ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Corsaro 1200  ~  Corsaro laedt nicht

norbert
Verfasst am: 16.4.2018, 23:30 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3268 Wohnort: Lübeck
Leider ist ja vieles verschwunden und ich habe ja auch nicht so den Überblick mit den Dickschiffen, eher keinen Schimmer.

Ich habe über Ostern Pedro in Spanien getroffen. Er hat sich ja tatsächlich ne Corsaro zugelegt (der einzig mir bekannte 1200er Fahrer in Spanien).

Er ist nun zweimal liegengeblieben mit einer platten Batterie. Was habt ihr für Tips, wie er vorgehen sollte?
Ich hab ihm gesagt, dass ihr eigentlich alle Relais austauscht (welche sollten es sein?) und dass er sich die Stecker des Reglers anschauen sollte und diesen besser in den Radlauf mit spritzwassergeschützten Steckerkontakten verlegen sollte. Mehr ist mir nicht eingefallen.

Ich wäre dankbar für Tips, die ich ihm durchreichen könnte.

muchas gracias
norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ebi
Verfasst am: 17.4.2018, 8:07 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 19.11.2010 Beiträge: 1103 Wohnort: Backnang
Moin Norbert,
die richtigen Relais sind Panasonic CM1-R-12V, stehen auch in Günnis ET-Datenbank, kosten inzwischen so ca. 4 €/Stck.

Hat Pedro mal geschaut, ob die Lima die Batterie lädt ? Die Regler geben auch gern ihren Geist auf. Bei laufendem Motor sollte die Spannung an der Batterie um die 14 Volt sein.

Gruß,
Ebi

_________________
ich bin alt - ich darf das
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jost42
Verfasst am: 18.4.2018, 21:13 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 1240 Wohnort: Dresden
Hallo Norbert,

alle Deine Vorschläge sind gut und sinnvoll, denke ich. Ich tippe aber mal auf einen kaputten Regler.
Ich hab bei meinem Scrambler einen Regler der 848er Ducati eingesetzt. Der funktioniert seit fast 4 Jahren problemlos. Ich habe zumindest die Kabel von der Lichtmaschinie verlötet, da der Stecker völlig verschmurgelt war.
Im Display werden 13,6V Ladestrom angezeigt, mit dem Multimeter direkt an der Batterie gemessen sind es aber 14V.
Grüße,
Jost

_________________
Haben wir eine Strategie? Oder wissen wir was wir tun müssen?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
norbert
Verfasst am: 18.4.2018, 23:42 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3268 Wohnort: Lübeck
Ja, ist der Regler. Den Platz dafür hatte Pedro schon gewechselt. Er hatte nen Regler aus Arebtinien drin, der wohl nix taugte. Jetzt hat der nen japanischen in der Mache.

Danke für eure Tips

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.