpunkt der Endmontage war ich schon manchmal fast am verzweifeln !

Heute habe ich nach der Montage vom Seitenständer die Kimmpallen gezogen,
ich denk so heißt`s beim Schiff im Trockendog !
Jetzt schnell ein paar schöne Alu-Fussrasten montiert und noch die Sitzbank angepaßt und dann mit den Brevettatostummel die erste Sitzprobe im Vollkontakt auf genommen.
Aha...die Ergonomie paßt so ziemlich gut alles so zierlich,
ich glaub Caferacer sagt man heute zum Erscheinungsbild.



P.S.
SUCHE einen Frontfender (Schutzblech) für ca. 17`Radgröße Kunststoff (GFK) oder Blech kann auch von einem Japaner sein, keine UPS Gabel.
Danke im voraus...



vdeux hat Folgendes geschrieben:
dirtmonster hat Folgendes geschrieben:
es ist voll bracht, so sieht`S aus geheftet ohne Lack...



Sieht ganz gut aus - trotz der kantigen Form und ohne LAck.
Bin gespannt, wie das ganze Fahrzeug wirkt.
Gruß
Jürgen

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ekkes
Verfasst am: 13.1.2016, 15:31 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 03.10.2007 Beiträge: 171 Wohnort: Heitersheim
Hallo Dirtmonster,

passt vielleicht ein Schutzblech von einer Mito?
Die hatte auch 17" Räder. So einen Frontfender kann ich Dir geben.

Gruß Ekkehard
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirtmonster
Verfasst am: 14.1.2016, 18:07 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
Hi Ekkehard,
perfekt
genau so ein Fender paßt bestimmt ganz gut !
Gruß F


Ekkes hat Folgendes geschrieben:
Hallo Dirtmonster,

passt vielleicht ein Schutzblech von einer Mito?
Die hatte auch 17" Räder. So einen Frontfender kann ich Dir geben.

Gruß Ekkehard

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 16.1.2016, 15:06 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
jetzt wieder viele kleine zeitraubende Arbeiten u.a.
2. Rohrschelle für den Endschalldämpfer, dass nicht die ganze Last auf den Krümmer hängt.....



P.S. Suche Schalthebel von MM 250T oder einem verwandten MM Moped...
sowie ein Z 7 Ölpumpenzahnrad

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 4 von 6
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.