ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Motor  ~  Geradeverzahnter Primärtrieb 3 1/2

sbarazzino
Verfasst am: 24.11.2012, 0:12 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 10.01.2007 Beiträge: 60 Wohnort: Mannheim
Hat jemand einen geradeverzahnten Primärtrieb für ne Tremezzo über? Oder haben einige (10?) Interesse an einer Kleinserie solcher Primärtriebe?

Gruss aus Mannheim
Frank
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
pablo99
Verfasst am: 24.11.2012, 0:24 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 10.01.2010 Beiträge: 51
servus,

hier liegt leider keiner rum.
ich allein bräucht schon drei sätze und hier im süddeutschen raum würden sich sicher noch einige interessenten finden...

ich hau die jungs mal an. halt mich bitte auf dem laufenden.

grüsse
pablo
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pablo99
Verfasst am: 24.11.2012, 0:38 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 10.01.2010 Beiträge: 51
ach so,
wie schauts mit gewicht bzw. breite der zahnflanke aus?

ich hab das grosse ritzel des serientriebs um über 450g abgespeckt
flankenbreite 16mm. hält soweit. (2 rennsaisonen)



sicherlich wär die effektive flankenlänge der geradverzahnung bei einer ritzelbreite von ebenfalls 16mm noch kürzer als meine. inwiefern das noch standfest ist, müsste man testen.
oder gibts hier erfahrungswerte?

alternativ könnte man die ritzel mit der originalbreite von 22m fertigen und ein einzelnes schmäler drehn, ums auf standfestigkeit zu testen.
falls es in die hose geht, würde man nur ein ritzel opfern...

wie auch immer, ich würde diese tests durchführen.
nichts übleres als zuviel beschleunigte masse im trieb.


danke und grüsse
pablo
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
750caffelizia
Verfasst am: 24.11.2012, 8:20 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 28.02.2008 Beiträge: 148 Wohnort: Hamburg
Moin,
Ich hätte Interesse!!!!
An mehr als einem Satz.....
Gruß.
Michael.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sbarazzino
Verfasst am: 24.11.2012, 10:18 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 10.01.2007 Beiträge: 60 Wohnort: Mannheim
Na, das klingt doch sehr vielversprechend. Wir werden uns schon mal um Details – auch der Ausführung – kümmern und klären, was ein Satz bei einer 10er bzw. 20er Serie kosten würde. Stay tunded.

Frank D.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stefan
Verfasst am: 24.11.2012, 11:46 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 12.01.2007 Beiträge: 186 Wohnort: Landshut
Hi,

wir sollten dann mal einen Zähler aufmachen um in etwas zu wissen, wie groß
die Nachfrage wirklich ist.

Stefan 1
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
3einhalb
Verfasst am: 24.11.2012, 13:30 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.03.2009 Beiträge: 149
Ralf hätte interesse an
Nummer 2
Nummer 3

Grüsse
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsarino
Verfasst am: 24.11.2012, 13:38 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2138
Ich denke so sollte es dann aussehen:

Frank X Sätze
Michael X Sätze
Pablo 3 Sätze
Stefan 1 Satz
Ralf 2 Sätze
...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
norbert
Verfasst am: 24.11.2012, 15:12 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3251 Wohnort: Lübeck
Soll ich in Spanien nachfragen, um vielleicht noch 1 oder 2 mehr zusammenzubringen?

ciao norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sbarazzino
Verfasst am: 24.11.2012, 15:44 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 10.01.2007 Beiträge: 60 Wohnort: Mannheim
Grundsätzlich gilt wie immer bei solchen Projekten: die Grundkosten bleiben unabhängig von der Stückzahl gleich. Die Kosten je Satz sinken in gewissen Grenzen mit steigender Stückzahl. Also je mehr Abhemer, desto besser!

Hat jemand ein Muster, das er zur Verfügung stellen kann?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Grufti
Verfasst am: 25.11.2012, 11:22 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.01.2007 Beiträge: 902 Wohnort: Remscheid
Muster habe ich. Die Zahnbreite ist 18 mm - am kleinen Rad sollten es 2 mm mehr sein, sonst gibt es mühsame Anpasserei. Gewicht wie bei Hans.
Allerdings finde ich die Form der Verzahnung ungeeignet. Die Zähne greifen rasselnd ineinander und müssen offenbar erst einlaufen. Der Krach ist infernalisch und kann nur noch mit offenen Auspuffrohren übertönt werden. Ich habe erhöhten Verschleiss befürchtet und die Räder wieder ausgebaut.
Es geht auch anders. Bei unseren Motobi-Rennern hört man die geradverzahnten Räder kaum. Verschleiss noch nicht messbar.

Die Zahnradfabrik sollte ein Gehäuse mit den ensprechenden Wellen zur Verfügung haben und die Räder nach modernen Erfahrungen anpassen. Die Formen der Muster können größtenteils beibehalten werden.

_________________
Hartmut
Wer nicht bastelt, hat schon verloren.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pablo99
Verfasst am: 25.11.2012, 13:27 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 10.01.2010 Beiträge: 51
servus hartmut,

vielen dank für deinen informativen beitrag (wie immer).

gehäuse (frisch gestrahlt Laughing ) mit wellen könnte ich beistellen.

grüsse
pablo (hans)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grufti
Verfasst am: 25.11.2012, 14:06 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.01.2007 Beiträge: 902 Wohnort: Remscheid
Jetzt fehlt nur noch eine "Zahnradbude", die den passenden Stahl findet und für die Härtung sorgt. Zwei Sätze kaufe ich auch. Der Preis muss dann noch je nach Stückzahl verhandelt werden.

_________________
Hartmut
Wer nicht bastelt, hat schon verloren.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laubfrosch
Verfasst am: 25.11.2012, 20:56 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1224 Wohnort: 55116 Mainz
Arbeitet nicht Bummi in einer solchen Zahnradbude?

_________________
Ich bin kein Baiker, ich bin ein Smilie!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Grufti
Verfasst am: 25.11.2012, 21:13 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.01.2007 Beiträge: 902 Wohnort: Remscheid
Nein, grüner Freund, leider nicht in einer solchen.
Ich glaube, die machen Räder ab zwei Meter Durchmesser.

_________________
Hartmut
Wer nicht bastelt, hat schon verloren.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.