ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Sonstiges  ~  Stockmass Excalibur

Hagen
Verfasst am: 14.5.2019, 21:41 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.11.2007 Beiträge: 106
Hallo Freunde sportlicher Chopper,

ich habe heute meine 31/2 in meinen Caddy gewuppt.
Das passt gerade so.
Eine Excalibur ist etwas größer - aber um wie viel?
Ich würde gern wissen wie hoch und wie lang das Ding ist.
Meine Yetibur ist zu weit weg...

Danke und Grüße

Hagen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sir1
Verfasst am: 15.5.2019, 20:14 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1631
Hagen hat Folgendes geschrieben:
Hallo Freunde sportlicher Chopper,

ich habe heute meine 31/2 in meinen Caddy gewuppt.
Das passt gerade so.
Eine Excalibur ist etwas größer - aber um wie viel?
Ich würde gern wissen wie hoch und wie lang das Ding ist.
Meine Yetibur ist zu weit weg...

Danke und Grüße

Hagen


Ungefähr 2,15 m lang und 1,3 m hoch. Meins war gleich in der Nähe Laughing

_________________
Søren
morinist.dk
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hagen
Verfasst am: 16.5.2019, 14:25 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.11.2007 Beiträge: 106
Moin Sören,

Dankeschön - dann versuche ich nicht das Ding in den Caddy zu schieben.
Die 31/2 passt, wie gesagt gerade so.

Dann nehme ich ausreichend Decken und Werkzeug mit und ziehe die Gabel...

Grüße

Hagen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsarino
Verfasst am: 16.5.2019, 15:29 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2216
Hagen, du hast mal wieder “zugeschlagen”?

Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sir1
Verfasst am: 16.5.2019, 15:43 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1631
Ups, habe vergessen... Embarassed Länge ist ohne Schutzblech/Rücklicht. Da kommen wohl noch 20 cm dazu. Mr. Green

_________________
Søren
morinist.dk
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hagen
Verfasst am: 6.6.2019, 21:29 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.11.2007 Beiträge: 106



Passt doch - gerade so!

Grüße

Hagen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
norbert
Verfasst am: 17.6.2019, 12:30 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3446 Wohnort: Lübeck
Hätts´te sie man mal im Caddy gelassen und wärst so nach Naila gekommen, hätte es für die Ausfahrt gereicht Cool
Naja, dafür haste jetzt ´n chices neues T-shirt

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hagen
Verfasst am: 18.6.2019, 8:11 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.11.2007 Beiträge: 106
Hallo Norbert,

das Ecxalibur-T-Shirt ist wirklich der Brüller.

Da heißt es doch:
FRÜHER WAR MEHR LAMETTA!
Nicht bei mir - das Öl ist voll damit.

Egal, jetzt raus mit dem 501 und zerlegen...

Grüße

Hagen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsacorsaro
Verfasst am: 18.6.2019, 21:42 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1672 Wohnort: Elm-Asse
Öl voller Lametta?
Auweia. Viel Vergnügen beim Basteln.
Ciao Dirk

_________________
Immota fides. Nec aspera terrent
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hagen
Verfasst am: 22.6.2019, 13:20 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.11.2007 Beiträge: 106
Hier kamen die Späne her:




Das untere Pleullager vom hinteren Zylinder hat's zerlegt.
Dann ist der Kolbenbolzen mit Sicherungsring nach rechts gewandert...

Auha!

Grüße

Hagen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sir1
Verfasst am: 24.6.2019, 9:49 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1631
Wenn du vor hast Zyl. u. Kolben in die Mülltonne zu werfen, dann hebe sie anstelle bitte für mich auf.

_________________
Søren
morinist.dk
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hagen
Verfasst am: 24.6.2019, 11:36 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 13.11.2007 Beiträge: 106
Hallo Sören,

ich schmeiße gar nichts weg wo Morini draufsteht - Mopedmessi...
(Bis auf die zerfledderte Sitzbank der Excalibur).

Man kann solche Zylinder ja auch aufarbeiten lassen.
Hat jemand sowas schon mal machen lassen?

Hier zum Beispiel:

http://www.motorrad-racing.de/zylinder_honen_beschichten.htm

Dazu den noch rettbaren Kolben weiter verwenden - mit Teflon-Stöppseln, statt Sicherungsringen.

Sowas zum Beispiel:

https://de.hoffmann-speedster.com/bus/bus-t2/motor/kolben-und-zylinder-anbauteile/1212/kolbenbolzensicherung-teflon-f.-92mm

Auch hier wären Erfahrungen hilfreich


Grüße

Hagen, der hofft, dass die Welle in Ordnung ist
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sir1
Verfasst am: 24.6.2019, 12:17 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1631
Leider lohnt sich das Aufbereiten der Zylinder nicht richtig. Ist einfach zu teuer. So weit ich mich erinnere, bekommt man bei Luzzi einen neuen Zylinder mit Kolben für ungefähr den gleichen Preis.

Teflonstöppseln finde ich ist eine gute Idee. Habe gleich nach dem Treffen eine Stange gekauft und werde demnächst welche für meinen 501'er Motor selbst drehen. Mal sehen wann ich ihn eingebaut bekomme - suche ja immer noch nach Kolben und Zylinder und bin zu geizig (=arm) neues zu kaufen.

_________________
Søren
morinist.dk
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
norbert
Verfasst am: 11.8.2019, 17:35 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 3446 Wohnort: Lübeck
Wer kann mir die Höhe bis Lenker (Lampanmaske ist schon ab) und Gesamtlänge einer Camel 501 sagen (komme an meine derzeit nicht ran, und muß meinen Teileträger dort wegholen, wo er derzeit steht). Vielleicht auch das Maß, wenn man den Lenker noch etwas runterdreht.

Die Frage ist, ob ich die Karre vielleicht doch in den Kangoo reinbekomme, oder mir ein Auto mieten muß (Hängerkupplung hab ich noch nicht).

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Camelreiter
Verfasst am: 11.8.2019, 19:34 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.01.2007 Beiträge: 1179 Wohnort: 63755 Alzenau-Hörstein
Hi Norbert,

Sitze raus (auch Beifahrersitz) und rückwärts die Camel diagonal in den Kangoo. Zur Not noch das Vorderrad raus dann passt es sicher. Das ging so bei meiner Fourgonette als auch beim Rapid. Ich denke der Kangoo ist innen größer. Nur beim Beifahrersitz solltest du beim Ausbau achten - vielleicht hat dieser Sitzheizung, Seitenairbag, Sicherheitsgurtsensor und vielleicht sonst nochwas... was es früher nicht gab, also Kabelstecker auseinander. Eine abnehmbare Anhängerkupplung habe ich selbst angebaut. Das hat bei mir einen Tag gedauert bis ich das ganze aus der Anleitung gerafft habe - sollte nach dieser Anleitung 3 Stunden dauern. 2014 kostete sie 142 € komplett mit 7-poligen E-Satz.

Gruß Erhard
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.