ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Alle Themen zur 250 T und C  ~  Meine Neue alte 250 T (GS)

dirtmonster
Verfasst am: 2.5.2014, 21:10 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
Und hat jemand schon was vermißt ??
Nein keine Panik, das Projekt ist noch nicht gestorben !!
War mal kurz auf Erhohlung.
Jetzt geht`S in großen Schritten weiter, die Elektrik ist an der Reihe !
Die GS hat jetzt das Tageslicht erreicht bzw. erklommen..
Habe am Motor noch Kurzfristig ein paar Änderungen vor genommen zum guten Glück kann ich gewisse Teile dann in die blaue Schwester einbauen.
Bei der kann ich mit den etwas älteren teilen nochmal tüfteln
Gruß F




Ich denke wer interessiert ist, sieht die großen und kleinen Änderungen ohne das ich alles beschreibe, weis halt nicht wg. den etwas wenigen Fragen wo ich anfangen bzw. aufhören soll.
Dann setz ich lieber die Zeit mit Taten um !
Vielleicht noch mal 14 Tage dann brummt`S.
Beinahe hätte ich noch das Sitzbank-polster bzw. Bezug vergessen !
die wird dieses mal selber gemacht !

P.S.
Im Urlaub ist schon wieder ein neuer genialer Streich mir ein gefallen !
Das gesammt Bild steht aber die kleinen Details sind zu lösen,
vorher fang ich nicht an die Maschinen in Bewegung zu setzen !!
Nur soviel vor weg, es dreht sich nur um das Motorgehäuse als Objekt der Begierde !!

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cameltreiber
Verfasst am: 3.5.2014, 17:40 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 28.02.2009 Beiträge: 368 Wohnort: 74535 Mainhardt
Hallo Frank,

freut mich, dass es bei dir voran geht.

In der Mai Ausgabe der Zeitschrift Enduro ist ein Bericht über die

Klassik Veranstaltung Pfungstadt im März drin.

Und wer ist abgebildet .. ja der Frank mit der Kanguro ! Shocked Exclamation

Gratuliere, du hast hoffentlich ein Belegexemplar bekommen.


Viele Grüße Matthias
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirtmonster
Verfasst am: 4.5.2014, 20:11 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
Hallo Matthias,
wie geht es dir ! und den Projekten !
Vielen Dank für deinen Hinweis, du bist der 1. wo mich informiert !
Ich kenn zwar die KTM , HVA, GasGas usw. Zeitschrift,
schau gleich am Montag bei der Tanke rein !
Was ist ein Belegexemplar ? kenn ich nicht.
Kleine Info am Rande: hast du schon für Mauer genannt bzw. hast du da Zeit ?
Und wie weit ist das Camel für einen Probe bzw. Renn..... oder Trainings-Einsatz ?
Gruß Frank

Vielleicht bekomme ich eine Freigabe um es im Forum ab zu lichten !

P:S: Suche das kleine Ritzel Z 12 als Antrieb für die Ölpumpe

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cameltreiber
Verfasst am: 5.5.2014, 19:28 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 28.02.2009 Beiträge: 368 Wohnort: 74535 Mainhardt
Hallo Frank,

ich hoffe du hast die Zeitung bekommen.

Wurdest du eigentlich gefragt, ob du mit der Veröffentlichung einverstanden bist ?

Belegexemplar , also eine Gratiszeitung, bekommt man für veröffentlichte Artikel oder Bilder.

Könnte ja sein der Enduro Verlag hat dir eins zugesendet, oder du fragst mal nach.

Mir geht es soweit gut, in der Arbeit der normale Wahnsinn, und dadurch

geht auch das Camel Projekt nicht so schnell voran.

So im März hatte ich mal einen Durchhänger, aber jetzt bin ich wieder eifrig dabei.

1- 2 mal im Monat trainiere ich Trial oder Enduro , aber wann ich das erste mal

Startnummern aufklebe, kann ich nicht sagen, noch zu viel Arbeit zu erledigen.

Viele Grüße Matthias
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirtmonster
Verfasst am: 5.5.2014, 20:31 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
Hey MM`s , meine 1. Sitzbank im Leben, ist mit neuem Kern im entstehen !
Habe einfach mal los gelegt, vielleicht wird`S was.
Beim Kanguro konnte ein "Profi" meine Wünsche mit einem hartem hochen Kern nicht nach kommen trotz mehr malige Besuche sowie Moped vor Ort.
Deswegen spar ich mir dieses mal das Geld und die hin- u. her fahrerei und mehrere Hundert € !

Gruß F





Suche das kleine Ritzel Z 12 als Antrieb für die Ölpumpe

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stefan Bigalke
Verfasst am: 6.5.2014, 6:59 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.02.2007 Beiträge: 1713 Wohnort: Hamburg
Hallo Frank,

so einen Sitzbankschaum in die richtige Form zu bringen, ist gar nicht so einfach.
Ich habe mir dafür mal extra so Moulinexmesser mit oszillierenden Klingen ( wie Oma immer für den Sonntagsbraten hatte Wink ) gekauft. Das geht ganz gut.
Am besten immer gleich mit einfachen Pappschablonen rechts und links vergleichen.
Bei Abrunden konvexer Stellen und Radien solange wie möglich mit Kanten arbeiten und erst ganz zum Schluss zu weichen Übergängen glätten. Einige Schaumarten kann man übrigens ganz gut mit Schleifpapier in einem kleinen Winkelschleifer glätten.

Viel Erfolg!

Stefan Bigalke

_________________
*******************************************************************
Ein Leben ohne Moto Morini ist möglich aber sinnlos.
*******************************************************************
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirtmonster
Verfasst am: 13.5.2014, 17:18 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
Halli Hallo,Stefan und alle andere
mit dem großen Messer und Schleifpapier und einem Meter sowie eine Dose Kleber und einer Bodenturnmatte vom Sperrmüll war die Arbeit erledigt.
Ein bissel am Bezug gezerrt und genietet wollte am Heck nicht so wie ich !
so sieht die fertige Sitzbank aus.
Ich sag "richtig klassisch" mit etwas modernen Aplikationen .
Gruß F


_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jost42
Verfasst am: 13.5.2014, 17:51 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 1645 Wohnort: Dresden
Nicht schlecht, bin schon auf das ganze Bild gespannt.
Was ist denn das für ein Bezugsmaterial? Hast Du genäht?

Grüße,
Jost

_________________
a motorcycle is beyond transportation
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dirtmonster
Verfasst am: 15.5.2014, 21:08 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
Hallo Jost,
den Bezug hab ich erst bei Louis gekauft, dieser war mir aber zu modern bzw. auch viel zu rutsch fest, das macht bei einer Enduro keinen Sinn.
Hast richtig erkannt unten bzw. ganz vorn sind 2 Nähte, sonst hätte man zu viele Falten gehabt im Bereich des "Entenschnabels" der ca.50mm auf den Tank auf läuft .
Habe auch mit einem Kaltgummikleber gearbeitet und Kantenschutz am Blech sowie die Nieten am Ende der Kleber hat die Spannung trotz mehreren Versuche nicht halten können die Spannung,
dass die Oberfläche des Kunstleders schön glatt wird ist die letzte Lage ein doppel lagiges Fließ oben etwas härter unten weich um leichte Unebenheiten aus zu gleichen !!!.
Die Bank wiegt ..... schlappe 3 kg. wer bietet mehr !!!
Gruß Frank

Suche das kleine Ritzel Z 12 als Antrieb für die Ölpumpe


_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 12.6.2014, 23:24 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
Für die treuen Forumsfreunde.
Die fertige Heckansicht mit org. Schalldämpfer !!
Hat einen guten Klang
Das Moped läuft endlich bzw. legt aus eigener Kraft die ersten Meter zurück !!
Gruß F


_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
norbert
Verfasst am: 12.6.2014, 23:34 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
Ich bin ja echt gespannt, wie sich das Moped im Gelände machen wird. Nach all der Arbeit, die du dir gemacht hast, hättest du dir wirklich ein schönes Erfolgserlebnis verdient!!!

Kommst du rüber nach Dresden?

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirtmonster
Verfasst am: 13.6.2014, 21:48 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
Hallo Norbert und allen anderen,
habe noch die Elektrik komplett auf 12 V umgestellt habe aber vergessen das 6V Blinkerrrelais zu wechseln, hat noch beim Verkabeln funktioniert bei der Probefahrt hat`s dann den Geist auf gegeben.
Natürlich alles abgesucht bis ich den Schriftzug 6V gelesen habe !
An die Rechtsschaltung muss ich mich etwas gewöhnen aber die ist viel direkter wie bei dem Kanguro mit der Umlenkung !
Denke mit Dresden haut`s nicht hin. sorry
Gruß F

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
norbert
Verfasst am: 13.6.2014, 22:59 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
An die Schaltung gewöhnt man sich, und ist in jedem Falle viel exakter Wink

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirtmonster
Verfasst am: 14.6.2014, 22:12 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
Heut hab ich mal den etwas älteren Vo-Reifen von Prod. Datum 8 86 mit 3mm Restprofil und Made in Germany Metzler Enduro 1 gewechselt.
Der neue gleiche Typ wie oben, gut gelagert Prod. Datum 13 94 fühlt sich um Welten besser an.
Der hintere kommt mir auch schon etwas älter vor 886 wird dann doch einem Michelin T63 weichen müssen im Kreisel hat mich der auch bei 25° C Asfalttemp. nicht mehr überzeugt um das super Handling besser aus zu nutzen !
Gruß F

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirtmonster
Verfasst am: 6.7.2014, 22:40 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.10.2012 Beiträge: 551 Wohnort: Mannem
Hallo MM`s,
jetzt ist die Straßen und Walderprobung abgeschlossen.
D.h. die Besohlung wird auf Grobstoller umgestellt für weitere Test`s
Zuerst will ich versuchen viel Druck auf`s Vorderrad zu bringen um die Kurvengeschwindigkeit zu erhöhen.





Gruß F

P.S. Im Nachhinein Danke für das große Interesse und "Neugier" in Dresden.
Auch ein Danke noch für den Probesitzer, zum guten Glück hat`s er rechtzeitig abgebrochen.
Der Hauptständer ist nur für den Reifenwechsel bzw. Wartung oder im Notfall für meine grid girls!!!
Sorry habe das Schild vom Händler vergessen !! wo steht dein Moped bzw wie erkenn ich`s
Danke für den Strega Redaktionsbesuch.

_________________
Stammtisch MA
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 5 von 7
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.