ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Tipps&Tricks  ~  Seitendeckel Motor demontieren und schön machen

vamiracing
Verfasst am: 30.10.2012, 23:44 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 31.01.2012 Beiträge: 135 Wohnort: München
ma ne kurze frage:
möchte seitendeckel bei ner 500er mit estarter lackieren. damit ich schonm mal einplanen kann, was muss man da alles demontieren? ich nehm an rechts den e-starter und links die kupplung und die zündung (oder kann man die deckel abnhemen ohne estarter bzw. kupplung zu demontieren?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsarino
Verfasst am: 31.10.2012, 8:06 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2570
Hallo Mirko,

wenn du den rechten Deckel am Motor abschraubst, solltest du auf das dicke Kabel aufpassen. Der Anlasser ist im Deckel eingebaut. Pass auf, das Ding wiegt ´ne halbe tonne.
Da kannst du auch nebenbei noch den Zahnriemen wechseln.

Beim linken Deckel muß die Kupplung und Zündung raus.
Bei der Gelegenheit ist ein Ölwechsel sinnvoll Wink

Mach dir eine Markierung wie die Zündung auf der Nockenwelle steckt, spart dir nachher Arbeit.

Gruß, Andreas

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Twinfan
Verfasst am: 31.10.2012, 13:14 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1372 Wohnort: 75056 Sulzfeld Stammtisch Odenwald
Hallo Mirko,

klemm zuerst das dicke Kabel am Anlasser-Relais hinter dem rechten Seitendeckel ab, bevor du den Anlasser-Deckel abnimmst.

Andreas übertreibt mal wieder,

der Deckel incl. Anlasser wiegt keine halbe Tonne, sondern genau 5240 Gramm Rolling Eyes


_________________
Gruß Gerhard

Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsarino
Verfasst am: 31.10.2012, 15:04 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2570
naja, da kommen ja noch unmengen Kettenfett, Abrieb, Schotter und dergleichen hinzu...

Ich glaube ich muß das Thema hier mal splitten, wir labern ja das alte Thema zu... Wink

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
vamiracing
Verfasst am: 31.10.2012, 15:12 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 31.01.2012 Beiträge: 135 Wohnort: München
Twinfan hat Folgendes geschrieben:
Hallo Mirko,

klemm zuerst das dicke Kabel am Anlasser-Relais hinter dem rechten Seitendeckel ab, bevor du den Anlasser-Deckel abnimmst.

Andreas übertreibt mal wieder,

der Deckel incl. Anlasser wiegt keine halbe Tonne, sondern genau 5240 Gramm Rolling Eyes



Hallo Andreas und Gerhard, vielen dank für die info. also doch ein bischen mehr arbeit als erhofft. ein deckel ist eben nicht nur ein deckel.
5240 g? Andreas hat recht, für rennfahrer ist das eine halbe tonne!

gruß mirko
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vamiracing
Verfasst am: 31.10.2012, 21:38 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 31.01.2012 Beiträge: 135 Wohnort: München
noch ne frage: passt der rechte deckel einer 350er (ohne e-starter) auf den 500er motor?

dachhte mir, wenn man schon den estarter entfernt, kann man auch gleich einen kleineren deckel nehmen. passt das?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsarino
Verfasst am: 31.10.2012, 22:06 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2570
Hallo Mirko,

klar, passt.

Also wenn du das Gewicht des Anlassers sparen willst, gibt´s zwei Möglichkeiten.
Einfach ausbauen und mit dem großen , leeren Deckel fahren, oder ein anderes Polrad drauf und einen kleinen Deckel dazu.

Alternativ kannst du auch die Glocke vom Polrad abdrehen, aber sowas macht man nicht. Wer weiß ob du nicht irgendwann mal mit Anlasser starten willst und dann fehlt die Glocke für die Reibbeläge...


Vielleicht hat ja unser Admin Interesse am Anlasser?

Twisted Evil

Gruß, Andreas

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
vamiracing
Verfasst am: 31.10.2012, 22:26 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 31.01.2012 Beiträge: 135 Wohnort: München
corsarino hat Folgendes geschrieben:
Hallo Mirko,

klar, passt.

Also wenn du das Gewicht des Anlassers sparen willst, gibt´s zwei Möglichkeiten.
Einfach ausbauen und mit dem großen , leeren Deckel fahren, oder ein anderes Polrad drauf und einen kleinen Deckel dazu.

Alternativ kannst du auch die Glocke vom Polrad abdrehen, aber sowas macht man nicht. Wer weiß ob du nicht irgendwann mal mit Anlasser starten willst und dann fehlt die Glocke für die Reibbeläge...


Vielleicht hat ja unser Admin Interesse am Anlasser?

Twisted Evil

Gruß, Andreas


Hi Andreas, verstehe verstehe....
dann werd ich mich wohl um kleines polrad, kleinen deckel kümmern. den pussiknopf+anlasserdeckel werd ich aber schön in eine kiste wegstellen. wenn ich mal 90 bin hab ich voraussichtlich keinen bock mehr aufs kicken und die kiste wieder öffnen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
morini
Verfasst am: 31.10.2012, 22:45 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 21.07.2005 Beiträge: 1123 Wohnort: Wermelskirchen
corsarino hat Folgendes geschrieben:



Vielleicht hat ja unser Admin Interesse am Anlasser?

Twisted Evil

Gruß, Andreas


... juckt dir dat Fell? Cool

Gruß
Achim
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
vamiracing
Verfasst am: 2.11.2012, 10:45 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 31.01.2012 Beiträge: 135 Wohnort: München
corsarino hat Folgendes geschrieben:
Hallo Mirko,

klar, passt.

Also wenn du das Gewicht des Anlassers sparen willst, gibt´s zwei Möglichkeiten.
Einfach ausbauen und mit dem großen , leeren Deckel fahren, oder ein anderes Polrad drauf und einen kleinen Deckel dazu.

Alternativ kannst du auch die Glocke vom Polrad abdrehen, aber sowas macht man nicht. Wer weiß ob du nicht irgendwann mal mit Anlasser starten willst und dann fehlt die Glocke für die Reibbeläge...


Vielleicht hat ja unser Admin Interesse am Anlasser?

Twisted Evil

Gruß, Andreas


jetzt muss ich doch bei option 1 nachfragen:
was für ein kleineres polrad kann ich da einbauen? geht zb. eines von eienr 350er?

_________________


Die Guzzi brennt
http://www.youtube.com/watch?v=pKVR3HC7lFA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Struppi2
Verfasst am: 2.11.2012, 12:00 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.04.2007 Beiträge: 486 Wohnort: Coswig bei Dresden
Ja passt,aber die Laufruhe bei Leerlauf könnte sich etwas ändern.
Das Polrad der 500er ist etwa 900 Gramm schwerer wegen der größeren Kurbelwelle.
Bei meiner 500er ist das 3,5er jedenfalls drin.

Micha
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.