ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Sonstiges  ~  grimeca bremspumpe - welche gewindegroesse?

2Vclassic
Verfasst am: 19.11.2016, 18:08 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 126 Wohnort: Düsseldorf
Ich brauche einen neuen bremslichtschalter für meine 3 1/2 Sport vorne der direkt an der Handpremspumpe montiert werden soll. ( der aktuell verbaute spricht immer schlechter an)

Nun habe ich gesehen das hydraulische Bremslichtschalter in zwei gewindesteigungen angeboten werden M 10 x 1.0 und in M 10 x 1.5.

Kann jemand sagen welche gewindesteigung bei der Serien Grimeca Pumpe verwendet wird bzw. passt?


Zuletzt bearbeitet von 2Vclassic am 21.11.2016, 10:01, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
Gruß

Michael (D)

Morini 3 1/2 S Bj 77
Laverda 750 SF2 Bj 74
BMW R 100 GS PD Bj 95
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Struppi2
Verfasst am: 19.11.2016, 18:40 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.04.2007 Beiträge: 486 Wohnort: Coswig bei Dresden
Gewinde M10x1 ist richtig, die Steigung 1,25 verwenden hauptsächlich die Japaner.

Gruß Micha
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Camelreiter
Verfasst am: 19.11.2016, 23:28 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.01.2007 Beiträge: 1229 Wohnort: 63755 Alzenau-Hörstein
Hallo Michael,

habe auch an meiner 3 1/2 den Bremslichtschalter tauschen müssen. Es passte Artikel 60320540280 "SB Hohlschraube mit integrierten Bremslichtschalter M10x1" von Polo für 14,95 €: http://www.polo-motorrad.de/de/hohlschraube-mit-bremslichtschalter-m10x1.html
Dieser sieht genauso aus wie einer von Jörg "Bomoto" den ich vor ca 8 Jahren montierte und leider auch immer schlechter wurde bis im Frühjahr garnix.
Sorry, noch ein Nachtrag. Mein Schalter ist am Verteilungsstück wegen Doppelscheibe montiert.

Gruß Erhard
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
2Vclassic
Verfasst am: 20.11.2016, 9:21 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 126 Wohnort: Düsseldorf
Danke für die schnellen Antworten ...

Ich habe mir einen M 10 x 1.0 für Doppelanschluss bestellt, da ich zwei Bremsleitungen direkt an der Bremspumpe montiert habe.

Beste Grüße

_________________
Gruß

Michael (D)

Morini 3 1/2 S Bj 77
Laverda 750 SF2 Bj 74
BMW R 100 GS PD Bj 95
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Struppi2
Verfasst am: 21.11.2016, 13:39 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.04.2007 Beiträge: 486 Wohnort: Coswig bei Dresden
An meinen Morinis sind diese Bremslichtschalter verbaut und entsprechen den ehemals verbauten Teilen genau.
https://www.trabantwelt.de/Trabant-1-1/Bremsanlage/Bremslichtschalter-IFA-Trabant-601-1-1::115.html?refID=5&gclid=CKyy2pHuudACFQmeGwod6vgDXA

Gruß Micha
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
2Vclassic
Verfasst am: 21.11.2016, 16:00 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 126 Wohnort: Düsseldorf
Danke nochmal allen,

ich glaube das Trabant teil sollte nur passen wenn man einen passenden Verteiler mit 4 Anschlüssen für die Doppelscheibe unter der Gabelbrücke (so ist das an meiner Laverda) oder einen passenden Anschluss an der hydraulischen Hinterradbremse hat.

Wenn ich mich nicht irre war bei meiner 77'er sport nur der mechanische Schalter im Bremseil hinten serienmässig - vorne gar nix - zumindestens ist da im Schaltplan und im Kabelbaum nichts serienmässig vorhanden. (original war die mit einer Bremsscheibe und einer durchgehenden Bremsleitung vorn.)

Wenn man bei Modellen ohne Verteiler oder ohne freiem Anschlussgewinde was nachrüsten will braucht man einen Schalter der auch als Hohlschraube für die Bremsleitung(en) fungiert!

PS: schön sind auch die trabant Benzinhähne mit Wassersack!

_________________
Gruß

Michael (D)

Morini 3 1/2 S Bj 77
Laverda 750 SF2 Bj 74
BMW R 100 GS PD Bj 95
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Primavera
Verfasst am: 23.11.2016, 12:48 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.06.2008 Beiträge: 147 Wohnort: Göppingen
Bremslichtschalter kuckst Du hier:
http://www.scooter-center.com/de/product/7676683/Bremslichtschalter+vorne+LML+Vespa+PX+1998?meta=

Gruß
Rainer
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
norbert
Verfasst am: 23.11.2016, 14:14 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4347 Wohnort: Lübeck
So eine mechanischen Bremslichtschalter zum Einschrauben in die Handbremsarmatur, wie Rainer ihn zeigt, habe ich auch in Rocinante (´81er 350K) verbaut. Da muß man nur auch auf´s Gewinde achten (hab´s nicht im Kopf). Gibt´s z.B. auch bei Jörg Bohnenstiel/Bomoto. War bei meiner originalen 16er Pumpe montiert und ist es nun bei der 13er Pumpe auch.

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
2Vclassic
Verfasst am: 24.11.2016, 9:37 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 126 Wohnort: Düsseldorf
Hmmm - gefallen würde der mir schon, aber ich wüsste spontan nicht wo ich den an meiner 77'er S hinschrauben soll.

Von meiner BMW kenne ich das Prinzip sowohl für die Kupplungs - und Bremsamatur...

Ich geh mal in der Garage gucken ob so was an den alten Handbremszylinder montierbar ist.

--> Update: habe geguckt und mein Grimeca Handbremszylinder (rundes Gussgehäuse für den Ausgleichsbehälter) bietet keinerlei möglichkeit einen mechanischen Schalter anzubauen - das sollte dann nur an späteren Handbremszylindern möglich sein.

_________________
Gruß

Michael (D)

Morini 3 1/2 S Bj 77
Laverda 750 SF2 Bj 74
BMW R 100 GS PD Bj 95
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
seb
Verfasst am: 25.11.2016, 17:50 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 16.01.2007 Beiträge: 801 Wohnort: 77972 mahlberg
hallo zusammen,

das gewinde des mechanischen bremslichtschalters in der grimeca handbremspumpe scheint nicht aus der metrischen welt zu stammen.
6,3mm deutet auf 1/4" hin, gewindelehre meint 32 gänge pro zoll.

ist es ME 1/4"?
http://www.gewinde-normen.de/me-gewinde.html

gruß
seb.

_________________
den schalldämpfern entweicht schalldampf.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Struppi2
Verfasst am: 26.11.2016, 14:23 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.04.2007 Beiträge: 486 Wohnort: Coswig bei Dresden
An meinen Bremspumpen sind ebenfalls keine Gewindebohrungen für die Aufnahme des Schalters vorhanden.
Wenn man will ist es möglich da ein M6x1 Gewinde reinzuschneiden.
Passende Nachlaßschalter mit M6x1 Gewinde gibt es bei den MZ- Scheibenbremsmodellen ETZ.Dort wurde eine Scheibenbremsanlage in Lizens von Brembo verbaut.

http://www.rakuten.de/produkt/mza-set-bremslichtschalter-und-gummituelle-8606111-vorne-1328550931.html?cid=google_base&utm_source=gshopping&utm_medium=referral&utm_campaign=googlebase-2010-07&portaldv=6&sclid=a_google_de_pla_empty_ddr_zweirad_teile24_394-753-6328_1328550931_c&gclid=CNzM8q7AxtACFVcz0wod2r0Fxg

Gruß Micha
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sir1
Verfasst am: 26.11.2016, 19:15 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1981 Wohnort: Hygind, DK
Wie Rainer schon erwähnt hat, diese Schalter für italienische Scooter passen einwandfrei.

_________________
Søren
morinist.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Laubfrosch
Verfasst am: 26.11.2016, 21:00 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1892 Wohnort: 55116 Mainz

_________________
Ich bin kein Baiker, ich bin ein Smilie!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Laubfrosch
Verfasst am: 26.11.2016, 22:43 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1892 Wohnort: 55116 Mainz
[quote="2Vclassic"]Danke nochmal allen,

lösch

Wenn ich mich nicht irre war bei meiner 77'er sport nur der mechanische Schalter im Bremseil hinten serienmässig - vorne gar nix - zumindestens ist da im Schaltplan und im Kabelbaum nichts serienmässig vorhanden. (original war die mit einer Bremsscheibe und einer durchgehenden Bremsleitung vorn.)

Wenn man bei Modellen ohne Verteiler oder ohne freiem Anschlussgewinde was nachrüsten will braucht man einen Schalter der auch als Hohlschraube für die Bremsleitung(en) fungiert!

lösch /quote]

Der Gesetzgeber hat für die Mopeds (ich glaube bis Bj. 84) nur einen Bremslichtschalter für die Hinterradbremse gefordert. Das ist wohl noch den Blaubasaltstraßen geschuldet die wir früher hier hatten.

_________________
Ich bin kein Baiker, ich bin ein Smilie!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.