ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Motor  ~  alternative Pleuellagerschalen 500

norbert
Verfasst am: 8.10.2017, 18:05 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
Kann jemand bestätigen, dass die Pleuellagerschalen für die 500/501 Motoren durch die aus dem FIAT Multipla 1960 (Kleinbus) ersetzt werden können?

Das wäre doch ein Ding, wenn man dort endlich eine preiswerte Alternative hätte, die u.U. auch noch eine bessere Qualität bieten würde als die derzeit verfügbaren Aftermarktteile Shocked

http://www.ebay.de/itm/Pleuellager-GLYCO-71-3994-0-25mm-/152387768784?fits=Make%3AFiat%7CModel%3AMultipla&epid=1337820728&hash=item237b04d1d0:g:w1oAAOSwEjFXd4AX

Vielleicht kriegen unsere Inschenöre da ja was raus, auch wie es mit Untermaßschalen aussieht.

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan Bigalke
Verfasst am: 8.10.2017, 21:05 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.02.2007 Beiträge: 1713 Wohnort: Hamburg
Hallo Norbert,

bei der Ebay-Anzeige steht ja kein Hubzapfendurchmesser, aber da kommt schon ganz schön oft die Zahlenkombination 39,94 vor und deshalb vermute ich einen Durchmesser von knapp 40 mm.
Es gibt einen Katalog in dem man Lagerschalen nachschlagen kann:

https://www.ms-motorservice.de/produkte/kataloge/

In dem Katalog habe ich schon vor langer Zeit nach Lagerschalen gesucht, aber mittlerweile könnten ja passende hinzugekommen sein. Das Problem ist, dass die meisten Pkw deutlich größere Lagerschalen haben. Angeblich hat Lambertini seinerzeit die Lagerschalen aus einem bestehenden Lkw-Kompressor für die 3 1/2 übernommen.

Also: Weil ich dem Multipla keine Motorenkennzeichnung zuordnen konnte, habe ich eben einfach bei allen Fiatmotoren die Spalte 4 durchgesehen und geguckt, ob da ein 35er Durchmesser zu finden ist. Zu meiner Überraschung gibt es da tatsächlich Lagerschalen (Seite 368 und 369) mit dem Durchmesser. Ich glaube aber, dass die zu breit sind. Von Plug and Play jedenfalls weit entfernt.

Anderseits... Wer weiß, ob in dem Katalog wirklich alle neuen Fahrzeuge drin sind?

Gruß, Stefan Bigalke

_________________
*******************************************************************
Ein Leben ohne Moto Morini ist möglich aber sinnlos.
*******************************************************************
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
norbert
Verfasst am: 8.10.2017, 21:12 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
Ich habe vor Jahren schon einmal irgendwo von angeblich passenden Lagerschalen eines italienischen Kleinbusses gehört. Und heue habe ich im englischen Forum den Hinweis auf den Mutipla 600 gelesen, dessen Schalen passen sollen.

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hobra69
Verfasst am: 8.10.2017, 21:19 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 09.02.2007 Beiträge: 66 Wohnort: Hamburger Stadtrand
Hallo Norbert

Du weisst aber schon dass der Multipla 600 ein Fahrzeug ist was von 1956 - 1969
gebaut wurde?

LG, Holger

_________________
Gruß,
Holger B.
---------------------
1200 Sport
3 1/2 Sport
Corsaro 125 Supersport
---------------------
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
norbert
Verfasst am: 8.10.2017, 22:12 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
Hallo Holger,

ja, das ist mir klar, aber offensichtlich gibt es dafür noch Lagerschalen selbst bei ebay Deutschland Shocked zu einem lächerlichen Preis im Vergleich zu unseren sonst üblichen Quellen, die bezüglich dieses Artikels in den vergangenen Jahren oftmals auch nicht weiter helfen können/konnten.

Da wäre es m.E. vielleicht doch einen Versuch wert, selbst wenn man die Breite der Schalen noch korrigieren müßte.

71-3994 ist offensichtlich die Herstellernummer. Die Teilnummer gibt es auch als GLYCO 71-3994 STD, vermutlich also Standard. Das hieße, das die im obigen Fred angegebenen Teile wohl 0,25 Untermaß hätten, oder?
Scheibar sind diese Schalen auch in einem 1910 ccm Alfa Romeo Motor verbaut worden, ebenso in irgendeinem Lancia.

Ich guck morgen mal nach, ob bei meinen Reserve-Untermaßschalen eine Herstellernummer drauf ist, viellicht haben wir ja doch Glück ...

norbert


Zuletzt bearbeitet von norbert am 8.10.2017, 22:51, insgesamt 5-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hobra69
Verfasst am: 8.10.2017, 22:43 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 09.02.2007 Beiträge: 66 Wohnort: Hamburger Stadtrand
Na ja die Motoren und ihre Derivate (Seat, Zastava) sollten auf jeden Fall millionenfach
gebaut worden sein.

_________________
Gruß,
Holger B.
---------------------
1200 Sport
3 1/2 Sport
Corsaro 125 Supersport
---------------------
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gk
Verfasst am: 8.10.2017, 23:09 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 5361 Wohnort: ---
norbert hat Folgendes geschrieben:
aber offensichtlich gibt es dafür noch Lagerschalen selbst bei ebay Deutschland Shocked zu einem lächerlichen Preis im Vergleich zu unseren sonst üblichen Quellen, die bezüglich dieses Artikels in den vergangenen Jahren oftmals auch nicht weiter helfen können/konnten.


beim ebay-angebot dreht es sich aber um fiat multipla 2 baujahr 1999-2010, nicht um multipla 600!

_________________
munter bleiben
günni


ohne signatur
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
norbert
Verfasst am: 9.10.2017, 8:15 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
Mag gut sein, dass das ebay-Angebot nicht ganz das richtige ist, war das erste, was auftauchte.

Soweit ich weiß, geht es, wie im ersten Fred erwähnt, um den Multipla 1960.

Gebe ich die Herstellernummer des Lagers ein, erhalte ich Hinweise auf einen 1910 ccm Motor im Multipla , Alfa Romeo, Lancia und einiges mehr.
Ich kenne mich nicht aus mit solchen Katalogen und dergleichen, deshalb hatte ich ja gefragt, ob sich jemand mit diesem Ersatzteil beschäftigen könnte, der sowas besser im Griff hat.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hobra69
Verfasst am: 9.10.2017, 12:34 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 09.02.2007 Beiträge: 66 Wohnort: Hamburger Stadtrand
Wenn das aus dem Multipla mit 1910ccm wäre dann wäre das der 1,9 Diesel und
der Motor ist in diversen Fiat-, Alfa-, Lancia-, Saab-, Suzuki-,und Opel-Modellen verbaut
worden.

_________________
Gruß,
Holger B.
---------------------
1200 Sport
3 1/2 Sport
Corsaro 125 Supersport
---------------------
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
norbert
Verfasst am: 9.10.2017, 12:43 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
Ja, es scheint mir um genau diesen Motor zu gehen. Obwohl er spricht auch von dem Vintage Multipla von dem die Schalen plug and play passen sollen.

Hier habt ihr den Fred aus dem englischen Forum, in dem es zunächst eigentlich um Probleme mit dem 5 Ganggetriebe geht. Irgendwo erwähnt Harrymuffin dann diese Lagerschalen. Und da habe ich eingehakt ...

http://www.morini-riders-club.com/forum/viewtopic.php?f=7&t=4834&sid=f81efbc634351f8924878a61c3d491a2&p=25139#p25139

Zum Schluß, auf Nachfrage spricht er von einem anderen Hersteller/Teilenummer "Glacier B4242SA " Irgendwas muß da offensichtlich gehen ...

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
norbert
Verfasst am: 9.10.2017, 19:37 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
So, ich habe nun mal meine Reservelagerschalen herausgesucht.

Ich habe einen Satz (4 Halbschalen) einzeln aud Ducatipappe verschweißte 0,4 Untermaßschalen Ducati Teilenummer 250321. Auf den Schalen findet sich auf einem Ende 4/10 Fm 9H 10H. Auf dem anderen Ende 23652 CP

Dann habe ich 2 Sätze, die ohne Verpackung nur mit einem Tesastreifen zusammengehalten werden (ich glaube, die habe ich von Luzzi) Auf deren Ende steht einmal Fm 9H 87 und auf dem anderen 000 CP

Ich nehme mal an, daß Fm der Hersteller ist und vermute, daß die beiden losen Sätze wahrscheinlich Originalmaß sind, weiß es aber nicht genau.

Dann habe ich noch die Information erhalten, daß der Multipla einen 600D Motor (das D kann eigentlich kaum für Diesel stehen, oder?) hat mit Hauptlagerzapfen von 50,790-50,805 mm und Hauptlagerschalen: 1,835-1.841 mm. Aber was heißt jetzt Hauptlagerzapfen? Wir brauchen ja die Hub-/Pleuellagerzapfenstärke

Rolling Eyes norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laubfrosch
Verfasst am: 9.10.2017, 23:06 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1892 Wohnort: 55116 Mainz
fm dürfte für Federal Mogul stehen. http://glycodur.de/de/lieferprogramm/index.htm

_________________
Ich bin kein Baiker, ich bin ein Smilie!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
norbert
Verfasst am: 10.10.2017, 19:37 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
Gaaanz langsam kommt immer etwas mehr Licht ins dunkle Lagerschalengewirr.

Ich hatte mittlerweile rausbekommen dass z.B. der Seat Seiscientos 40er Hubzapfen hat.

Aaaber das gilt wohl z.B. auch für den Fiat ab Beginn der 70er Jahre mit 770ccm. Der alte Motor bis Ende der 60 hatte 633ccm und 35er Hubzapfen Dessen Lagerschalen müssten wir suchen, um zu sehen, ob sie wirklich mit unseren Pleueln funktionieren! Und es scheint sie noch zu geben.
Sie sollen nach Angabe von Harrymuffin einen Tick breiter sein, aber auch ungekürzt passen.

norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ekkes
Verfasst am: 10.10.2017, 20:00 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 03.10.2007 Beiträge: 169 Wohnort: Heitersheim
Hallo Norbert, kennst Du die Szene der alten Fiats?
Wende Dich mal an Del Priore oder Bielstein, die Adressen findest Du in der Oldtimer Markt bei den Fiat-Inseraten. Sind sehr hilfsbereite Leute.
Gruß Ekkehard
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
norbert
Verfasst am: 10.10.2017, 20:26 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
Hallo Ekkehard,

Nee, die kenne ich nicht, aber Danke für den Tip. Viellicht sucht ja noch jemand mit (ich habe ja noch Ersatzschalen). Aber wäre doch schon ein Ding, wenn wir da endlich mal eine Alternative finden würden.

Ich versuche es erstmal bei den Spananiern, da hat es ja auch einige Liebhaber des alten 600er Seat. Mal sehen, was sich ergibt.

ciao
norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.