ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Rückmeldungen zur aktuellen Strega  ~  La Strega Heft 95

morini
Verfasst am: 31.3.2011, 20:52 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 21.07.2005 Beiträge: 1123 Wohnort: Wermelskirchen
-ich habe hier Siggis Beitrag zur aktuellen Strega als Bild hinterlegt-

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Twinfan
Verfasst am: 1.4.2011, 7:50 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1372 Wohnort: 75056 Sulzfeld Stammtisch Odenwald
uns sollte klar sein in einer Prefazione steht sicherlich nicht auschliesslich die Meinung der ganzen Redaktion. Da kommt bestimmt schon die Meinung eines Einzelnen durch. Ich hab mich anfänglich auch aufgeregt und das nicht verstanden.
Ob das Miteinander funktioniert oder wie Tolerant man mit dem Thema umgeht liegt doch am einzelnen selbst.

Ich jedenfalls bin auch ich heiss auf eine neue Morini und mag trotzdem meine alte 3 1/2.
Es wurde zwar schon oft gesagt, trotzdem nochmal den Morini Leuten in Casalecchio gilt mein Respekt, in einem sehr schwierigen Markt, in so kurzer Zeit so etwas geniales auf die Beine zu stellen.

Eines war die Prefazione in der La Strega 94 sicherlich, nämlich "anregend"

_________________
Gruß Gerhard

Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
caferacer
Verfasst am: 1.4.2011, 21:22 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 07.05.2008 Beiträge: 139 Wohnort: 72226 Simmersfeld
Hallo Siggi,

ist schon irgendwie komisch formuliert. Aber jeder darf seine Meinung haben.
Bei mir ist nichts schwieriger geworden und die Toleranz ist auch nicht gesunken. Very Happy Very Happy Very Happy

Obwohl, wenn ich es mir noch mal recht überlege Cool Cool Cool , bei mir in der Garage ist die Toleranz doch gesunken und deutlich enger ist es auch geworden Laughing Laughing Laughing , die neu hinzu gekommene Avio wird von der 3 1/2 Sport und der Kanguro schon ganz schön schief angeklotzt, da ich aber der Herr der Schlüssel bin, sind sie zwangsweise unkompliziert und müssen sich zwangsweise vertragen Wink Wink Wink

Grüße Markus

_________________
2-cylinder sind geil
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gk
Verfasst am: 8.4.2011, 22:58 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 5359 Wohnort: ---
Siggi hat Folgendes geschrieben:
Hallo,
ich zitiere aus dem Prefazione: "Die Morinigemeinde ist größer geworden, es ist die Gruppe der der neuen Morinis dazugekommen. Das Miteinander ist schwieriger geworden. Die Toleranz untereinander wurde in letzter Zeit des öfteren ernsthaft auf die Probe gestellt."
Als Nuovo-Morinista fällt mir jetzt nix mehr ein. Was soll das? Haben wir euch irgendwie gestört? Lach ich oder wein ich?
Siggi


wahrscheinlich liegt alles nur am erscheinungsdatum. siggi, mein heft lag am 1.APRIL im kasten. trag`s mit humor.

leute, das ist doch hullefutz was in dem zitierten absatz geschrieben steht. könnte wetten, so hat es andreas auch nicht gemeint. oder doch?
ob sich das miteinander nun im laufe der jahre verändert hat oder nicht, will ich mal dahingestellt lassen. ob es schwieriger geworden ist, erst recht.
aber eines ist zumindest für mich klar, wenn dem so sein sollte, wenn das so von euch empfunden wird, kann es mit sicherheit nicht an den 7 bis 8 volle-liter-knallköppen liegen, die sich zum glück dauerhaft ins ital-web verirrt haben. im gegenteil, hier müssen sich ganz andere an die eigene nase fassen.

"keep the morinis runing" schönes thema. leidiges thema.
ja, an dieser stelle teile ich andreas beobachtungen voll und ganz. ich setze sogar noch einen oben drauf und wage zu behaupten, dass mittlerweile nicht nur mit der weitergabe von teilen sondern sogar schon von wissen gegeizt wird.
beim thema "keep the morinis running" schließt sich für mich auch wieder der aktuelle prefazione-kreis. ausgerechnet bei diesem thema hab ich in letzter zeit AUSSCHLIEßLICH unterstützung von den nuovo-morinisti erhalten. siggi, der unaufgefordert für mich 600km quer durch den schwarzen wald fährt, dieter (corsaro1200) der freiwillig bei jedem italienischen marktbesuch nach teilen für mich sucht und mir so schon mehrere weihnachten innerhalb eines jahres beschert hat. über unser rotes kolbenwusel brauch ich wohl eh keine worte mehr verlieren.

dank ebi und armin sitzt zudem ein großer teil der bigtwin-szene mit notebook in der garage und ruft nahezu täglich aktuellen luftdruck und aussentemperatur via ducatidiag21 ab. barometer sind out, viel interessanter ist, was die dicke gerade so zum aktuellen wetter meint.

leute, stillstand ist rückschritt. sicher hat sich im laufe der zeit einiges verändert, dies aber an dem zuwachs einer klitzekleinen gruppe mit neuen morinis festzumachen, ist mit sicherheit der falsche weg.
störung? nein, ganz klar bereicherung.

sorry iris, mehr hab ich noch nicht gelesen. leider akuter zeitmangel.

günni

_________________
munter bleiben
günni


ohne signatur
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andre
Verfasst am: 9.4.2011, 20:21 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.01.2007 Beiträge: 605 Wohnort: 41179 Mönchengladbach
Hallo Siggi, Markus, Gerhard und Günni,
es ist manchmal nicht so einfach, sich unmissverständlich auszudrücken. Leider scheint mir das in meinem Prefazione im Heft 95 auch nicht gelungen zu sein. Mein Feststellung, dass die Morini-Gemeinde größer geworden und das Miteinander schwieriger geworden ist, sollte eine reine Tatsachenfeststellung meinerseits sein. Wir sind einfach mehr geworden, mit ganz unterschiedlichen Motorrädern. Zu den Oldtimern und Youngtimern ist jetzt noch eine Gruppe dazugekommen. Das macht das Miteinander eben nicht einfacher. Mir lag es vollkommen fern, jemandem (und erst recht nicht den Besitzern der neuen Morinis) dafür die Schuld zuzuschreiben. Es tut mir leid, wenn dies so verstanden wurde. Siggi, Ihr stört nicht, das möchte ich von meiner Seite hier betonen. Ich fand es toll, dass Morini wieder am Markt erschienen ist und bedaure die jetzigen Entwicklung. Und wenn ich nicht zur Zeit zwei Studenten und einen Halbwüchsigen mit durchfüttern müsste, würde ich wahrscheinlich jetzt Besitzer einer 1200er Scrambler oder einer 9 1/2 sein.
Ich wollte an alle Morinifahrer appellieren, toleranter und hilfsbereiter miteinander umzugehen. Jeder sollte sich an seine eigene Nase fassen. Wir fahren alle Motorräder einer wunderbaren Marke, das verbindet uns. Uns das sollte uns zusammen schweißen. Und leider ist mein Empfinden diesbezüglich nicht mehr so wie es mal war. Dazu gehört auch mein Empfinden der unterstützenden Hilfe.
In diesem Sinne wünsche ich Euch weiterhin viel Freude an Eurer Morini.
Andre
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
norbert
Verfasst am: 9.4.2011, 20:56 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
Also ich persönlich kann mich nicht beklagen, was die Hilfsbereitschaft der Gemeinde betrifft. Ganz im Gegenteil!
Bei der Wiederbelebung meines 501ers habe ich sehr viel Hilfe bekommen, ohne die es sicher nicht rechtzeitig für die Spanienausfahrt geklappt hätte.
Heute habe ich Roci tatsächlich aus dem Stall holen können, und sie läuft Very Happy
Herzlichsten Dank an André, Bodo, Dieter, Holger, Stefan ... Als Dankeschön wird´s ´n anständigen Reisebericht geben Wink

ciao norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Siggi
Verfasst am: 10.4.2011, 18:36 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 437 Wohnort: Stuttgart
Hallo Andre,
hab Dank für deine Klarstellung, ich verstehe jetzt, wie du es meintest, aber es kam (zumindest für mich) schon blöd rüber. Nix für ungut!
Forza Morini
Siggi
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stefan Bigalke
Verfasst am: 12.4.2011, 7:27 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.02.2007 Beiträge: 1713 Wohnort: Hamburg
Hallo Forum,

eine kleine Anregung zur Verbesserung zukünftiger Stregas hätte ich noch:
Jedes Bild sollte eine erläuternde Bildunterschrift haben.
Das würde doch helfen, den Sinn schneller zu vermitteln und unnötiges Rätselraten vermeiden.
O.k. - Die meisten Bilder haben ja schon eine Textzeile, aber beispielsweise der Artikel von Dietmar über die Oldtimmer TT: Wenn man die alten Haudegen nicht ganz so gut kennt, dann bleibt nur Rätselraten... Ist das nicht Kenny neben der Suzi? Und das da Waldmann neben der Rennkreidler? Ist er selbst damit gefahren? (Im Text scheint es so. Er war "mit ihr da".) Sind seine Beine kürzer geworden? Ist er eigentlich früher 50er und sogar diese hier gefahren?
Klar - die Stars werden nicht Schlange stehen, um Dietmar Interviews zu geben.
Ansonsten: Der Artikel hat schon Lust auf einen Assenbesuch gemacht!

Gruß, Stefan Bigalke
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zahnriemenkiller
Verfasst am: 12.4.2011, 15:00 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.05.2009 Beiträge: 239 Wohnort: Remscheid
Hallo Stefan,
danke für die Anregung. Zu meiner Schande muß ich gestehen, dass Dietmar seine Bilder sogar mit Bildunterschriften versehen hat. Habe mal ein Screenshot gemacht. Auf meinem Monitor kann ich die Bildunterschriften lesen
Rolling Eyes Lupe geht auch Laughing



Es ist wirklich sehr wünschenswert, wenn bei den zugesendete Artikeln die Bilder bereits eine Bildunterschrift hätten. Ich denk mir meistens selber was aus Wink

_________________
Iris
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.