ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Sonstiges  ~  Lafranconi competizione

Schwarzwald
Verfasst am: 14.6.2016, 16:12 Antworten mit Zitat
Colomi Colomi
Anmeldedatum: 20.12.2007 Beiträge: 3 Wohnort: Steinbach/Taunus
Hallo Morinisti,

Ich fahre seit Jahren auf meiner 3 1/2 Lafranconi Competizione Schalldämpfer. Für jeden TÜV Termin tausche ich die Dinger gegen die Serienschalldämpfer aus. Damit ist auch jedesmal eine Änderung der Vergasereinstellung notwendig.
Nun bin ich das Leid. Ich möchte die Lafranconis gerne eintragen lassen. Aus meiner Anfangszeit mit Morini 1987 weiss ich, das einige Fahrer über den TÜV Pfalz eine Eintragung erreicht haben. Nun meine Frage. Hat jemand im Forum eine Eintragung von Lafranconis Comp für die 3 1/2 erreicht und könnte mir eine Briefkopie zu Verfügung stellen. Vielen Dank im voraus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
morini
Verfasst am: 14.6.2016, 19:17 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 21.07.2005 Beiträge: 1123 Wohnort: Wermelskirchen
... mein Tipp: Dran lassen, hinfahren, TÜV bekommen, wegfahren.
Ich würde die Dinger nicht eintragen lassen, so wie ich überhaupt die Eintragung von Schalldämpfern nicht als sinnvoll erachte. Ich lehne das quasi ab Wink

Ich fahre an meiner Tremezzo Ausverkaufsware von Polo aus dem Jahre 1997 (Busso). Das sind die Dinger, die hinten ein richtig schönes, großes Loch haben. Ich hatte noch nie Probleme. Weder beim TÜV, der GTÜ, der Dekra und auch nicht mit der Rennleitung.

Also, mach´ et
Achim
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Semaphorix
Verfasst am: 15.6.2016, 13:13 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.01.2007 Beiträge: 200 Wohnort: Bickendorf / Eifel
Hallo!
Da möchte ich Achim zustimmen.
Wenn das Mopped gepflegt aussieht und technisch alles in Ordnung ist würde ich auf jeden Fall probieren, daß unkommentiert so dem Prüfer hinzustellen.
Heute sind die da bei "Oldtimern" recht nachsichtig aus meiner Erfahrung.
"Mein" Prüfer verzichtet wegen der Rechtsschaltung immer auf die Probefahrt und guckt mir zu, wenn ich bremse. Immer ohne Mängel! Aber ich dreh dann auch nicht unnötig auf und tucker untertourig... Cool
Schönen Gruß aus der verregneten Südeifel
Markus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schwarzwald
Verfasst am: 15.6.2016, 15:32 Antworten mit Zitat
Colomi Colomi
Anmeldedatum: 20.12.2007 Beiträge: 3 Wohnort: Steinbach/Taunus
Hallo,

erst mal vielen Dank. Meine Morini ist technisch und optisch OK. Meine TüV Erfahrungen der letzten fast 30 Jahren waren fast immer die selben.
Hilfe Rechtsschaltung !!
Wo ist der Leerlauf - die grüne Kontrolleuchte ist doch der Leerlauf oder ???
Ist der Lenkungsdämpfer original ?
Der Stummlenker ist zu knapp, Man könnte sich die Finger einklemmen.
Vorderradbremse ohne Bremslichtschalter- das geht doch nicht.
Da fehlt eine selbstsicherde Mutter. Sie können das Teil ja verlieren.
Bei der Probefahrt wird das Teil mindestens 2 mal abgewürgt.
Aber das kennt ihr ja sicher selber.
Also ich lass die Competizione erst mal drauf und lasse mich Überraschen.

Viele Grüße Joachim
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dirk Runkel
Verfasst am: 16.6.2016, 8:27 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 19.02.2010 Beiträge: 345 Wohnort: 56743 Mendig/Eifel
Auch wenn ich mich hier wiederhole, aber ich komm ja langsam in das Alter wo man das darf:

Ich fahr seit '92 mit selbstgebauten Edelstahl/Alu Schaldämpfern - nicht eingetragen - und meine Fußrasten von Mauro Gini haben weder eine eingeschlagene Nummer noch stehen sie in den Papieren. Dies alles hat den TÜV bisher noch nie interessiert.

Gruß
Dirk

_________________
„Melusine!
Kraweel, Kraweel!
Taubtrüber Ginst am Musenhain!
Trübtauber Hain am Musenginst!
Kraweel, Kraweel!“
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
2Vclassic
Verfasst am: 16.6.2016, 8:37 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 126 Wohnort: Düsseldorf
Die jungs bei der dekra die ich in letzter zeit immer besuche wenn ich einen Kleber auf der S brauche sind da auch sehr entspannt geworden.

Fussrasten sind nicht eingetragen, wird aber auch nicht nachgefragt.
Ikon hinten drauf - hat nicht interressiert ob ich dafür Papiere habe. (die ja existieren)

Nur die stahlflex bremsleitung wird immer gerne gecheckt.

Kleine proberunde trotz rechtsschaltung gemacht - alles gut.

Einen Bremslichtschalter habe ich allerdings, - aus eigenem interresse statt der Anschlusschraube an Hauptbremszylinder.

_________________
Gruß

Michael (D)

Morini 3 1/2 S Bj 77
Laverda 750 SF2 Bj 74
BMW R 100 GS PD Bj 95
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.