ital-web.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht

<  Motor  ~  250 J

sebastian.abt
Verfasst am: 13.11.2017, 18:45 Antworten mit Zitat
Bialbero Bialbero
Anmeldedatum: 22.05.2007 Beiträge: 20
Hallo zusammen, gibt es irgendetwas spezielles auf das man beim Kauf einer 250er J achten muss? Gruß, Sebastian
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
norbert
Verfasst am: 13.11.2017, 19:37 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 05.01.2007 Beiträge: 4348 Wohnort: Lübeck
Die Kupplung sollte naß sein.

Duckundwech
norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werner Wilhelmi
Verfasst am: 14.11.2017, 17:46 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1088
Hallo Sebastian,

mir fallen nur zwei Punkte ein, die sich von den üblichen Punkten, die auch bei den anderen Morinis zu beachten sind, unterscheiden.
1. Die Schwingenlagerung ist sehr filigran und verschleißanfällig, besonders bei mangelnder Wartung.
2. Die Nasskupplung kann nach längerem Stehen verkleben und trennt nicht mehr. Da reicht eigentlich immer der Ausbau und die Reinigung der Beläge.

Gruß
Werner

_________________
Auch qualitativ hochwertiger Schrott bleibt Schrott!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sebastian.abt
Verfasst am: 14.11.2017, 18:11 Antworten mit Zitat
Bialbero Bialbero
Anmeldedatum: 22.05.2007 Beiträge: 20
Hallo Werner, danke für die hinfreichen Infos. Gruß, Sebastian
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sebastian.abt
Verfasst am: 14.11.2017, 18:13 Antworten mit Zitat
Bialbero Bialbero
Anmeldedatum: 22.05.2007 Beiträge: 20
@all: wie schaut denn allgemein die TEileversorgung bei der 250er aus - gibt es wie bei der 350 die ganzen Verschleißteile oder sind irgendwelche Engpässe bekannt?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werner Wilhelmi
Verfasst am: 14.11.2017, 18:26 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1088
Sehr viel passt von den 125igern oder den 3 1/2.

Die Ersatzteilversorgung für die wesentlichen Teile ist so gut und so schlecht wie den anderen Modellen.

Bei speziellen Sachen wie Tank oder Seitendeckel sieht es natürlich anders aus.

Es ist übrigens ein tolles Mopped, im Fahrverhalten ganz anders als eine im Vergleich sture 3 1/2.

Gruß
Werner

_________________
Auch qualitativ hochwertiger Schrott bleibt Schrott!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ronald
Verfasst am: 16.11.2017, 17:19 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.06.2007 Beiträge: 112 Wohnort: Schierling
Kann ich nur bestaetigen was der Werner geschrieben hat, unheimlich flink und leicht zum fahren.
Sehr beliebt mit 350 oder 400er Motor in der Historischen Racing Scene.
Gruesse Ronald

_________________
Ronald.
http://www.moto25.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
sebastian.abt
Verfasst am: 17.11.2017, 20:08 Antworten mit Zitat
Bialbero Bialbero
Anmeldedatum: 22.05.2007 Beiträge: 20
Hallo, ich habe heute zugeschlagen. Im Brief steht Moto Morini Amex 250 J. Ich dachte immer Amex hat Morini-Zubehör oder haben die auch Maschinen unter ihrem Namen verkauft? Jetzt habe ich auf jeden Fall ein schönes Winterprojekt Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sebastian.abt
Verfasst am: 17.11.2017, 21:20 Antworten mit Zitat
Bialbero Bialbero
Anmeldedatum: 22.05.2007 Beiträge: 20
...und es stehen nur 12 KW und eine Höchstgeschwindigkeit von 105 km/h im Brief. Ist das normal?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laubfrosch
Verfasst am: 17.11.2017, 21:59 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1892 Wohnort: 55116 Mainz
Fritz Alexander war der Importeur für Morini.

_________________
Ich bin kein Baiker, ich bin ein Smilie!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Werner Wilhelmi
Verfasst am: 18.11.2017, 7:46 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 04.01.2007 Beiträge: 1088
sebastian.abt hat Folgendes geschrieben:
...und es stehen nur 12 KW und eine Höchstgeschwindigkeit von 105 km/h im Brief. Ist das normal?


Morinis, die offiziell über den damaligen Importeur Alexander verkauft worden sind, haben den Zusatz AMEX und ein "D" zusätzlich in der Rahmennummer. Wenn dem so ist, sollte diese Maschine Linksschaltung haben.

Mit 12kW ist sie gedrosselt auf die damalige Versicherungsgrenze von 17 PS/13 kW. Es gibt sie auch in einer offenen Version mit 17 kW. Ob und wie dieses Exemplar gedrosselt ist, kann ich nicht sagen. Wenn dem so sein sollte, wäre ich für die Info dankbar.

Gruß
Werner

_________________
Auch qualitativ hochwertiger Schrott bleibt Schrott!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ronald
Verfasst am: 18.11.2017, 12:14 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.06.2007 Beiträge: 112 Wohnort: Schierling
Die Drosselung wurde meines Wissens ueber die Einlasskanaele (Buchse) gemacht, die aber nicht so einfach zu entfernen ist wenn dem so seien sollte dann ist die kostenguenstigere Variante die normalen Zylinderkoepfe zu verbauen. eine gute 2 1/2er laeuft gute 130 Kmh und hat ehrliche 22-23 PS. Aufgebohrt und mit 350er Kolben (ca.275ccm) und anderer Nockenwelle haben wir die auf 145 gebracht bei Drehzahlen jenseits von 9000, hat aber nicht lange gehalten.
Gruesse Ronald

_________________
Ronald.
http://www.moto25.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
sebastian.abt
Verfasst am: 18.11.2017, 16:27 Antworten mit Zitat
Bialbero Bialbero
Anmeldedatum: 22.05.2007 Beiträge: 20
Hallo, lauf Papiere ist sie gedrosselt über Ansaugkanal-verkleinerung (D12,85) und einer Hauptdüse mit 192.
Die hintere Schwinge hat etwas Spiel - sind die Lager Standart bzw. weiß jemand was genau reingehört oder müssen die Lagerbuchsen extra gefertigut werden__dann kann ich gleich neue besorgen und bei Ausbau alles sofort wieder einbauen.


Bzgl. Ersatzteilen/Reparaturen - hat wer ein Reparaturhandbuch am besten als PDF?

Gruß, Sebastian Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grufti
Verfasst am: 18.11.2017, 18:32 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.01.2007 Beiträge: 966 Wohnort: Remscheid
Hallo Sebastian,
Hauptdüse 192????. Schau nochmal genau nach. 92 ist realistisch!

_________________
Hartmut
Wer nicht bastelt, hat schon verloren.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ronald
Verfasst am: 19.11.2017, 0:09 Antworten mit Zitat
Morinisti Morinisti
Anmeldedatum: 08.06.2007 Beiträge: 112 Wohnort: Schierling
Hallo Sebastian
Hauptduese 92 ist richtig, der Andi hat auf seiner Homepage auch ein Service Manual 250 V http://www.hofmann-andi.de
und frage beim Tritsch nach wegen der Schwingenlagerung.
Gruesse Ronald


Zuletzt bearbeitet von ronald am 19.11.2017, 0:17, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
Ronald.
http://www.moto25.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.