ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Tipps&Tricks  ~  Hilfe: wo gehört die Scheibe hin

ndi
Verfasst am: 21.4.2012, 13:43 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.04.2010 Beiträge: 589
Servus zusammen,

habe von SWC eine Box mit Restteilen mitbekommen, nachdem meine Nabe etc. gestrahlt wurde. Jetzt frage ich mich gerade, wo diese Scheibe hingehört?


Maße: Außen-ø: 31 mm, innen-ø: 15 mm, Materialstärke: 3 mm

Ich habe ja auch die Lager tauschen lassen und habe eigentlich nur die Felge + Bremsbelagträger (??) angeliefert



von daher habe ich zuerst vermutet, dass es zu diesem gehört, bin aber nicht sicher oder besser gesagt: hasbe keinen Plan. Bevor ich jetzt alles einbaue, frage ich lieber vorher nach.

• Gehört die Scheibe jetzt irgendwie zu den Lagern?
• ist es die Nr. 11 aus der Teileliste (Rear Spoked Hub (Standard)) - das würde mich wundern, aber woran erkenne ich die verschiedenen Variantenich dachte meine Felgen wären von der Sport
• oder ist es Nr. 31 (Standard)

Bin für jeden Tipp dankbar.

Grüße
Andi

_________________
Andreas
http://www.hofmann-andi.de
Stammtisch München
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sir1
Verfasst am: 21.4.2012, 13:55 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1477
Moin Andi,
Für mich sieht es aus wie eine Unterlegsscheibe für die Steckachse.
Gruß
Søren

_________________
Søren
morinist.dk
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ndi
Verfasst am: 21.4.2012, 14:09 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.04.2010 Beiträge: 589
Hallo Søren,
Der Ø ist wie Achse, 15 mm. Aufw dem 2. Bild ist die Stoff/Textilscheibe mit drauf. Ø außen Scheibe und innen-Ø der Textil sind identisch, gehört die evtl. vor die Textilscheibe als Distanz? Ich wundere mich nur, weil ich alle Teile abgebaut hatte. War die vielleicht festgepappt?

Grüße
Andi

edit:
könnte es sein, dass es die Nr. 39 (resp. 3Cool ist? Das würde dann dazu passen, dass die beim Rausnehmen der Steckachse dringeblieben ist (festgepappt) und erst bei den Vorbereitungen zum Strahlen rausfiel? Dann würde sie auch in dem beschr. Textil/Stoff-/Filzkreis sitzen. Obwohl nicht in, sondern vor, die sitzt da auf dem Träger auf?

Bilder sagen mehr als tausend Worte.





auch die Abriebspuren könnten dafür sprechen:




Grüße
Andi

_________________
Andreas
http://www.hofmann-andi.de
Stammtisch München
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sir1
Verfasst am: 21.4.2012, 15:17 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1477
Drinnen gehört keine Scheibe. Der Träger/Bremskörper (oder wie er heisst) sitzt direkt auf dem lager auf. Aber das wirst du gleich beim Sammeln sehen. Ich denke, die Scheibe gehört als erster auf die Achse auf - also zwischen Achsenkopf und Schwinge.

_________________
Søren
morinist.dk
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ndi
Verfasst am: 21.4.2012, 18:58 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.04.2010 Beiträge: 589
Drinnen keine, das ist schon mal eine gute Ansage.

Ich habe auch gemerkt, dass mit Scheibe drinnen vor dem Lager das Distanzstück außen gar nicht mehr reingeht, die Kettenspanner müssen ja auch noch rein.

Abgesehen davon, dass die Achse gar nicht durchgeht, obwohl die Scheibe stramm über die Achse geht, wenn man das im ausgebauten Zustand probiert.

Wenn sie draußen ist, geht die Achse ordentlich passend rein, neue Lager sind ja auch noch zu berücksichtigen.

Auf der Kopfseite der Achse habe ich schon eine Unterlegscheibe, siehe Bild



Was mich halt immer noch so umtreibt ist der Umstand, dass ich die von SWC zurückbekommen habe. Dort war aber nur das blanke Rad inkl. Bremsbackeneinheit (wie auf dem Bild oben). Den ganzen Kram von wegen Kettenrad, Ruckdämpfergummi und so ist ja an der Schwinge geblieben.



Und wenn es innen nicht rein kommt, wie zum Teufel ist dann was von außen mitgekommen, wenn ich die Achse ausgebaut habe und das Rad rausgenommen habe. Dann sind doch alle Scheiben, die außen sind, zwangsläufig "runtergefallen" wegen keine Achse... oder bin ich blöd???

Auf der gegenüberliegenden Seite gehört ganz außen, vor die Kronenmutter eine Unterlegscheibe, da ist die aber zu klein. Und nach der Kronenmutter – also vor der letzten Achsmutter – habe ich auch schon wieder eine Unterlegscheibe drinne...

Ich kapier's einfach nicht.



Ansonsten habe ich alles drin/dran. Vorne, hinten, Vergaser, nur die Kellermänner fehlen noch und... und der Tank! Er wurde mir nun wirklich versprochen auf nächste Woche.

Grüße
Andi

_________________
Andreas
http://www.hofmann-andi.de
Stammtisch München
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sir1
Verfasst am: 21.4.2012, 19:39 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1477
Die Scheibe muß irgendwie durch Fehler/Zufall dazwischen gekommen sein. Nach meinen Erinnerungen muß es so sein: Achse, Scheibe, Kettenspanner, Distanzhülse, Bremsträger, Rad (Lager, Distanzhülse, Lager), Ruckdämpfergummi, Kettenradträger (mit Lager), Kettenspanner, große U.-Scheibe+Mutter, kleine Scheibe+Mutter.
Ohne Gewähr - bin in Feriewohnung in Nordjylland und kann deshalb nicht nachschauen Wink

_________________
Søren
morinist.dk
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ndi
Verfasst am: 21.4.2012, 20:14 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.04.2010 Beiträge: 589
Ja genau so, Søren, habe ich dass auch vor Augen gehabt.
Ich werde es so lassen und die Scheibe einfach mal aufheben. Der Ø passt halt genau auf die Achse, von daher ist/wäre Vater Zufall schon ein arger Wicht!

Søren: Da sage ich nur grazie für die Infos, so wird es jetzt bleiben!

Grüße
Andi

_________________
Andreas
http://www.hofmann-andi.de
Stammtisch München
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
norbert
Verfasst am: 21.4.2012, 21:33 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3251 Wohnort: Lübeck
Die Scheibe gehört auf keinen Fall nach innen. Es ist so, wie Sören sagt. Ich hab ja keine Steckachse mehr verbaut. Aber gehört zwischen Kettenblattträger und Schwinge/Kettenspanner nicht noch eine abgesetzte kurze Distanz?

ciao norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laubfrosch
Verfasst am: 21.4.2012, 21:38 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1224 Wohnort: 55116 Mainz
Richtig aber bei mir ist sie nicht abgesetzt.

_________________
Ich bin kein Baiker, ich bin ein Smilie!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ndi
Verfasst am: 21.4.2012, 22:05 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.04.2010 Beiträge: 589
Kannst Du mal Foto machen? Ich Schau mal, ob da noch Platz ist.
Grüße
Andi

_________________
Andreas
http://www.hofmann-andi.de
Stammtisch München
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
norbert
Verfasst am: 21.4.2012, 22:08 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3251 Wohnort: Lübeck
Sehr wahrscheinlich steckt diese Distanz schon drin in deinem Kettenblattträger, sonst würde sich dein Rad kaum drehen, wenn der Träger direkt an der Schwinge aufliegt Wink

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sir1
Verfasst am: 21.4.2012, 22:10 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1477
norbert hat Folgendes geschrieben:
Die Scheibe gehört auf keinen Fall nach innen. Es ist so, wie Sören sagt. Ich hab ja keine Steckachse mehr verbaut. Aber gehört zwischen Kettenblattträger und Schwinge/Kettenspanner nicht noch eine abgesetzte kurze Distanz?

ciao norbert

Wenn so (und dann nur bei Speichenräder, die ich nicht eingehend kenne), dann wäre der Durchmesser viel größer als bei der mystische Scheibe, die Andi übrig hat.

_________________
Søren
morinist.dk
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
norbert
Verfasst am: 21.4.2012, 22:17 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3251 Wohnort: Lübeck
Ja ne, die Scheibe ist aus dem Spiel, das ist bestenfalls ne Unterlegscheibe für die Achse/Mutter. Die Distanz vor dem Lager des Kettenblattträgers ist allerdings unerlässlich.

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sir1
Verfasst am: 21.4.2012, 22:31 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1477
norbert hat Folgendes geschrieben:
Sehr wahrscheinlich steckt diese Distanz schon drin in deinem Kettenblattträger, sonst würde sich dein Rad kaum drehen, wenn der Träger direkt an der Schwinge aufliegt Wink

norbert

Achja, richtig, aber ist die abgesetzt? Ich habe sie als "einfache dicke Scheibe" in Erinnerung.

_________________
Søren
morinist.dk
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
gk
Verfasst am: 21.4.2012, 22:38 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 4064 Wohnort: sperrgebiet
moin andi,
mein gedächnis klinkt sich leider immer wieder spätestens nach 3 tagen aus. jetzt erzählt mir nich, ihr kennt diese schwatzen löcher nich Rolling Eyes
falls nötig bau ich morgen aber gern mal mein hinterrad aus und mach fotos.
ist allerdings `nen touringrad. der aufbau dürfte aber, abgesehen von deiner größeren trommel, gleich sein.

kann mir nicht vorstellen, dass sich beim maier eine scheibe dazwischen gemogelt hat. dafür ist er zu gewissenhaft. die scheibe wird definitiv von dir sein. hattest du die achsen mitgeschickt?

munter bleiben
günni
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.