ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Corsaro 1200  ~  Schaltprobleme

hiho_kart
Verfasst am: 15.10.2019, 11:58 Antworten mit Zitat
Colomi Colomi
Anmeldedatum: 23.05.2018 Beiträge: 5
Hallo,

seit ein Paar Tagen habe ich Probleme mit der Gangschaltung. Am Anfang konnte ich den Leerlauf schwer "finden" (das Problem hatte ich noch nie). Am WE war ich zügig in Odenwald unterwegs und fühlte manchmal, dass sich die Gänge etwas schwerer als sonst schalten liesen. Am Sontagabend dann den Motoröl gewechselt (Eni iRide 10w 60). Heute Morgen losgefahren - die Gänge liessen sich extrem schwer schalten, zum Teil ging gar nicht. Nur beim höheren Drehzahlen war dies einigermassen möglich. Hat jemand von Euch vielleicht eine Ahnung woran es liegen kann...
PS: Kupplungs- und Bremsöl habe ich vor 1,5 Monate gewechselt, da neue Radialpumpen von Braking eingebaut wurden...

VG Christian
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsarino
Verfasst am: 15.10.2019, 12:28 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2212
Hallo Christian,


meist sind solche Probleme wirklich mit Wechsel der Kupplungsflüsigkeit behoben.
Lieber einmal mehr überprüfen / entlüften, ist der billigste und schnellste Weg.

Hat es denn die ersten Wochen mit der neuen Pumpe funktioniert?
Nicht das diese das Problem verursacht...

Bau mal den Nehmerzylinder unten ab und prüfe ihn auf Undichtigkeit und Leichtgängigkeit. Die Druckstange quer durch´s Getriebe hast du dann auch im Zugriff.
Rausziehen, saubermachen, schmieren.

Wenn das alles nix hilft, dann rechte Seite Kupplung auseinander und ggf. die Antihopping-Funktion einstellen, da gibt´s Verschleiß.


Alles leichte Arbeiten die kein Spezialwerkzeug benötigen.


Viel Erfolg!

Gruß, Andreas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hiho_kart
Verfasst am: 15.10.2019, 12:47 Antworten mit Zitat
Colomi Colomi
Anmeldedatum: 23.05.2018 Beiträge: 5
Hallo Andreas ,

danke für die schnelle Rückmeldung und für die Tipps
Die neue Pumpe war mit der alten nicht zu vergleichen, alles hat prima funktioniert...
Werde in den nächsten Tagen berichten, sobald ich alle Komponenten getestet habe.

VG
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hiho_kart
Verfasst am: 31.10.2019, 10:44 Antworten mit Zitat
Colomi Colomi
Anmeldedatum: 23.05.2018 Beiträge: 5
Es hat länger gedauert, aber erst dieses WE bin ich dazu gekommen, kurz am Moped zu schrauben... Zu der Grundproblematik: Die Schaltprobleme sind nach entluften der Kupplungspumpe und des Kupplungsnehmerzylinders weg. Der Nehmerzylinder war auch stark verschmutz und schwergängig.
Jetzt ist aber ein weiteres Problem aufgetaucht und nämlich: die Gängeanzeige im Tacho funktionier/zeigt die Gänge sporadisch.... Shocked Weiß jemand woran es liegen könnte? Rolling Eyes

VG Christian
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsarino
Verfasst am: 31.10.2019, 11:42 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2212
Hallo Christian,

super, daß das erste Problem so leicht zu lösen war.
War also eigentlich nur ein kleiner Wartungsstau Wink


Die Ganganzeige im Display errechnet das Ding aus dem Signal des Sensors an der Bremsankerplatte und der Motordrehzahl.

Meist hat der Sensor hinten einen Schlag. Dies wird aber oft durch die gelbe Kontrolle im Cockpit angezeigt.

Wenn du die Übersetzung von Kettenritzel oder Kettenrad änderst, dann kann dein Cockpit davon auch verwirrt sein und zeigt Blödsinn an.

Hast du vielleicht einen Wackler am Leerlaufschalter oder Seitenständerschalter?


Weiterhin viel Erfolg!

Gruß, Andreas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hiho_kart
Verfasst am: 31.10.2019, 12:43 Antworten mit Zitat
Colomi Colomi
Anmeldedatum: 23.05.2018 Beiträge: 5
Hallo Andreas,

die Übersetzung wurde nicht geändert und bis jetzt hat sich der Bordcomputer auch nicht gemeldet. Wahrscheinlich handelt sich dann um einen Wackelkontakt Confused werde die sache bei schönem Wetter nachgehen.

Vielen Dank für Deine Tipps!

VG
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
get.freaky
Verfasst am: 5.11.2019, 9:04 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 15.04.2018 Beiträge: 140 Wohnort: NDS
corsarino hat Folgendes geschrieben:
Hallo Christian,

super, daß das erste Problem so leicht zu lösen war.
War also eigentlich nur ein kleiner Wartungsstau Wink


Die Ganganzeige im Display errechnet das Ding aus dem Signal des Sensors an der Bremsankerplatte und der Motordrehzahl.

Meist hat der Sensor hinten einen Schlag. Dies wird aber oft durch die gelbe Kontrolle im Cockpit angezeigt.

Wenn du die Übersetzung von Kettenritzel oder Kettenrad änderst, dann kann dein Cockpit davon auch verwirrt sein und zeigt Blödsinn an.

Hast du vielleicht einen Wackler am Leerlaufschalter oder Seitenständerschalter?


Weiterhin viel Erfolg!

Gruß, Andreas


Ja Sensor Geschwindigkeit am Hintterrad ist oft das Problem.

Vorsicht beim Aufbocken!!!!!!!

Gruß
Oliver

_________________
In meinem Herz schlägt es V2

Corsaro 1200 Compatto
9 1/2 Track
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hiho_kart
Verfasst am: 7.11.2019, 17:11 Antworten mit Zitat
Colomi Colomi
Anmeldedatum: 23.05.2018 Beiträge: 5
Danke für den Tip Oliver, werde ich beachten.
VG Christian
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ribster
Verfasst am: 12.11.2019, 13:43 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 30.03.2018 Beiträge: 49 Wohnort: HL / NOE
hiho_kart hat Folgendes geschrieben:
Hallo Andreas,

die Übersetzung wurde nicht geändert und bis jetzt hat sich der Bordcomputer auch nicht gemeldet. Wahrscheinlich handelt sich dann um einen Wackelkontakt Confused werde die sache bei schönem Wetter nachgehen.

Vielen Dank für Deine Tipps!

VG


kann auch sein, dass Du nur eine Beilagscheibe mehr oder weniger als Distanzhalter brauchst, damit der Geschwindigkeitsgeber wieder ordentlich funktioniert. War bei meiner auch so, wie ich sie gekauft hab.
Habs dann gleich am Ständer in der Garage ausprobiert, da musste ich nicht immer Probefahren Smile .

_________________
lg
Ferdi
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.