Erfahrung mit "Kleines Tuningpaket"?

...hier kann alles rein was nicht in die Rubriken passt!
z.B. allgemeine technische Fragen.

Moderatoren: Sir1, Grufti

Stefan Bigalke
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 1383
Registriert: Donnerstag 8. Februar 2007, 20:12
Wohnort: Hamburg

Erfahrung mit "Kleines Tuningpaket"?

Beitrag von Stefan Bigalke »

Hallo Forum,

hat jemand von Euch Erfahrungen mit diesem "Kleinen Tuningpaket"?

https://www.motomorinideutschland.com/s ... orini-350/

Für nur 299,99 Euro bekommt man mehr Drehmoment als eine moderne Honda CB 500. Das klingt doch verlockend, oder?
Erreicht wird diese Leistung durch Tuningluftfilter und Tuningzündkerzen. Die übrigen Teile haben ja keine Auswirkung auf Volllastdiagramme.

Schön ist auch die beigefügte Leistungskurve. Die kenne ich schon aus Strega Heft 16:
LeistungSrega.jpg
LeistungSrega.jpg (211.55 KiB) 1214 mal betrachtet
Damals sind wohl dem Autoren die Drehmomentkurven nach oben verrutscht, denn im Text steht, dass der originale Motor 30 Nm gehabt hat.

:hmmmm: So ganz sicher bin ich mir nicht... meint Ihr, ich sollte meiner 3 1/2 das kleine Tuningpaket spendieren?

Viele Grüße, Stefan Bigalke
*******************************************************************
Ein Leben ohne Moto Morini ist möglich aber sinnlos
*******************************************************************
TinTin
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 222
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2009, 08:34

Re: Erfahrung mit "Kleines Tuningpaket"?

Beitrag von TinTin »

hab es auch schon gesehen, wann ich richtig verstanden bekommen Sie ein neue Zerstauber, ein nadel und zwei Düsen fur das geld... ziemlich teuer
"Innamorato di vecchi motocicli Italiani"
norbert
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 3872
Registriert: Freitag 5. Januar 2007, 09:06
Wohnort: Lübeck

Re: Erfahrung mit "Kleines Tuningpaket"?

Beitrag von norbert »

Und die Tuningkerzen, oder sind die extra?
saludos
norbert
Stefan Bigalke
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 1383
Registriert: Donnerstag 8. Februar 2007, 20:12
Wohnort: Hamburg

Re: Erfahrung mit "Kleines Tuningpaket"?

Beitrag von Stefan Bigalke »

ja,ja...
Neben zwei Tuningluftfiltern und zwei Tuningzündkerzen sind auch noch zwei Tuningvergaserleerlaufnebendüsen, zwei Tuningvergasernebendüsen und zwei Tuningvergaserdüsennadeln dabei.
Welche Düsen das genau sind, ist mir nicht ganz klar. Die Bezeichnung "Nebendüse" ist aus der Rollerszene und bezeichnet die Leerlaufdüse (weil die bei den alten Dellortos neben der Hauptdüse sitzt).
Jedenfalls ist nach der Beschreibung keine Hauptdüse dabei und nur die (und nicht die Leerlaufdüse, der Zerstäuber oder die Nadel) ist für Leistungs- und Drehmomentkurven bei Volllast zuständig.

Das zu diesem Tuningangebot gezeigte Diagramm stammt aus einer Studie zur Lärmreduzierung, die das Bundesumweltamt 1984 bei dem Ingenieurbüro "Porsche" in Auftrag gegeben hat. Dabei hat Porsche irrsinnig große Abgasanlagen und Ansaugvolumina angeschlossen und sehr intensiv Geräusche gemessen. Das gezeigte Leistungsdiagramm beruhte sicherlich nicht auf Messung, sondern ist offensichtlich nur eine Handskizze, um die Tendenz der Leistungsveränderung durch die Volumenänderungen zu erklären.

Wieso genau dieses Bild im Zusammenhang mit dem "kleinen Tuningpaket" auftaucht, kann ich nicht erklären. :hmmmm:

Viele Grüße, Stefan Bigalke
*******************************************************************
Ein Leben ohne Moto Morini ist möglich aber sinnlos
*******************************************************************
corsaro1200
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 579
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2009, 20:10
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung mit "Kleines Tuningpaket"?

Beitrag von corsaro1200 »

erinnert mich ein wenig an den Dynojet Stage 2 "Tuning-Kit", den ich bei meiner Ducati Monster 900 (Vergaser) im Jahr 1994 eingebaut hatte. Da war auch eine andere Nadel (sehr viel schlanker) und diverse Düsen mit dabei. Bei Verwendung eines Sportluftfilters (K&N) sollte hier auch anders bedüst werden.

Ich hatte damals K&N Luftfilter, "Sport"-Auspuff und diesen Dynojet verbaut und die hatte ca. 5 PS lt. Prüfstand mehr, lief runder und hatte eine direktere Gasannahme. Der Kit war aber selbst zur damaligen Zeit nicht so teuer :?

Ein bischen kann der Kit also schon bringen. Da ich an der Morini aber eh ohne Luftfiltereinsatz fahre (nur leeres Gehäuse) und den Ersatzauspuff aufgebohrt (äh modifiziert) habe sowie die Vergaser dazu neu eingestellt habe, denke ich, daß ich diesen kleinen Effekt sowieso schon habe.

Außerdem habe ich mich vor ein paar Jahren für das "große" Tuningpaket entschieden: die 3 1/2 wurde verkauft und für das Geld habe ich mir eine 500 S gegönnt :wink: Die hat von Haus aus mehr Leistung und Drehmoment :lol: Falls das nicht genügt, ziehe ich die Corsaro 1200 oder KTM raus 8)

Grüße
Dieter
Habe niemals zu hohe Erwartungen, dann kannst du nicht enttäuscht werden.
Grufti
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 1008
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 18:31
Wohnort: Remscheid

Re: Erfahrung mit "Kleines Tuningpaket"?

Beitrag von Grufti »

In der Strega 91 von 2007 habe ich nach einigen "Tuningversuchen" die Leistungsdiagramme von drei meiner Morinis vorgestellt.
Die 3 1/2 Sport ist fast noch serienmäßig - läuft immer noch leicht und sparsam.
Der 407 Motor ist kräftig und scheint die gemessene Leistung zu bringen, der T - Motor hat die Seriennocke und guten Durchzug, aber Luftnot schon bei 7000 Touren. 40 PS aus 344 ccm hab ich noch nicht gekonnt bei den Morinis :nichtverstehn:
Hartmut
Wer nicht bastelt, hat schon verloren.
Grufti
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 1008
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 18:31
Wohnort: Remscheid

Re: Erfahrung mit "Kleines Tuningpaket"?

Beitrag von Grufti »

Fehler!! . Nicht Strega 91 sondern 81 war gemeint.
Danke an Stefan für den Hinweis!
Hartmut
Wer nicht bastelt, hat schon verloren.
Grufti
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 1008
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 18:31
Wohnort: Remscheid

Re: Erfahrung mit "Kleines Tuningpaket"?

Beitrag von Grufti »

Stefan Bigalke hat geschrieben: Sonntag 15. August 2021, 12:18
Das zu diesem Tuningangebot gezeigte Diagramm stammt aus einer Studie zur Lärmreduzierung, die das Bundesumweltamt 1984 bei dem Ingenieurbüro "Porsche" in Auftrag gegeben hat. Dabei hat Porsche irrsinnig große Abgasanlagen und Ansaugvolumina angeschlossen und sehr intensiv Geräusche gemessen. Das gezeigte Leistungsdiagramm beruhte sicherlich nicht auf Messung, sondern ist offensichtlich nur eine Handskizze, um die Tendenz der Leistungsveränderung durch die Volumenänderungen zu erklären.

Wieso genau dieses Bild im Zusammenhang mit dem "kleinen Tuningpaket" auftaucht, kann ich nicht erklären. :hmmmm:

Viele Grüße, Stefan Bigalke
Hallo Stefan.
Das Diagramm der Morini ist scheinbar um mindestens 1000 Touren nach links verschoben. bei 7000 Touren bricht die Leistung brutal ein. Mehr wie 140 Km/h sind nicht mehr möglich. Oder der starke Leistungseinbruch liegt in der Ansauggeräuschdämpfung. Jedenfalls für die Straße oder Tuning nicht brauchbar. Eine Handskizze offenbar. Vom Porsche - Mitarbeiter einfach so eingefügt. Das Benelli - Diagramm ist realistischer!
Hartmut
Wer nicht bastelt, hat schon verloren.
corsarino
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 2293
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 09:43
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung mit "Kleines Tuningpaket"?

Beitrag von corsarino »

Stefan Bigalke hat geschrieben: Samstag 14. August 2021, 14:49 Hallo Forum,

hat jemand von Euch Erfahrungen mit diesem "Kleinen Tuningpaket"?

https://www.motomorinideutschland.com/s ... orini-350/

Für nur 299,99 Euro bekommt man mehr Drehmoment als eine moderne Honda CB 500. Das klingt doch verlockend, oder?
...

Viele Grüße, Stefan Bigalke
Hallo Stefan,

wir als Privatpersonen dürfen aber noch Mehrwertsteuer auf die 299.99€ zahlen.

Interessanterweise wird der Preis im Shop als "Endpreis, zzgl. Versandkosten²" beschrieben.
Unter der Fußnote "2" ist dann der Hinweis auf "netto"

Im Bestellvorgang selbst ist dann bis zum Button "zahlungspflichtig bestellen" keine MwSt. ausgewiesen...

Du darfst ja noch bestellen, also nutze die Chance bevor die Seite gelöscht wird: Inkl Versand und MwSt: 249,88€

Beste Grüße, Andreas
gk
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 4146
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 17:00
Wohnort: sperrgebiet

Re: Erfahrung mit "Kleines Tuningpaket"?

Beitrag von gk »

Wer wäre denn mal so nett und erklärt mir, was "adaptive Vergaserdüsen" sind?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 2-306-2950
munter bleiben
günni


Wenn DAS die Lösung ist, dann hätte ich gern mein Problem zurück
Oberjoch
Corsarino
Corsarino
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 23. Januar 2014, 20:14
Wohnort: 63667 Nidda

Re: Erfahrung mit "Kleines Tuningpaket"?

Beitrag von Oberjoch »

Und bei der Gelegenheit könnte mir dann auch mal jemand auf die Sprünge helfen, wo ich die "Vergaserleerlaufnebendüse" finden kann.
Und wenn schon, dann natürlich auch gleich die "adaptive" Version.

In Dankbarkeit
Karlheinz
Camelreiter
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 1367
Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 15:09
Wohnort: 63755 Alzenau-Hörstein

Re: Erfahrung mit "Kleines Tuningpaket"?

Beitrag von Camelreiter »

Hallo Leute,

hier steht doch alles :wink:
https://www.motomorinideutschland.com/t ... 0-sport-1/
Vielleicht nochmal beim Anbieter anrufen?

Grüße und schönen Sonntag
Erhard
Stefan Bigalke
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 1383
Registriert: Donnerstag 8. Februar 2007, 20:12
Wohnort: Hamburg

Re: Erfahrung mit "Kleines Tuningpaket"?

Beitrag von Stefan Bigalke »

Von einem Bauingenieur (?), der ständig die Bezeichnung "DIN Norm" verwendet, würde ich nicht mal meinen Brennholzstapel überdachen lassen!
:D :D :D

Gruß, Stefan Bigalke
*******************************************************************
Ein Leben ohne Moto Morini ist möglich aber sinnlos
*******************************************************************
Oberjoch
Corsarino
Corsarino
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 23. Januar 2014, 20:14
Wohnort: 63667 Nidda

Re: Erfahrung mit "Kleines Tuningpaket"?

Beitrag von Oberjoch »

Na ja, Stefan,
vielleicht aber einen Stall, damit man einen weißen Schimmel unterstellen kann?

Gruß
Karlheinz Weiß
(Politik Politologe)
Antworten

Zurück zu „Sonstiges“