ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Sonstiges  ~  Tankverschluss undicht

norbert
Verfasst am: 1.5.2016, 19:57 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
Ich habe ein kleines Problem:

Obwohl nur 5 von 19 möglichen Liter drin sind, sifft es mir aus meinem Alutank raus. Es ist der gleiche Tank wie auf Achims Silberbullette mit Schnellverschluß.

Innen gibt es keinen Kragen, das Gummi liegt auf der Stutzenfläche schicht auf, schließt aber offensichtlich nicht vernünftig.
Was kann ich machen, einen Ring aus benzinfestem Gummi (Viton, Flourkautschuk) aufkleben? Wo griege ich so ein Material her (1-2 mm).

Achim, kommt dir das bekannt vor, was hast du gemacht?

Sollte ein HHer sowas haben, bitte am Dienstag mitbringen.

Das nächste wäre, womit es auf´s Alu festkleben? Das Klettband vom Sitzkissen auf dem Aluhöcker hält dort auch nicht Rolling Eyes



ciao
norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jost42
Verfasst am: 2.5.2016, 7:36 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 1645 Wohnort: Dresden
Moin,

ich würd den Ring mit Dirko oder einem Silikon kleben. Muss ja keine Scherkräfte o.ä. halten sondern soll einfach stillhalten, beim Tanken, oder?

Sicher, das der Sprit nicht aus der Entlüftung kommt?

Grüße,
Jost

_________________
a motorcycle is beyond transportation
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
moinsen
Verfasst am: 2.5.2016, 9:09 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 23.02.2010 Beiträge: 60
Moin,

oder Du schnibbelst Dir ein Weckgummi zurecht und bagst den mit Superkleber auf den Tank.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
norbert
Verfasst am: 2.5.2016, 12:53 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
Tja, die Entlüftung wäre auch noch eine Option. Ich kriege den Deckel aber weder ab noch zerlegt, ist alles irgendwie vernietet Rolling Eyes

Werde mir wohl zunächst ein entsprechendes Tankdeckeldichtungsgummiteil bestellen müssen, um es mal dazwischen zu legen und so den Anpressdruck zu erhöhen.
Wenn´s die zentrale Entlüftung ist, wird´s u.U. etwas komplizierter, weil ich sehe nicht, wie ich das auseinander nehmen kann.

Martin, ich befürchte Weckringe sind nicht wirklich benzinfest Laughing

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kersten
Verfasst am: 2.5.2016, 13:24 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.11.2008 Beiträge: 272 Wohnort: Oldenburg
Info kommt aus einem Forum

https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=100424

Wo bekomme ich eine Benzinfeste Gummidichtung zum selber schneiden her

z.B. Größe d= 72 mm

Am besten im östlichen teil von Hamburg.

guckst Du hier

Versuch es doch hier mal. http://www.harrywegner.de/

Gruß kersten
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Piano
Verfasst am: 3.5.2016, 18:53 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 03.04.2007 Beiträge: 92 Wohnort: Kiel
Hallo Norbert,
bloß nicht mit Dirko aufkleben. Hab mal einen Vergaser gesehen, bei dem einer die Schwimmerkammer damit abgedichtet hat. So eine Sauerei. Überall der rote Schmodder.
Ich hab noch ne Tankdeckeldichtung, Neuteil. Aussen 56mm innen 38mm Stärke 2,4 mm. Wenn sie passt, bekommst Du sie. 

Gruß Jörg


Zuletzt bearbeitet von Piano am 3.5.2016, 19:15, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
norbert
Verfasst am: 4.5.2016, 22:00 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
Ahoi Jörg,

vielleicht komme ich noch auf dich zurück wegen der Dichtung, das Außenmaß sollte in etwa passen.

Aber erstmal werde ich ein wenig Feilen und Schleifen. Die Fläche des Stutzens ist das Problem und der Deckel geht nicht ab. Da muß der Sprit wieder raus. Wird nicht ganz einfach, das abzukleben. Aber "über Kopf" habe ich kein Bock und so angebaut wäre er eigentlich am besten fixiert.

Offensichtlich wurde beim Ausbeulen ein wenig Material aufgeworfen.

ciao
norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.