ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Kanguro  ~  Kanguro on Tour

ipeco85
Verfasst am: 15.11.2019, 9:26 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 11.05.2011 Beiträge: 261 Wohnort: Wien
Liebe Tourenhüpfer,
wie transportiert ihr eigentlich euer Gepäck auf dem Hüpferling.
Ich bin noch im schwanken, auf welchem meiner 3 Gefährte ob ich zu den nächsten Treffen reiten soll.
Für die Tourings habe ich Seiten-Koffer und -Taschen und eine Gepäckrolle. Zur Not auch noch einen Tankrucksack. Der passt aber nicht auf den grossen Valentini Tank. Und für Seitentaschen ist mir der Auspuff etwas zu heiss ..
Im Zuge der Generalsanierung könnte ich noch einiges änder/zubauen. Bitte um Anregungen. Im Frühjahr habe ich immer Stress ...

So schaut meine Neuerwerbung derzeit noch aus:





Danke für eure Tipps und Erfahrungen.
Gruß
Peter
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dirk Runkel
Verfasst am: 15.11.2019, 11:20 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 19.02.2010 Beiträge: 237 Wohnort: 56743 Mendig/Eifel
Hallo Peter,

ist schön geworden. Ich hatte immer eine große Packrolle auf dem Gepäckträger. Der ist recht recht groß, da passt einiges drauf. Da ich den normalen Tank hatte, war ein Tankrucksack kein Problem.

Wenn du noch einen Tank brauchst, ich hab noch einen roten im Keller liegen.

Gruß
Dirk

_________________
„Melusine!
Kraweel, Kraweel!
Taubtrüber Ginst am Musenhain!
Trübtauber Hain am Musenginst!
Kraweel, Kraweel!“
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ipeco85
Verfasst am: 15.11.2019, 14:39 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 11.05.2011 Beiträge: 261 Wohnort: Wien
Danke Dirk,
Schön ist sie noch nicht. Sind nur die Einzelzulassungs-Bilder. Eher ein FIAT (fehlerhaft in allen Teilen). Bin eben draufgekommen, dass das Heck verzogen sein muss Evil or Very Mad . Die Spaltmasse von den Seitendeckeln zur Sitzbank sind rechts null und links 15mm!! War schon komisch, dass das Rücklicht etwas schief war, aber das hatte ich bisher noch nicht so richtig beachtet.
Gegencheck mit 2 anderen Deckeln und einer anderen Sitzbank hat das gleiche Bild ergeben.
Das ist nur das Neueste. Die Liste der anderen Mängel ist schon 2 A4 Seiten lang - und dabei hab' ich den Motor noch gar nicht offen gehabt (der Öl-tropft jedenfalls unten in der Mitte ...)
Über den Winter wird alles zerlegt und ordentlich gemacht.

Frust aus.

Einen weissen Blechtank (mit Delle) habe ich mir besorgt. Stimmt das, dass der nur EINEN Benzinhahn hat?

Gepäckrolle hatte ich auf meinen Tourings auch. Aber es kommt mir irgendwie flabberich vor.
Koffer?

Viele Grüße
Peter
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Motoman
Verfasst am: 16.11.2019, 11:24 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.11.2012 Beiträge: 97 Wohnort: Freiburg
Hallo Peter,

willkommen bei den Grobstollern! Ich bin mit meinen Ortlieb-Taschen + Gepäckrolle und kleiner Tankrucksack (Enduristan) sehr zufrieden. Zelt, Klamotten und Kochutensilien alles an Bord. Ich wollte keine zusätzlichen Halter verbauen und habe nur um den Abstand zum Auspuff sicherzustellen, den linken Aufbockgriff auch auf der rechten Seite verbaut. Gibt natürlich noch die Option nur Rolle und nach oben aufbauaen...

Grüße
Bernd
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ipeco85
Verfasst am: 16.11.2019, 19:12 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 11.05.2011 Beiträge: 261 Wohnort: Wien
Danke Bernd für das schöne Foto!
Geht doch allerhand drauf! bei mir halt um 150ccm weniger Wink
Ich werde doch ein wenig mit den Gepäckrollen experimentieren, bevor ich an eine Kofferlösung denke.

Viele Grüße
Peter
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
quattro
Verfasst am: 19.11.2019, 10:32 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 20.06.2010 Beiträge: 1047 Wohnort: Odenwald
Moin Bernd,
auch von mir vielen Dank für das schöne Foto.
Immer wieder begeisternd, die Kamele.
Besonders wie ihr sie bewegt.
Bin dabei meines wieder im Frühjahr wieder auf die Straße zu bekommen.
Der Tank ist mal wieder in Bearbeitung.....
Reinhard

_________________
mappst du noch, oder fährst du schon Cool
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hombre
Verfasst am: 19.11.2019, 15:01 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 06.01.2007 Beiträge: 163 Wohnort: Amsterdam
Sehr schöne Foto, die erste Camel ist doch immer hübsch!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Motoman
Verfasst am: 19.11.2019, 21:02 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.11.2012 Beiträge: 97 Wohnort: Freiburg
Servus Reinhard,

was ist los mit deinem Tank? Neuerlicher Herpesbefall trotz Epoxidbeschichtung?

Und ab 2021 müssen wir mal mit ner Kamelherde in unbefestigte Regionen ausrücken... Smile . Wenns nicht anders geht halt mit Alutanks!

Grüße
Bernd
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jost42
Verfasst am: 20.11.2019, 15:37 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 1252 Wohnort: Dresden
Stahltank rules...

Warum erst 2021?

War dieses Jahr mit der R80GS in Montenegro und Albanien.

Jost

_________________
Haben wir eine Strategie? Oder wissen wir was wir tun müssen?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
quattro
Verfasst am: 28.11.2019, 11:26 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 20.06.2010 Beiträge: 1047 Wohnort: Odenwald
Motoman hat Folgendes geschrieben:
Servus Reinhard,
was ist los mit deinem Tank? Neuerlicher Herpesbefall trotz Epoxidbeschichtung?
Grüße
Bernd


Ich bin ja eine Saison mit dem Tank gefahren.
Im nächsten Frühjahr habe ich gesehen, dass sich die Beschichtung im unteren Tankteil (da ist die Gelcoatseite ja oben, also drin) abgelöst, gesissen und sich aufgeschüsselt hat.
Ich habe lange mit den Franzosen per mail diskutiet, aber technisch sind die nicht so fitt und ich habe es aufgegeben.
Dann habe ich Kontakt zu dem Vertreter in Deutschland aufgenommen, der ok ist.
Evtl. war die 2. Beschichtung zu viel. beides war zwar homogen und zusammen nur 1 mm dick, aber vielleicht hätte ich die Innenseite nicht nur entfetten müssen, sondern aufrauhen müssen.
Mein Tank war ja neu und Deiner gebraucht. Vielleicht war das der Unterschied.
Jetzt beseitige ich lose Teile und beschichte noch mal.
Aussen ist noch nix zu sehen.
Der Tank war ja außer der einen Saison bei mir noch nie mit Benzin gefüllt.

Unsere Kroatienwoche zeichnet sich jetzt vom 15. bis 24.05.20 ab.
2021 Cameltour hört sich gut an.
Grüße,
Reinhard

_________________
mappst du noch, oder fährst du schon Cool
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Motoman
Verfasst am: 30.11.2019, 15:43 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.11.2012 Beiträge: 97 Wohnort: Freiburg
Dann viel Erfolg! Kommst Du da überhaupt ran zum enfernen und aufrauen, Schleifer mit biegsamer Welle?

Binn mal gespannt was ihr von Kroatien berichten werdet...

Grüße
Bernd
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.