ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Camel  ~  Lautes Kamel sucht Hilfe

Robert Reuter
Verfasst am: 8.6.2016, 12:16 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 09.01.2007 Beiträge: 561
Hallo Forum,

Karls Camel II läuft mechanisch ganz schön laut, die Geräuschkulisse kommt wohl von den Zylinderköpfen. Kein spezielles Geräusch, das beunruhigen könnte, sondern einfach nur recht laut. Wir wollen jetzt mal dickeres Öl probieren; oder andere Kipphebelbänke einbauen - die von der 3 1/2 passen doch, oder nicht? Vielleicht hat jemand mit seinem 500er-Motor auch schon mal diese Erfahrung gemacht.

Grüße, rr
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsarino
Verfasst am: 8.6.2016, 12:26 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2570
Hallo Robert,

bei meinem 478er Camel waren sich alle einig mit Ihrer Diagnose: Ventilsitz locker oder irgendwas ganz schlimmes im Motor kurz vorm platzen.
Das Ding hat Geräusche von sich gegeben daß man Angst bekam.

Lief aber wie die Pest...

Als ich das arme Kamel auseinandernehmen wollte, habe ich glücklicherweise zuerst den (originalen) Auspufftopf abgebaut.

Das Ding hat gerappelt wie ein Sack Nüsse.
Also aufgeschnitten, die abgerosteten Röhrchen entsorgt, gestrahlt, geschweißt, lackiert und das Camel war wieder ruhig.

Läuft heute noch ohne weitere Maßnahmen, und das ganze ist über sechs Jahre her!


Viel Glück!

Gruß, Andreas


PS: Du hattest sicherlich Umlaute im Titel, ich habe mal was reingeschrieben.
Du kennst ja Edit...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Kersten
Verfasst am: 8.6.2016, 14:43 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.11.2008 Beiträge: 272 Wohnort: Oldenburg
moin robert

naja zur laufkultur und der geräuschkulisse sei gesagt
meine 400 satz mach geräusch die ich vorher mit meiner 3 1/2 nicht kannte .
ein wenig gebläut hat der hintere zylinder nicht tragisch...aber
zum abdichten habe ich den motor ausgebaut hat ihr revier makiert beim abstellen...
beim zerlegen und der überprüfung der dichtichkeit der ventile habe ich dann die lockere ventilführung gefunden läßt sich drehen seiten spiel ist kaum zumerken... Crying or Very sad

ob das die geräusche macht kann ich nicht sagen, das gesamte zusammenspiel der verschiedenen komponenten das wird es wohl sein jede maschine klingt auch irgend wie anders und doch laufen sie alle mehr oder weniger gut oder eben sehr gut... Wink

viel glück bei der beseitigung und keine bösen überraschung beim zerlegen...

grüße kersten

dernochdenmotorwiederzumlebenerweckenmussummitdermorinizumtreffenkommenwill!!!!!!!!!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Motoman
Verfasst am: 8.6.2016, 16:52 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.11.2012 Beiträge: 137 Wohnort: Freiburg
Bei meiner ersten diesjährigen Camel Ausfahrt hatte ich zunächst auch gedacht die Karre hat plötzlich nen gravierenden Motorschaden. Es hat von unten zeitweise, vorzugsweise nur bei Fahrt geklappert wie Altmetall im Betonmischer. Bei relaxter Prüfung mit Garagenbier hat sich dann gezeigt dass ich beim rechten Seitendeckel eine Schraube verloren hatte und die anderen beiden ebenfalls locker waren. Hatte zuvor beide Motordeckel zur Montage des neuen, vernickelten Kupplungskorb abgebaut und wohl nicht ordentlich montiert. Hier ist auch auf die unterschiedliche Länge der Schrauben zu achten Embarassed

Muss also nich immer gleich der worst case sein.

Grüße
Bernd
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jost42
Verfasst am: 8.6.2016, 17:49 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 1645 Wohnort: Dresden
Hallo Robert,

ich hab bei meinem Kamel jedes mal wieder das Gefühl, dass das was zuuuu laut rappelt - imVergleich zu 3 1/2 oder Känguru.

Ventilsitze sind aber fest, Spiel stimmt etc.pp.. Ich glaube mittlerweile auch, dass der Auspuff seinen Teil zum harten mechanischen Klang beiträgt.

Abhilfe haben meine neuen Helme geschaffen, die sind deutlich leiser Very Happy

Viele Grüße,
Jost

_________________
a motorcycle is beyond transportation
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Robert Reuter
Verfasst am: 8.6.2016, 18:41 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 09.01.2007 Beiträge: 561
Hi Jungs,

Danke für die Antworten! Karl und ich leiden schon länger darunter, dass wir andauernd Flöhe husten hören.

Kersten, das stimmt, meine 400er ist auch viel lauter als eine normale 350er. Wir haben sie parallel zur Camel angehört und fanden auch, dass es fast gleichlaut scheppert.

Wir wollen jetzt einfach mal ein bisschen mehr fahren, das hilft bestimmt auch gegen Hypochonder-Ohren.

Grüße, rr
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
morini
Verfasst am: 8.6.2016, 19:47 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 21.07.2005 Beiträge: 1123 Wohnort: Wermelskirchen
Robert Reuter hat Folgendes geschrieben:
Hi Jungs,

Danke für die Antworten! Karl und ich leiden schon länger darunter, dass wir andauernd Flöhe husten hören.

Wir wollen jetzt einfach mal ein bisschen mehr fahren, das hilft bestimmt auch gegen Hypochonder-Ohren.

Grüße, rr


.... z.B. in den Schwarzwald, da habt ihr genug Zeit zur Analyse Cool
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.