ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Corsaro 1200  ~  6 Zoll Felge für Corsaro

Joedesmo
Verfasst am: 2.7.2013, 11:39 Antworten mit Zitat
Bialbero Bialbero
Anmeldedatum: 06.09.2012 Beiträge: 24 Wohnort: Stadtlohn
Leider habe ich zu dem Thema nichts gefunden was mir weiterhilft.

Folgendes.

Ich fahr mit meiner CBr 900 SC 50 ab und zu auf der Rennstrecke.

Hatte aufgrund eines defektes an der Honda auch mal meine Corsaro auf der Strecke gefahren und fand das ganze richtig gut.

Daher möchte ich mal ab und zu mal den Corsaren bitten mal den ein oder anderen Turn zu machen.

Da ich nicht mit Strassenreifen auf der Renne fahre muss ich entweder andere Reifen kaufen, da die Honda 190er hinten hat oder besorge mir für die corsaro eine 6 Zoll felge und kann für beide Moppeds die selben Reifen fahren.

Da keiner so richtig weiss was passt, außer neue PVMs habe ich mir jetzt mal eine Benelli Felge von einer TNT besorgt.

Fotos kommen noch.

Die Felge an sich soll nicht verändert werden, da sie sonst für nichts anderes mehr verwendet werden kann.

Bremsscheibe passt. Abstand zur Schwinge an der rechten Seite auch.

Was nicht passt ist die linke Seite. Kettenradträger baut etwa 9 mm zu breit.

Da muss ich mit meinem Schloßerkollegen mal gucken wie wir das hinkriegen.

Das Lager im Kettenradträger ist durch einen Sägering gesichert.

Also entweder das Lager weiter nach rechts versetzten mit neuem Sitz für den Sägering oder Sitz für den Sägering abdrehen und neue Distanzhülse drehen, damit das Lager nicht rausfällt.


Wenn ich mehr weiss lass ich es euch wissen.

Ansonsten bin ich für Tipps und Anregungen dankbar.

Gruß Joedesmo.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beast1965
Verfasst am: 2.7.2013, 12:01 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 18.09.2012 Beiträge: 33
hallo hallo

dat is schon etwas alter kaffee....................grins.
habe ja schon seid letztem jahr aprilia mille räder
verbaut,die hinten hat auch 6zoll.dafür mußte alles geändert
werden.vor allem auf der kettenradseite paste es garnicht.
mußte auch das innenlager vom kettenradträger weiter
nach innen setzen und außen abdrehen und mit 2segeringen
halten da der bund außen weggefallen ist.dann sitzt mein kettenrad
nicht mehr innen auf dem träger sondern außen,sonst keine
chance die kettenflucht hinzu bekommen,geschweige denn auf mitte
spur zu kommen.dann den träger auf der anderen seite abgedreht um
auf mitte spur zu kommen.
das gute an dem hinterrad ist das die kettenradaufnahme für den
träger verschraubt ist mit der felge,den kann man dann auch gut bearbeiten.
viel spaß bei der arbeit,sowas wo man sich echt mal sich mal so richtig
geadanken machen muß ist schon ne coole sache.schöne arbeit sowas.
(schöner als mappen...............grins)

gr.thomas


Zuletzt bearbeitet von beast1965 am 2.7.2013, 22:57, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsarino
Verfasst am: 2.7.2013, 14:47 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2095
Moin Joe,

wie´s mit deiner TNT Felge aussieht kann ich nicht sagen, aber die Schmiede OZ von Aprilia Mille / Tuono usw. passen ohne Änderung an der Felge in die Corsaro.
Diese Felgen sind nicht wie Thomas seine geteilt, sondern eins mit der Ruckdämpferaufnahme.

Wie Thomas geschrieben hat steckt aber bisschen Arbeit im Kettenradträger und den Distanzbuchsen.

Wenn du weiterhin mit Tacho fahren willst, mußt du entweder wie Thomas tricksen, oder einen Konverter einbauen. Die OZ hat 5 Schrauben an der Bremsscheibe und die Morini nur vier...

Aber wenn du erst mal die leichten Felgen drinnen hast, wirst du sie so schnell nicht mehr ausbauen wollen Wink
Ich könnte die Felgen also jederzeit wieder in eine Aprilia stecken, aber warum sollte ich?


Gruß, Andreas

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beast1965
Verfasst am: 2.7.2013, 22:55 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 18.09.2012 Beiträge: 33
hallo andreas

oh oh,noch jemand der aprilia räder verbaut hat.............grins.
schade,dachte immer ich wäre der einzigste,naja evtl.aber der erste.

ich habe aber leider nur die normalen gußräder verbaut.
haben mich mal neu 600euro gekostet.mir ging es auch
überwiegend um die optik.
wenn ich mal wieder nen bischen geld über habe werde ich
mir evtl.mal gut gebrauchte OZ kaufen.der unterschied vom
gewicht ist schon echt ne ansage.
hinten habe ich zwar 1,5kilo gespart,aber nur wegen dem kettenrad
träger,weil der so schwer ist von morini.vorne nur 50gramm....ha ha.

wegen dem tacho:ich habe einfach eine scheibe aus alu außen
auf den schmalen rand wo das radlager innen sitzt,mit drei m4er
schrauben verschraubt.die liegt dann einfach auf der bremsscheibe mit auf.
ca.da wo die original schrauben auch sitzen.damit das geht habe ich
einfach die löcher der scheibe gesenkt und mit senkkopfschrauben
die scheibe verschraubt.sonst hätte das nicht mit den 4loch vom tacho
gepast.wollte halt nicht noch mehr ändern müssen.so wars einfacher.

innen liegt dann die distanzhülse drinne und kann somit nicht raus
fallen beim radausbau.die aluscheibe ist innen etwas abgedreht damit
ein bund entsteht.darin sind dann 4mal6er schrauben mit flachkopf eingeschraubt um den tacho abzunehmen.muttern nach außen,damit
funkt.der tacho dann auch tatellos.
sicher könnte man da noch nen frästeil raus machen,damit man nur
noch 4arme hat wo die schrauben vom tacho sitzen...........
naja....man kann so vieles noch ääääännnnndddddeeeerrrrrnnnnn.......


mfg thomas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsarino
Verfasst am: 3.7.2013, 8:34 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2095
beast1965 hat Folgendes geschrieben:
hallo andreas

....

der unterschied vom
gewicht ist schon echt ne ansage.
hinten habe ich zwar 1,5kilo gespart,aber nur wegen dem kettenrad
träger,weil der so schwer ist von morini.vorne nur 50gramm....ha ha.
....

naja....man kann so vieles noch ääääännnnndddddeeeerrrrrnnnnn.......


mfg thomas



Thomas, da haste Recht, der Kettenradträger scheint mit Blei ausgegossen zu sein. Über 3kg!
Confused

Mach die Schmiedefelgen rein, du wirst dein Moped nicht mehr erkennen!
Vorne minuns 1,7kg.
Hinten minus 3,1 und Kettenradträger minus 1,5.

Twisted Evil

Gruß, Andreas

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ebi
Verfasst am: 3.7.2013, 9:06 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 19.11.2010 Beiträge: 1062 Wohnort: Backnang
Zitat:
Mach die Schmiedefelgen rein, du wirst dein Moped nicht mehr erkennen!


Jo, mit den Pornofelgen sieht sie ganz anders aus Mr. Green , aber vielleicht gibts die ja auch in ner schönen Farbe...z.B. GELB

Gruß,
Ebi

*****Späßle mußte sein, konnt mich nicht zurückhalten*****

_________________
ich bin alt - ich darf das
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scrambler09
Verfasst am: 3.7.2013, 9:41 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 29.10.2009 Beiträge: 302 Wohnort: Schwabenland
Kann die Namen leider nicht immer einordnen. Andreas, diese blauen Felgen, sind das Deine?
http://abload.de/img/cimg2826edlrw.jpg

http://abload.de/img/cimg28319vy1m.jpg

_________________
Gruss
Ferruccio
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
quattro
Verfasst am: 3.7.2013, 10:25 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 20.06.2010 Beiträge: 978 Wohnort: Odenwald
Ja, sind sie....

Reinhard

_________________
mappst du noch, oder fährst du schon Cool
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsarino
Verfasst am: 3.7.2013, 21:39 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2095
Ebi hat Folgendes geschrieben:

Jo, mit den Pornofelgen sieht sie ganz anders aus Mr. Green , aber vielleicht gibts die ja auch in ner schönen Farbe...z.B. GELB

Gruß,
Ebi

*****Späßle mußte sein, konnt mich nicht zurückhalten*****


Nee, schon getestet, sieht sch... aus und der Dreck auf dem Eloxal macht´s nicht besser...
Die Dinger gibt´s ja in goldgelb, rot, weiß und blau eloxiert.
Aber hier kommt´s auf´s Gewicht an, die Farbe kommt an zweiter Stelle...



Gruß, Andreas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dettmer
Verfasst am: 6.7.2013, 0:36 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 17.07.2012 Beiträge: 193
Andreas
Wo kommen denn die Zahlen her?
Der PVM hat auch weniger im Prospekt als auf der Waage.
Was zählt ist auf der Waage.
Da hat. PVM vorn 1kg und hinten 3,4kg incl Kettenradträger
Kann mir nicht vorstellen dass das Apillia Rad vorne noch mal 700g macht das ist ganz schön viel Holz.
Gruß
Hartmut
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dettmer
Verfasst am: 6.7.2013, 0:40 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 17.07.2012 Beiträge: 193
Vielleicht noch
Die PVM Felge wiegt nur 2kg die Aprillia 1,3???
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsarino
Verfasst am: 9.7.2013, 22:04 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2095
dettmer hat Folgendes geschrieben:
Andreas
Wo kommen denn die Zahlen her?
Der PVM hat auch weniger im Prospekt als auf der Waage.
Was zählt ist auf der Waage.
Da hat. PVM vorn 1kg und hinten 3,4kg incl Kettenradträger
Kann mir nicht vorstellen dass das Apillia Rad vorne noch mal 700g macht das ist ganz schön viel Holz.
Gruß
Hartmut


Hallo Hartmut,

alles selbst gewogen, daher sind die eigentlichen Gewichte nicht 100% vergleichbar, auch ist die verwendete Waage nicht unbedingt sooo genau. Aber die Differenz sollte einigermaßen stimmen.

Aber OK, beim Vorderrad ist habe ich jeweils die Felge mit Lagern und Bremsscheiben ohne Reifen gewogen. Da die Braking Scheiben ca. 600 gramm leichter sind (laut Küchenwaage 578g), passt das doch wieder...








Aufgrund der eingeschränkten Messbereiche mußte ich leider verschiedene Waagen nutzen, aber die Richtung stimmt, und beim Fahren zeigt sich, daß es sich DEFINITIF gelohnt hat.

Ach so, die OZ heißen ab irgendwann "evo", da gibt´s vielleicht ein paar Gramm Unterschied. Aber bei den evo reißen die Speichen nicht mehr ab, daher unbedingt drauf achten...

Gruß, Andreas

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dettmer
Verfasst am: 10.7.2013, 11:18 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 17.07.2012 Beiträge: 193
Ah ok dann kommt das hin. Die Braking wave habe ich auch wegen Gewicht Optik und performance montiert
Wäre also vergleichbar mit den PVM
Nur denk ich mal sind die deutlich preiswerter oder?

Gruss
Hartmut
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsarino
Verfasst am: 10.7.2013, 12:25 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2095
dettmer hat Folgendes geschrieben:
Ah ok dann kommt das hin. Die Braking wave habe ich auch wegen Gewicht Optik und performance montiert
Wäre also vergleichbar mit den PVM
Nur denk ich mal sind die deutlich preiswerter oder?

Gruss
Hartmut


Vom Gewicht her sicherlich vergleichbar, optisch sind die OZ bei mir weit vorne und über die Farbe kann man sich ja noch Gedanken machen Wink

Was kostet so ein Satz PVM?
Ab 1700 aufwärts?

Wenn man denn mal einen unfallfreien Satz OZ bekommt und das adaptieren selbst hinbekommt, dann bist du natürlich günstiger unterwegs.

Sobald aber der Einbau Geld kostet, kann´s unkalkulierbar werden.


Neben der (für mich) geilen Y Optik mit den scharfen Schmiedekanten zählt für mich bei den OZ Felgen das legale Eintragen in die Fahrzeugpapiere!
Bei den PVM habe ich da schon von Problemen gehört, aber es finden sich ja immer Wege...

So, jetzt muß ich mal eine genaue Waage suchen und das Moped im ganzen wiegen, auch wenn die "Vorher" Messung fehlt, interessiert´s mich einfach.

Gruß, Andreas

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dettmer
Verfasst am: 11.7.2013, 7:00 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 17.07.2012 Beiträge: 193
Na ja mit PVM hilft nur telefonieren, aber dann ist es einige Hunderter billiger.
Ich möchte jetzt hier nicht unbedingt verbreiten was ich bezahlt habe, ich verstehende auch diese Art von Marketing nicht, erst teuer anbieten und am Telefon ganz andere Preise.
Aber der Kerl ist ok und hält sein Wort.
Schöner find ich übrigens, von der Farbe mal ganz abgesehenen, die PVM Räder.
TÜV nö Nur ein Materialgutachten.
Ich lass da mal nix eintragen, hier nimmt man das nicht so genau.
Könnte Adria bei Interesse die Daten senden.
Gruß
Hatmut
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 3
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.