ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Elektrik  ~  Abdeckung Sicherungskasten

ipeco85
Verfasst am: 18.1.2017, 10:56 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 11.05.2011 Beiträge: 223 Wohnort: Wien
Liebe Bastlerkollegen!
Ich habe 2 Sicherungskästen ohne Abdeckung. Da ich derzeit mit 3D Konstruktion experimentiere, habe ich die Abdeckung nachgezeichnet und würde sie 3D-drucken lassen. Ein PVC-Klebeschild obendrauf mit den Kabelfarben. Zusätzlich mache ich noch eine Abstützung, damit man die Schraube anziehen kann, ohne dass der Deckel bricht.
Eine 1:1 Nachfertigung mittels durchsichtigem PLA geht leider nicht, da dieses nicht ausreichend transparent ist und man das innenliegende Schild mit den Kabelfarben nicht erkennen könnte.
Hat wer Interesse? Eigene Kosten Abdeckung, Schild und Schraube EUR 10,- + Versand (ca. 5,50 nach EU)
Verdienen will ich nichts daran, aber wenn ich schon dabei bin, ist es gleich, ob ich 2 oder 20 machen lasse.





Ich habe nur den einen Typ von Sicherungskasten. Gibt's noch andere? Ein Alternativschild könnte ich dazulegen.
Ideen und Verbesserungsvorschläge sind willkommen.

Freu' mich auf eure Antworten

Peter aus Wien


Edit
Wird ja schon eine Mini-Serie Very Happy
Braucht wer diese Beschriftung (350 1.Serie)?



Zuletzt bearbeitet von ipeco85 am 18.1.2017, 14:57, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ekkes
Verfasst am: 18.1.2017, 11:32 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 03.10.2007 Beiträge: 169 Wohnort: Heitersheim
Hallo Peter,

ja, ich habe Interesse. Gern nehme ich auch einen Deckel ab.
Da Du vermutlich in Österreich drucken lassen möchtest, kennst Du die Fa. 1zu1 in Dornbirn. Die können so etwas sehr gut und haben auch eine Materialauswahl.
Grundsätzlich geht auch das Drucken transparenter Teile, dies dann aber bei einem Dienstleister in Holland.

Gruß Ekkehard
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
seb
Verfasst am: 18.1.2017, 17:36 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 16.01.2007 Beiträge: 801 Wohnort: 77972 mahlberg
hallo peter,

mir sind zwei typen von sicherungskasten bekannt, einer mit grauem (350 erste serie) , der andere mit schwarzem grundkörper.
sie unterscheiden sich durch ihre bestückung mit haltefedern und brücken.
die belegung mit kabelfarben kannst du gut aus den schaltplänen im werkstatthandbuch (ladbar bei sören oder andi hofmann) erkennen.
das ergibt dann 4 verschiedene farbschemen.
vorsicht: in plänen mit dem schwarzen kasten ist oben rechts eine brücke zuviel eingezeichnet (ergibt bei späten 500ern ws zu ge/sw).

in deinem kolorierten plan (350 erste serie) fehlen die brücken.

gruß
seb.

_________________
den schalldämpfern entweicht schalldampf.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ipeco85
Verfasst am: 18.1.2017, 18:14 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 11.05.2011 Beiträge: 223 Wohnort: Wien
Hallo Seb,
bei Durchsicht aller von mir heruntergeladener Manuals habe ich nur 2 Farbschemata gefunden. Das von der ersten Serie - wahrscheinlich die graue Box - und dann alle späteren - schwarz?
Ich hab auch schon festgestellt, dass die Kontaktbestückung leicht abweicht, aber die Kabelfarben kommen immer auf den gleichen Positionen an, auch bei der 500er.
Solltest du noch Schaltungen finden, die andere Farbkodierung haben, bitte um Info.
Im Service-Handbuch_dt.pdf und Service-Handbuch_it_en.pdf ist sonst nichts zu finden.
Der Schaltungsausschnitt ist vom morini-riders-club heruntergeladen. Im Service-Handbuch_it_en.pdf sind die bunten Schaltungen besser ausgeführt, auch mit den Brücken.
Von Kanguru und Camel weiss ich gar nichts.

Alle Interessenten sollten halt ihren Sicherungshalter nochmals kontrollieren und im Zweifelsfall vor der Bestellung bei mir nachfragen.

Viele Grüße
Peter
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werner Wilhelmi
Verfasst am: 18.1.2017, 19:28 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1088
Hallo Peter,

es gibt Kästen mit 4 Sicherungen (alt, Zündschloß mit 5 Anschlüssen) und welche mit 3 Sicherungen (neuer, Zündschloß mit 6 Anschlüssen). Die Kabelfarben sind entsprechend anders. Ich habe auch schon irgendwo beide Varianten zum Herunterladen gesehen, kann sein bei den Italienern.

Unabhängig davon nehme ich auch zwei der Abdeckungen, wenn möglich mit den beiden Varianten der Kabelfarben.

Gruß
Werner

_________________
Auch qualitativ hochwertiger Schrott bleibt Schrott!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
norbert
Verfasst am: 18.1.2017, 21:08 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
Ich hatte hier mal die beiden Fabcodes eingestellt. Da haben wir die Kästen und ihre Unterschiede schon mal bekakelt.

http://www.ital-web.de/forum/viewtopic.php?t=6431&highlight=sicherungskasten

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
seb
Verfasst am: 19.1.2017, 10:58 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 16.01.2007 Beiträge: 801 Wohnort: 77972 mahlberg
gemäß der schaltpläne ist die lage der braunen leitungen bei den 350 erste serie oben statt unten wie bei allen späteren. die sicherung links außen ist unbeschaltet. so hab ich es an guido's früher dreieinhalb gesehen.

bei den 500ern kommt man mit einem farbschema aus, da der zuerst unbenutzte steckplatz oben, 2. von rechts bereits weiß war. da sind bei den späteren dann die weißen leitungen der zündungsmasse gelandet.

so sollten drei farbschemen reichen.

gruß
seb.

_________________
den schalldämpfern entweicht schalldampf.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ipeco85
Verfasst am: 20.1.2017, 22:26 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 11.05.2011 Beiträge: 223 Wohnort: Wien
Hallo Leute,
Ich habe jetzt die mir zur Verfügung stehenden Schaltungen zusammenkopiert und meinen Konstruktionsvorschlag als pdf gedruckt.
Ist alles bis auf weiteres hier zu finden:

https://www.dropbox.com/sh/8z4z1ihhtujxgu9/AACB5f5fR9vr59AeV_rMOdPda?dl=0

Für mich bleiben nur 2 Farbtafeln übrig. Eventuell unterschiedliche Brücken in den einzelnen Verteilerkästen sind für die Kabelfarben offensichtlich nicht relevant.
Bitte um Durchsicht und eventueller Korrektur!

Schönes Wochenende
Peter
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ipeco85
Verfasst am: 24.1.2017, 11:39 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 11.05.2011 Beiträge: 223 Wohnort: Wien
So, bevor's ernst wird, habe ich noch die wichtigsten Verbraucher -Symbole dazugemalt. Vorerst nur für die neuere Ausführung.



Bitte um Rückmeldung, was ihr davon haltet oder ob ich nur die Farben allein drucken lassen soll.

Viele Grüße aus Wien
Peter
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
seb
Verfasst am: 24.1.2017, 17:08 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 16.01.2007 Beiträge: 801 Wohnort: 77972 mahlberg
hallo peter,

farbgebung paßt zu 0453312.

die idee mit der zusätzlichen beschreibung ist hervorragend.
das wichtigste dabei scheint mir die sicherungsbelegung.
da sollte bei violett das bremslicht dazu.

ge und gelb/grün ist standlicht / rücklicht, nicht fernlicht. reduzier die zahl der "strahlen" auf drei. oder male eine glühbirne.

soll das symbol bei braun und gelb ein schlüssel sein? schwer zu erkennen. ich finde, den braucht es hier gar nicht; wichtig ist die darstellung der verbraucher, nicht der quelle.

zur erklärung von br könntest du eine batterie mit schalter zeichnen.
die zwei pluszeichen würde ich dagegen weglassen.

statt des bremspedals mit schuh wird ein achteckiges stoppzeichen leichter erkennbar sein.

ist es sinnvoll, die verbraucher an braun zu kennzeichnen? da sind ja noch die wichtige reglerversorgung, DZM, kontrollampe, standlicht (schalter in mittelstellung).
ich denke, das unterschlägt man hier besser.

gruß
seb.

_________________
den schalldämpfern entweicht schalldampf.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werner Wilhelmi
Verfasst am: 24.1.2017, 18:25 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1088
Guten Abend Peter,

deine Idee ist gut, besonders für Leute, die in Elektrik nicht so bewandert sind. Mach aber nicht so viele verschiedene Varianten.

Gruß
Werner

_________________
Auch qualitativ hochwertiger Schrott bleibt Schrott!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ipeco85
Verfasst am: 25.1.2017, 17:27 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 11.05.2011 Beiträge: 223 Wohnort: Wien
So, letzter Entwurf, ausser es ist was falsch oder unübersichtlich.
Sollte für alle 350er und 500er Modelle mit dem "schwarzen Verteiler" passen.



Die Symbole sind hoffentlich jetzt klar genug.
Schlüssel "1" ist Parkstellung, Schlüssel "2" Zündung EIN - ist das klar genug?
- jetzt ist auch die Klemme mit den gelben Kabeln für mich verständlich Very Happy

Den GANZEN Schaltplan kann man natürlich so komprimiert nicht abbilden, aber ich denke, für eine schnelle Orientierung bei einer einigermassen originalen Verdrahtung passt das schon.


Nachdem ich keinen grauen Sicherungskasten vor Ort habe, bitte um Hilfe, wenn ich dort auch Symbole einfügen soll.

Hier der Farbcode vom grauen Verteiler:



Mit Eigenbedarf habe ich jetzt 6 Bestellungen.

Viele Grüße
Peter
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ekkes
Verfasst am: 25.1.2017, 17:30 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 03.10.2007 Beiträge: 169 Wohnort: Heitersheim
Hallo Peter,

in welchem Druckverfahren und aus welchem Material sollen die Deckel gedruckt werden?

Gruß Ekkehard
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ipeco85
Verfasst am: 25.1.2017, 17:52 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 11.05.2011 Beiträge: 223 Wohnort: Wien
Hallo Ekkehard,
hier:
https://www.3dee.at/3d-dienstleistungen/3d-druck/
PLA-transparent

möchte ich drucken lassen.
Das war bisher der günstigste Anbieter. Aufkleber sind aus PVC-Folie. Die Klebefläche ist etwas vertieft, sodass man den Aufkleber nicht "abschälen" kann.
neue Bilder in der Dropbox
https://www.dropbox.com/sh/8z4z1ihhtujxgu9/AACB5f5fR9vr59AeV_rMOdPda?dl=0

Viele Grüße
Peter
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tonio melegas
Verfasst am: 25.1.2017, 22:58 Antworten mit Zitat
Bialbero Bialbero
Anmeldedatum: 12.12.2007 Beiträge: 27 Wohnort: 83567
Servus Peter,

Ich würde dir auch gerne einen Deckel abnehmen, mit dem Schild für den älteren grauen Sicherungskasten. An meiner 3 1/2 Touring Bj. 76 ist der Kasten zwar schwarz, das Schild und die Belegung stimmen aber mit dem von dir beschriebenen, grauen Kasten überein.
Die Idee mit der verlängerten Abstützung finde ich sehr gut. Bei meinem alten Deckel, der vom Vorbesitzer schon zusammengeflickt wurde, hatte ich das mit 2 gegeneinander verkonterten Muttern gelöst, die zugleich die Schraube unverlierbar im Deckel gesichert haben. Mittlerweile haben sich jedoch die Klebestellen aufgelöst und der Deckel wurde ausgemustert.

Schöne Grüße, Heinz
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 3
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.