ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Motor  ~  Quelle fuer neue Kupplung Reibscheiben?

Benjamin Rudolf
Verfasst am: 12.1.2018, 11:32 Antworten mit Zitat
Colomi Colomi
Anmeldedatum: 04.07.2011 Beiträge: 5 Wohnort: Fischerhude
Hallo zusammen,
ich haben gerade über die Feiertage meine 500 Camel mit neuen Kolben, Dichtungen etc. von dem guten Herrn Tritsch überholt. Nun möchte ich doch auch noch die Kupplung-Reibscheiben wechseln.
Leider hat sich Wolfgang Tritsch nach mehr als 30 Jahren mit einen "Ciao und Danke!" in den Ruhestand verabschiedet. Seine Ersatzteile sind gerade eingelagert und ein Nachfolger ist noch nicht gefunden...
Habt ihr einen Tipp, wo ich passende Reibscheiben beziehen kann?
Vielen Dank im Voraus und mit besten Grüßen


Zuletzt bearbeitet von Benjamin Rudolf am 12.1.2018, 13:55, insgesamt 5-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Benjamin Rudolf
Verfasst am: 12.1.2018, 11:38 Antworten mit Zitat
Colomi Colomi
Anmeldedatum: 04.07.2011 Beiträge: 5 Wohnort: Fischerhude
Very Happy hatte etwas Startschwirgkeiten mit dem Umlauten in der Überschrift...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Camelreiter
Verfasst am: 12.1.2018, 13:07 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.01.2007 Beiträge: 1239 Wohnort: 63755 Alzenau-Hörstein
Hallo Benjamin,

Kupplungsbeläge sollte es bei Bodo Bergmann und Dieter Hoffmann geben (LaStrega).

Gruß Erhard
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Twinfan
Verfasst am: 12.1.2018, 13:22 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1396 Wohnort: 75056 Sulzfeld Stammtisch Odenwald
L a S T R E G A abonnieren ist Pflicht Cool


_________________
Gruß Gerhard

Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Camelreiter
Verfasst am: 12.1.2018, 16:44 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.01.2007 Beiträge: 1239 Wohnort: 63755 Alzenau-Hörstein
Hallo Gerhard,

Du hättest Benjamin besser noch ein bischen zappeln lassen bis er sich zu einem Abo bewegt Wink

Erhard
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Benjamin Rudolf
Verfasst am: 12.1.2018, 17:40 Antworten mit Zitat
Colomi Colomi
Anmeldedatum: 04.07.2011 Beiträge: 5 Wohnort: Fischerhude
Camelreiter hat Folgendes geschrieben:
Hallo Gerhard,

Du hättest Benjamin besser noch ein bischen zappeln lassen bis er sich zu einem Abo bewegt Wink

Erhard


Bin doch schon überzeugt und La Strega hat mich schon als neuen Abonenten!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Werner Wilhelmi
Verfasst am: 15.1.2018, 18:47 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1100
Hallo Benjamin,

neue Beläge gibt es in Italien oder bei den einschlägigen Händlern, wie schon erwähnt. Die Beläge verschleißen aber kaum. Normalerweise reicht, alles zu säubern und wieder einbauen. Falls die Kupplung danach immer noch durchrutscht, kann man noch bei den Federn ein Scheibe unterlegen, 0,5 - 1 mm dick.

Gruß
Werner

_________________
Auch qualitativ hochwertiger Schrott bleibt Schrott!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cameltreiber
Verfasst am: 16.1.2018, 9:12 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 28.02.2009 Beiträge: 371 Wohnort: 74535 Mainhardt
Hallo Benjamin,

willkommen im Forum.

Mit der neu aufgebauten Camel wirst du sicher deinen Spaß haben.

Die Scheibenbremse vorn auf dem Bild sieht ja schon mal interessant aus und macht neugierig.

Grüße Matthias
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.