ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Fahrgestell  ~  Kettenschleiferei auf Schwinge

norbert
Verfasst am: 23.8.2016, 21:49 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4347 Wohnort: Lübeck
Ich habe da nun Dämpfer mit 310 (oder gar 315 mm Rolling Eyes ) in einem 350er Fahrgestell verbaut, was ja eigentlich noch so im Rahmen sein sollte.
Wenn ich die Kette nun so spanne, dass sie mit mir drauf, das gefragte Spiel hat, kommt sie schnell ans Schleifen oben auf der Schwingenlagerung. Das gefällt mir gar nicht, wo doch alles chic frisch beschichtet ist. Was nun, könnte man da ein Stück Teflon aufbacken, und wenn ja womit, macht das Sinn?

Mit dem Kettenschutzblech habe ich auch Probleme, das schleift und quietscht von unten am Rahmen und muß eingekürzt werden. Das kenne ich aber schon, dass das mit normalen Serienkettenschutzblechen gern mal so ist. Offensichtlich ist deren Halterung auf der Schwinge generell zu hoch geraten.

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf1
Verfasst am: 24.8.2016, 13:25 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 11.03.2013 Beiträge: 159 Wohnort: Herrsching
@norbert:
ein Freund von mir hat auf seinem Benelli Klassik Racer auf der Schwingenoberseite ein ca. 2 oder 3 Millimeter starkes Teflonstück, rechteckig zugeschnitten und vorgebogen auf die Schwinge gelegt und mit Schlauchschellen fixiert. Mit geeignetem Kleber könnte man das auch befestigen. (Kwik Weld?)
Grüße
Wolfgang
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.