ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Motor  ~  Rote Laterne

Harald aus den Bergen
Verfasst am: 26.5.2016, 8:25 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.02.2013 Beiträge: 1036 Wohnort: Salzburg
ralph hat Folgendes geschrieben:
... Und dessen Kiste müsste jetzt so 600000...700000 km auf der Uhr und den Ohren haben...

LG Ralph

Erlaubt mir ein kurzes OT: Echt?! Das ist kein Schreibfehler? Wann isst der Mann - vom Schlafen zu ganz zu schweigen.
Boah ey! Shocked

_________________
Bonne Route, Harald


56er Baujahr
meine MM war eine 10er bis '16
Zweitmoped: Clubman (Special Wink )
Drittmöppi: TRX850 Tourenschlampe
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
corsarino
Verfasst am: 26.5.2016, 8:36 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2570
Harald aus den Bergen hat Folgendes geschrieben:


...

Wann isst der Mann?
...

Boah ey! Shocked


Gute Frage Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Grufti
Verfasst am: 26.5.2016, 9:11 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.01.2007 Beiträge: 966 Wohnort: Remscheid
Moin Ralph,
400er Motor ist seit einem Jahr wieder zusammen.
Wir sollten Drehzahl und Dauervollgas für die rote Lampe genauer betrachten.
Dauervollgas mit einer bepackten 3 1/2 auf der Bahn bedeutet doch "nur" echte Drehzahlen um die 7000 Touren im sechsten Gang. Die Geschwindigkeit liegt dann bei rund 130 Kmh, egal wo Nadel von Tacho und Drehzahlmesser herumfuchteln.
Da geht normalerweise nichts kaputt.
Auf der Rennstrecke wird brutal gebremst und beschleunigt, die Maschinen sind erleichtert und das Öl wird entsprechend an die Wandungen des Gehäuses gepresst.
Es steht manchmal fast "senkrecht" in der Ölwanne. Die Ölpumpe kann dann Luft ziehen und der Öldruck fällt. Meistens nicht schlimm, weil der Druck innerhalb von Sekunden wieder hochgeht.
Es ist denkbar, dass eine gut beschleunigte 500er Morini, leicht getunt, auch auf der Autobahn deshalb mal einen "Luftzieher" an der Pumpe haben kann.

_________________
Hartmut
Wer nicht bastelt, hat schon verloren.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ralph
Verfasst am: 24.4.2017, 17:29 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 03.02.2007 Beiträge: 140 Wohnort: Albig bei Alzey
Hallo Sebastian,


Ist eigentlich der Fehler inzwischen gefunden?

LG Rlaph

_________________
All das Lächeln und die Schläge, die du in der Welt verteilst,
hol´n dich irgendwann ein, wenn du dich noch so beeilst.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werner Wilhelmi
Verfasst am: 24.4.2017, 18:11 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1088
Wir hatten vor kurzem bei dem Motor eines Bekannten ein Problem mit einer brennenden Öldruckleuchte während der Fahrt.

Die Ursache war letztendlich ein falsch zusammengebautes Überdruckventil. Der Sitz im Seitendeckel für die Kugel hat gefehlt???????

Gruß
Werner

_________________
Auch qualitativ hochwertiger Schrott bleibt Schrott!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
seb
Verfasst am: 25.4.2017, 17:11 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 16.01.2007 Beiträge: 801 Wohnort: 77972 mahlberg
hallo ralph,

nein, der fehler ist noch nicht gefunden.

gruß
seb.

_________________
den schalldämpfern entweicht schalldampf.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 6 von 6
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.