Wer kennt einen mit ´ner TR1?

Hier kann z.B. die Diskussion Corsaro 1200 vs. Tremezzo vorgesetzt werden.....
Robert Reuter
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 521
Registriert: Dienstag 9. Januar 2007, 20:13

Wer kennt einen mit ´ner TR1?

Beitrag von Robert Reuter »

Hallo Freunde,

frohes neues Jahr für alle!

Diesmal suche ich (natürlich für den nächsten Artikel) einen mit ner Yamaha TR1. Vielleicht habt ihr ja einen im Bekanntenkreis.

2 Bilder zum Schmökern: 1k-Sprühdose vor ein paar Tagen draußen aufgetragen, etwa 12 Grad plus. So kann das ausgehen, wenn die Luftfeuchte zu hoch ist: Der Lack ist stellenweise stumpf und insgesamt milchig. Da muss ich nochmal bei...

Grüße, Robert
2.jpg
2.jpg (93.63 KiB) 354 mal betrachtet
1.jpg
1.jpg (226.94 KiB) 354 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Robert Reuter am Freitag 7. Januar 2022, 22:43, insgesamt 1-mal geändert.
michaelw
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 44
Registriert: Montag 16. November 2020, 08:19
Wohnort: 86899 Landsberg

Re: Wer kennt einen mit ´ner TR1?

Beitrag von michaelw »

Hast Du wasserbasierenden Lack genommen, oder lösemittelhaltige?

Grüße
Michael
Schlechtes muß nicht immer billig sein: Harley Davidson
Robert Reuter
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 521
Registriert: Dienstag 9. Januar 2007, 20:13

Re: Wer kennt einen mit ´ner TR1?

Beitrag von Robert Reuter »

1k, SprayMax 400 ml Original FIAT 120 ROSSO CORSA 1966-1967*41610/8

Meines Wissens ist das kein Wasserlack.
Camelreiter
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 1418
Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 15:09
Wohnort: 63755 Alzenau-Hörstein

Re: Wer kennt einen mit ´ner TR1?

Beitrag von Camelreiter »

Ich würde an einer unauffälligen Stelle mal mit Sonax, etc. Politur probeweise polieren. Vielleicht reicht das dann schon.

Gruß Erhard
michaelw
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 44
Registriert: Montag 16. November 2020, 08:19
Wohnort: 86899 Landsberg

Re: Wer kennt einen mit ´ner TR1?

Beitrag von michaelw »

Das wird wohl nichts bringen.
Ich stehe voll auf 3M Schleifpolitur. Das macht aber nur Sinn, wenn die Lackschicht nicht zu dünn ist. Mit Spraydosen und evtl. nur einer
Lackschicht hätte ich da meine Zweifel.
Da schaut schnell mal die Grundierung wieder durch.... :D

An Deine Stelle würde ich das mit 1500er naß anschleifen und nochmal drübergehen. Wieder anschleifen und mit Klarlack 2* endlackieren.
Zum finishen mit 3M und Schaumstoffpad (fein mit Flex geringe Drehzahl).
Staubpickerl vorher mit 2000er leicht anschleifen. Dann könnte das Ergebnis passabel aussehen und nicht so "Hornbachmäßig".

Grüße
Michael
Schlechtes muß nicht immer billig sein: Harley Davidson
dididesmo
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 164
Registriert: Freitag 27. November 2020, 20:31
Wohnort: Hadamar

Re: Wer kennt einen mit ´ner TR1?

Beitrag von dididesmo »

Einfach mal schleifen, damit man was sieht..... Didi desmo
Robert Reuter
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 521
Registriert: Dienstag 9. Januar 2007, 20:13

Re: Wer kennt einen mit ´ner TR1?

Beitrag von Robert Reuter »

Iss ja lieb von Euch, aber nach Lackiertipps habe ich gar nicht gefragt.

´n TR1-Fahrer würde mir helfen....

Gruß, rr
michaelw
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 44
Registriert: Montag 16. November 2020, 08:19
Wohnort: 86899 Landsberg

Re: Wer kennt einen mit ´ner TR1?

Beitrag von michaelw »

Sorry, soll nicht mehr vorkommen.

Grüße
Michael
Schlechtes muß nicht immer billig sein: Harley Davidson
nadowolfen
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 16. Januar 2007, 15:26
Wohnort: Bad Schussenried

Re: Wer kennt einen mit ´ner TR1?

Beitrag von nadowolfen »

Ich kenn einen mit drei TR1. Grün und schwarz, niemals fiatrot. Dat is nich originool, das kann nix werden.

Späßle
Fröhliches Knattern und allzeit eine Handbreit Tiger im Tank
Antworten

Zurück zu „Wollte ich mal los werden“