ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Motor  ~  Sack Nuesse ab 4000

norbert
Verfasst am: 27.3.2017, 21:34 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
Tja, was meint ihr?

Mein "neuer" 501er macht Zicken. Springt gut an und stabiler Lerrlauf bei etwa 1200 so sie denn warm ist.
Aber bei der Runde um die Werkstatt (mehr ist ohne Kennzeichen nicht drin) geht sie zunächst gut los, um dann ab knapp über 4000 Umdrehungen wie ein Sack Nüsse zu klingen und nicht weiter zu kommen Rolling Eyes Auf´m Ständer dreht sie natürlich hoch.

Merkwürdig, weil mit gleicher Zündanlage und gleichen Vergasern mit einem anderen Motor vor einem Jahr alles prima lief. Ich hatte zunächst auf Zündung gesetzt, weil nur Pi mal Auge eingestellt. Nun habe ich sie abgeblitzt und in etwa korrekt eingestellt (war etwas früh), aber es bleibt das Gleiche, auch nach dem Wechsel von 145er auf 160er Hauptdüsen.

Ich fahre ja seit Jahren eine etwas andere Vergaserabstimmung in den 28er Dellortos für 501 und bin damit immer zufrieden gewesen:
Schieber 50
Nadel X 18
Hauptdüse 130-140
Zerstäuber 168T
Choke 50
LLD 50
Das funktionirt mit leerem 3 1/2 er Luftfiltergehäuse als auch mit Luftfiltereinsätzen mit Haarausafall ziemlich gut.

Jetzt sind K+N Derivate drauf, dashalb hab ich mal mit 145er HD begonnen. Ich glaube aber nicht, dass es daran liegt. So ein bischen habe ich doch die Boxen in Verdacht (grau mit schwarzem Pickup), weil das Problem so aprupt ab einer gewissen Drehzal auftritt. Aber vor einem Jahr mit dem anderen Motor ging es doch Rolling Eyes , aber was heißt das schon Laughing

Ich fürchte, ich habe keine Boxen mehr zum Durchtauschen. Aber man könnte ja auch nochmal die Nadeln umhängen. Ist etwas lästig, weil die Vergaser über ihre Deckel abgefangen werden, Tank muß eh ab, aber Versuch macht kluch. Was meint ihr, Nadeln nach oben, nach unten? Bin nicht sicher, in welcher Kerbe die stecken Rolling Eyes

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Robert Reuter
Verfasst am: 28.3.2017, 0:22 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 09.01.2007 Beiträge: 561
Ist bestimmt nicht so hilfreich, meine Idee, aber bei der Beschreibung "Sack Nüsse" muss ich an eine Fahrt letztes Jahr denken. Da fuhr meine 350er genau so, und ich konnts mir nicht erklären. Grund war einfach, dass die Zündkerzen nicht den richtigen Kontaktabstand hatten. Vermutlich, weil sie mir mal auf die Erde gefallen waren und der obere Kontakt verborgen war. Knopi hat mich drauf gebracht. Hab den Abstand wieder richtig hingebogen (0,6 mm glaub ich), und der Spuk war vorbei.

Gruß, rr
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Harald aus den Bergen
Verfasst am: 28.3.2017, 8:18 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.02.2013 Beiträge: 1036 Wohnort: Salzburg
Könntest du andere Zündspulen versuchen?

_________________
Bonne Route, Harald


56er Baujahr
meine MM war eine 10er bis '16
Zweitmoped: Clubman (Special Wink )
Drittmöppi: TRX850 Tourenschlampe
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Grufti
Verfasst am: 28.3.2017, 8:21 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.01.2007 Beiträge: 966 Wohnort: Remscheid
Moin Norbert,
wenn du schlappe Zündfunken in Verdacht hast, ist Roberts Tipp richtig.
Die Zerstäuberdüse soll sicher den Wert 268T haben!?!?
Enorm groß das Ding. Setz mal 264T ein. Und Hauptdüse 145? haste ne Gießkanne?

_________________
Hartmut
Wer nicht bastelt, hat schon verloren.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
2Vclassic
Verfasst am: 28.3.2017, 8:43 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 126 Wohnort: Düsseldorf
Mit K&N direkt auf dem Vergaser (über die kurzen Kunstoff-trichterchen auf dem Vergasergewinde geschoben ) musste ich meine Morini übrraschender weise eher etwas magerer bedüsen als fetter - evtl. wirken sich die kürzeren Ansaugwege und die weniger "beruhigte Luft" hier so aus.

145 - 160 HD klingt zu hoch 160 schraubt man in große Vergaser (z.B. 36'er wenn viel Sprit mit grossen luftmengen gemischt werden soll (Guzzi Lemans oder Laverda 750 mit Trichtern)

_________________
Gruß

Michael (D)

Morini 3 1/2 S Bj 77
Laverda 750 SF2 Bj 74
BMW R 100 GS PD Bj 95
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Harald aus den Bergen
Verfasst am: 28.3.2017, 9:02 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.02.2013 Beiträge: 1036 Wohnort: Salzburg
Harald aus den Bergen hat Folgendes geschrieben:
Könntest du andere Zündspulen versuchen?


norbert hat Folgendes geschrieben:
.. Auf´m Ständer dreht sie natürlich hoch...

norbert

Sorry, letzteres ist mir erst nachträglich aufgestoßen. M. E. kann man die Zündung komplett ausschließen.

Funktioniert die Tankbelüftung einwandfrei?

_________________
Bonne Route, Harald


56er Baujahr
meine MM war eine 10er bis '16
Zweitmoped: Clubman (Special Wink )
Drittmöppi: TRX850 Tourenschlampe
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
norbert
Verfasst am: 28.3.2017, 11:04 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
Die Funken machen generell einen guten Eindruck, springt auch gut an. Wenn da was faul ist, wohl eher die Verstellung/Boxen bei erhöhter Drehzahl.

Ich werde zunächst mal andere Kerzen versuchen und dann die HD reduzieren. Und es dann auch nochmal mit einem kleneren Zerstäuber probieren.

Ich weiß, dass die 268T Riesenteile sind, aber die fahre ich in Rocinante seit über 10 Jahren mit der X 18 Nadel. Gut möglich, dass es im Zusammenspiel mit den 50er Schiebern funktioniert (Serie bei den 501 Bestückungen sind 40er Schieber). Jetzt bin ich auf einmal nicht ganz sicher, ob ich im Winter die Nadeln mal eine Kerbe höher gehängt habe ...
Ich glaube bei Roci sind derzeit 140er HD drin und das läuft gut bei 5-5,5 l/100 km bei zügiger Fahrweise. Möglich, dass die HD bei der Nadel-Zerstäuber Kombi schon bald egal ist.

Ich hatte meine Vergaserabstimmung mal einem englischen Kollegen geschickt, und der meinte dann, dass sein 501er noch nie so gut gelaüfen sei.

Die Sportluftfilter sitzen auf dem Ende der originalen 500er Ansaugschnorchel, also nicht direkt auf den Vergasern.

Die Tankentlüftung (kenne ich schon) schließe ich eigentlich aus, weil das Problem nicht nach ein paar hundert Metern, sondern direkt beim Hahn aufmachen auftritt.

Naja, für´n Tüv muß sie gar nicht so gut laufen/drehen, dann wär sie auch etwas leiser Wink

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moto_Marzzini
Verfasst am: 28.3.2017, 13:38 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 86 Wohnort: 38176 Wendeburg Stammtisch Elm/Asse
Hi Norbert,

ist evtl. eine blöde Idee, aber schau doch mal ob beide Gaszüge am Griff eingehängt sind...

Machte bei mir ein ähnliches Fehlerbild.

Gruß
Martin

_________________
fastina lente!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sir1
Verfasst am: 28.3.2017, 13:56 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1981 Wohnort: Hygind, DK
Ich würde auch auf zu grosse Hauptdüsen tippen. Und würde übrigens empfehlen sie nachzumessen. Ich habe so viele gehabt, die grösser waren als die Prägung behauptete.
Mit einer Colortune-Kerze kan man sehr schnell Düseneinstellungen überprüfen, und sehr einfach sehr nahe am Ideal kommen.

_________________
Søren
morinist.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ralph
Verfasst am: 28.3.2017, 14:35 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 03.02.2007 Beiträge: 140 Wohnort: Albig bei Alzey
Klingt mit auch nach zu fett.


ProBIER mal mit / ohne Choke, ob's da noch schlimmer wird.

Hatte auch schon, dass die Gummitabletten unten aus den Choke-Kölbchen verloren gegangen waren. Gibt die Chokes auch in verschiedenen Längen, wenn der falsche drin ist, schließt der gar nicht. DAnn fallen die Briketts hinten aus dem Auspuff raus und es stinkt nach Sprit wie verrückt.

LG Ralph

_________________
All das Lächeln und die Schläge, die du in der Welt verteilst,
hol´n dich irgendwann ein, wenn du dich noch so beeilst.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
seb
Verfasst am: 28.3.2017, 15:14 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 16.01.2007 Beiträge: 801 Wohnort: 77972 mahlberg
hallo ralph,

Zitat:
Gibt die Chokes auch in verschiedenen Längen


Shocked

echt jetzt?
gehören die dann an eine andere dell'orto familie oder sind die für VHB / PHB ?

uffbasse muesch wie e hefdlemachr...

gruß
seb.

_________________
den schalldämpfern entweicht schalldampf.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsaro1200
Verfasst am: 28.3.2017, 16:10 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 14.01.2009 Beiträge: 762 Wohnort: Oberbayern
Hallo Norbert,

hast du beide Benzinhähne auf oder nur einen ?
Hatte das auch mal, daß mit nur einem Benzinhahn und Vollast nicht genug Sprit zum Vergaser kam.

Auch so Übeltäter: die kleinen externen durchsichtigen Benzinfilter, falls verbaut. Mit denen hatte ich nur Ärger und die fliegen deswegen alle sofort raus.

Grüße
Dieter

_________________
Habe niemals zu hohe Erwartungen, dann kannst du nicht enttäuscht werden.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
norbert
Verfasst am: 28.3.2017, 16:26 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
Also heute:

- Neue Kerzen rein > keine Veränderung
Was bedeutet eigentlich das P bei den NGK Kerzen. Die hatten nur B 8 ES, aber keine BP 8 ES (voher waren 7 EVX drin, die ich seit Jahren auch im 501er fahre)

- Hauptdüse auf 130 runter > keine Veränderung, bei 4500 ist Schulz.

Sprithahn/-Mangel glaub ich nicht, das passiert doch nicht so spontan beim Gas aufdrehen nach 200m Fahrt. Ich glaub, ich hab´s auch schon mit beiden probiert.

Was mir heute noch eingefallen ist, was sich gegenüber letztem Frühjahr verändert hat: Ich habe die Lichtmaschine gewechselt. Also habe ich sie heute rausgenommen und nehme beim nächsten Versuch die alte wieder mit. Wer weiß?

Und dann muß der Tank wohl runter, um die Nadeln umzuhängen bzw. andere Boxen zu versuchen Crying or Very sad
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
corsacorsaro
Verfasst am: 28.3.2017, 16:50 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 2251 Wohnort: Elm-Asse
"P" heißt, glaube ich mich zu erinnern, vorgeschobene Elektrode.
Viel Erfolg
Dirk

_________________
Immota fides. Nec aspera terrent
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ralph
Verfasst am: 28.3.2017, 18:57 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 03.02.2007 Beiträge: 140 Wohnort: Albig bei Alzey
seb hat Folgendes geschrieben:
hallo ralph,



Shocked

echt jetzt?
gehören die dann an eine andere dell'orto familie oder sind die für VHB / PHB ?

uffbasse muesch wie e hefdlemachr...

gruß
seb.



Hallo Sebastian,

soweit ich mich erinnere gehören die anderen Chokes zu Karl-Ottos mit anderem Durchmesser und anderer Gehäusegröße, , wie sie z. B. an den Guzzi T5 verbaut waren.

___________________________

@Nobert: um die Zündung auszuschließen, hat es sich bewährt, mit eingeschaltetem Stroboskop zu FAHREN, also unter Last blitzen. (Strobo z.B. am Gabelholm festtapen). Bricht der Zündfunke zusammen (warum auch immer), blitzt auch das Strobo nicht mehr. Jeden Zylinder blitzen. Ich weiß, das ist fummelig, aber aussagekräftig.

Gewexelter Stator bringt natürlich die Zünderregerspule in Verdacht, wenn's vorher ging. Die geht ja am allerliebsten nach Bad Wurmkur (=ins Grab).

LG Ralph

_________________
All das Lächeln und die Schläge, die du in der Welt verteilst,
hol´n dich irgendwann ein, wenn du dich noch so beeilst.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 5
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.