ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Tipps&Tricks  ~  Gewinde von M8 auf M7 verkleinern?

ndi
Verfasst am: 9.10.2011, 19:41 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.04.2010 Beiträge: 589
Servus zusammen,
kann ich von einem M8 (VA) Außengewinde auf ein M7 kommen (Scheiß Tankbefestigungsschraube)? Gewindeschneider/-dreher habe ich (auch in M7)

Geht das? Wenn ja, wie? Abschleifen zuerst, bis der M7-Schneider greift? Stimmt es, dass für M7 ein Stahl mit ca. 6,8 mm genommen wird Shocked ?

Grazie
Andi

_________________
Andreas
http://www.hofmann-andi.de
Stammtisch München
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Der Joe
Verfasst am: 9.10.2011, 20:19 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 09.05.2011 Beiträge: 168 Wohnort: Meißenheim/Bd
Hallo Andi!
Ähem.....
Wenn du auf die Schraube M7 schneidest wie willst du dann die Schraube im
M8-er Muttergewinde festmachen?

Einfach ne neue Schraube nehmen (8.8 Festigkeit)

Oder hab ich jetzt irgendwas falsch verstanden?

Gruß Joe

_________________
Too Old To Rock'n Roll:
Too Young To Die
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ndi
Verfasst am: 9.10.2011, 20:29 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.04.2010 Beiträge: 589
Hallo Joe,
ja, hast Du. Ich brauche eine M7 für die Tankbefestigung vorne – warum die eine fehlt, ist eine laaaange Geschichte... Confused

Ich habe eine M8 in V2A, M7 ist selten, als Inbus habe ich bisher gar nix gefunden, nur als Außensechskant. Jetzt habe ich mir gedacht, ich schneide in die M8 einfach ein M7 Gewinde, das hat heute aber nicht gefunzt. Das Schneideisen greift einfach nicht, ich gehe mal davon aus, dass die M8 einfach noch zu dick ist. Ein bisschen angeschliffen habe ich vorne schon, dachte, vielleicht greift es dann?

Jetzt meine Frage: stelle ich mich zu dumm an, oder jeht dat einfach nicht so einfach, wie ich mir das in meiner Amateur-Heimwerker-Mentalität gedacht habe (wie war das: wer nicht schraubt hat schon verloren)?

Grüße
Andi

_________________
Andreas
http://www.hofmann-andi.de
Stammtisch München
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Scrambler09
Verfasst am: 9.10.2011, 20:59 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 29.10.2009 Beiträge: 302 Wohnort: Schwabenland
Hallo Andi

Investier lieber ein paar Euronen und kauf eine Fertigschraube.
Hier wirst Du fündig, gegen mitte der Seite:
http://web381.server1.kingstaff-server.com/V2a-Schraubenshop/schrauben/innensechskant-gewindeschrauben/innensechskant-schrauben/index-2.html
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ndi
Verfasst am: 9.10.2011, 22:09 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.04.2010 Beiträge: 589
Guter Versuch, wenn du die dort in den warenkorb legst, dann erscheinen sie als M6 bei der kaufbestätigung - da war ich heute schon. Ruf ich mal am Montag da an.

Sonst noch handwerkliche Empfehlungen, mein Ehrgeiz ist geweckt, so von lebenslang lernen und so

Grüße
Andi

_________________
Andreas
http://www.hofmann-andi.de
Stammtisch München
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Camelreiter
Verfasst am: 9.10.2011, 22:16 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.01.2007 Beiträge: 1084 Wohnort: 63755 Alzenau-Hörstein
Hallo Andi,

bei meinem Camel und der 3 1/2 habe ich die (Innen-) Gewinde im Rahmen für die Tankbefestigung von M7 auf M8 aufgeschnitten, was ganz gut funktionierte und auch schon Jahre hält. Danach musst Du noch die Hülschen aus Stahl, welche in den Gummipuffern im Tank stecken mit einer runden Schlüsselfeile ein ganz wenig (wirklich aber nur ganz wenig!) aufweiten, damit die M8 Schraube auch leicht gurchgeht.

Gruß Erhard
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
michael wehe
Verfasst am: 10.10.2011, 6:02 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 197 Wohnort: Mannheim-Sandhofen Stammtisch Kurpfalz
Hallo Andi

Hab ich auch bei meiner 3 1/2 gemacht M8 Schraube Imbus eine lange wo hinten kein
Gewinde drauf ist auf 6,9 runter gedreht dann M7 Gewinde draufgeschnitten
Sieht optimal aus.

Gruss mike
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Der Joe
Verfasst am: 10.10.2011, 6:19 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 09.05.2011 Beiträge: 168 Wohnort: Meißenheim/Bd
Aha! Ist mit als Neu- Morinisti noch gar nicht aufgefallen.
Also. Abdrehen auf d 6,9 und M7 draufschneiden müsste gehen.
Kerndurchmesser an M8 ist zwar 6,8 aber das zehntel bzw die 5 hunderdstel kannst vergessen.
Allerdings wirst du damit nie die Festigkeit einer Schraube erreichen dern Gewinde aufgerollt worden ist.
Gruß Joe

_________________
Too Old To Rock'n Roll:
Too Young To Die
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ndi
Verfasst am: 10.10.2011, 8:47 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.04.2010 Beiträge: 589
Na also, Grazie, das sind doch vernünftige Empfehlungen/Erfahrungswerte.
Jetzt schaue ich mal nach einer Inbus M7 undf ggf. mach ich das mit dem Aufbohren auf M8.

Grüße
Andi

_________________
Andreas
http://www.hofmann-andi.de
Stammtisch München
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TinTin
Verfasst am: 10.10.2011, 9:04 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 28.01.2009 Beiträge: 142
Ich hab nog einen riesen dose mit uber 100 M7 schrauben und M7 ringen fur die tank befestigung.... 5 euro pro satz (2 bolzen & 2 ringen) Very Happy

_________________
"Innamorato di vecchi motocicli Italiani"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ndi
Verfasst am: 10.10.2011, 9:20 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.04.2010 Beiträge: 589
ndi hat Folgendes geschrieben:
Guter Versuch, wenn du die dort in den warenkorb legst, dann erscheinen sie als M6 bei der kaufbestätigung - da war ich heute schon. Ruf ich mal am Montag da an.


Sorry, muss mich korrigieren, die M6 im Warenkorb, von der ich gesprochen habe, die gibt es hier: http://www.va-schrauben.de/mcp.php?sid=68Q71312yy28yy82
Ich habe mit denen telefoniert, die haben offensichtlich ein EDV.Problem, daher erscheint die M6 anstatt der M7, es gibt aber M7 für 2,xx €.

Dein Link müsste dann wohl doch gehen, auch wenn es 20 mm oder 30 mm sind und nicht wie benötigt 25 mm. Also gibt es jetzt 2 Möglichkeiten, M7 in V2A und Inbus zu erhalten.

Grüße, ich werde bestellen
Andi

_________________
Andreas
http://www.hofmann-andi.de
Stammtisch München
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gk
Verfasst am: 11.10.2011, 21:58 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 4064 Wohnort: sperrgebiet
vielleicht noch ein kleiner tipp

wenn ihr unterwegs mal eine M7 der tankbefestigung verliert, kann euch sicher beim vw/audi/schkodda/seat-partner geholfen werden. die haben bei vielen ihrer fahrzeuge die kupplungsdruckplatte mit m7x25 befestigt.
die schrauben haben zwar aussenvielzahn aber eine entsprechende nuß sollte man sich vor ort im ernstfall sicher auch ausleihen können.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zahnriemenkiller
Verfasst am: 11.10.2011, 22:15 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.05.2009 Beiträge: 214 Wohnort: Remscheid
Günni,

_________________
Iris
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ndi
Verfasst am: 11.10.2011, 22:26 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.04.2010 Beiträge: 589
Schrauben-Peisinger in M hatte welche in verzinkt, Aussen6kant und meinte, so'n Mist verbauen nur die Italiener, gibs in D nich mehr Smile
Ich darauf hin: ich hab ne Morini Wink

Grüsse
Andi

_________________
Andreas
http://www.hofmann-andi.de
Stammtisch München
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Struppi2
Verfasst am: 11.10.2011, 23:55 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.04.2007 Beiträge: 439 Wohnort: Coswig bei Dresden
Hallo Günni,
eine spezielle Nuß braucht es dafür nicht.Ein 10er Ringschlüssel mit doppeltem Sechskant passt auf diesen Schrauben und findet sich in jedem Baumarkt.
Ich benutze für eine VWundsoweiterKupplung nichts Anderes.
Gruß Micha
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.