…bin der Neue!

Hier kann z.B. die Diskussion Corsaro 1200 vs. Tremezzo vorgesetzt werden.....
Testardo
Colomi
Colomi
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 28. August 2022, 12:53

…bin der Neue!

Beitrag von Testardo »

Liebe „Comunità di Morinisti“,

ich bin der „Neue“, bin seit heute, nachdem ich bereits eine Weile „schwarz“ mitgelesen habe, stolzes Neumitglied in diesem tollen Forum und möchte mich gerne vorstellen: mein Name ist Jens, gehe „stramm“ auf die Sechzig zu und komme aus NRW, genauer aus Würselen bei Aachen (also ganz aus dem Westen der Republik).

Nein, ich bin noch nicht stolzer Besitzer einer Tremezzo - spare und suche noch!!!

Meine Hobbys sind klassische Rennräder, Vespae, klassische Motorräder, Oldtimer und natürlich das Schrauben…wobei die Reihenfolge eher das Schrauben voranstellt. In meiner Freizeit restauriere und rette ich alte Fahrräder oder alte Vespae, ab und an auch schonmal für Freunde einen Oldtimer (hauptsächlich Alfa). Aktuell baue ich mir eine 1951er AJS 500 SpringTwin auf, doch ehrlich gesagt mit wenig Begeisterung und Leidenschaft für den Zollschrauben-Wirrwarr, bestehend aus den verschiedensten British-Standards aus Vor-und Nachkriegszeit. Nicht gerade ein vergnügungssteuerpflichtiges Unterfangen.

Warum bin ich aber hier im Moto Morini Forum? Moto Morini gehört mein Herz, seit dem ich 9 oder 10 bin. Der Sohn unserer damaligen Nachbarn fuhr Mitte der 70er eine 3 1/2 Sport - der war mein Held. Als ich dann endlich den großen 1er hatte, war eher Autofahren interessant, die Morini geriet etwas in Vergessenheit, Dinge wie Heiraten, Haus bauen, Familie gründen, Beruf etc. bekamen eine extrem hohe Priorität. So verging die Zeit der verpassten Gelegenheiten. Tja, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Die „Schnäppchen“ von damals gibt es nicht mehr, die Preise sind teilweise unverschämt hoch…! Aber, ich möchte das Versäumte nun nachholen, wollte hier vor einem Kauf schlau werden.

Da ich leider zu Moto Morini technisch (noch) nicht viel beitragen kann, werde ich wohl erstmal nur viel lesen und vielleicht auch mal dumm fragen, eher konsumieren, statt zu kommentieren. Hierfür bitte ich um Nachsicht. Es sei denn, es hat einer Fragen zu alten Rennrädern, Vespae oder Alfas…da könnte ich ggf. etwas beitragen…;0). So, das war jetzt echt viel Text…hoffe, nicht allzu sehr gelangweilt zu haben, aber gebührend und ausführlich vorstellen, gehört sich für Neue - find ich jedenfalls.

Vielen Dank und liebe Grüße an Alle, Jens
Twinfan
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 1314
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 10:52
Wohnort: Timbuktu

Re: …bin der Neue!

Beitrag von Twinfan »

Hallo Jens,

schöne ausführliche Vorstellung.
Bei deiner Suche wünsch ich dir viel Glück.
Solltest du fündig werden, zögere nicht zu lange, so eine gute 3 1/2 Sport ist ruck zuck weg.
Gruß Gerhard

Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.Bild
Testardo
Colomi
Colomi
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 28. August 2022, 12:53

Re: …bin der Neue!

Beitrag von Testardo »

Vielen Dank lieber Gerhard! Ja, ich befürchte es auch. Ich hätte eine schöne 3 1/2 Sport im Auge, aber die passt vom Baujahr her -1981- eigentlich nicht so recht in mein Beuteschema, dafür aber ganz gut ins Budget…obschon die auch sehr schön ist, top gepflegt und mit lückenloser Historie - außerdem ist diese Version schon mit Amex-Linksschaltung…was mir auch nicht unsympathisch ist. Ich würde jedoch gerne eine „frühe“ haben wollen, mit Speiche und grosser Grimeca - aber hier greift wohl die klassische Marktregel: Preis wird bestimmt durch Angebot und Nachfrage! Eigentlich hab ich im Oldtimergeschäft gelernt, nicht gleich die erstbeste Gelegenheit zu ergreifen, sondern abzuwarten und den Markt zu beobachten….aber ich denke, diese Herangehensweise wird mit zunehmender Angebotsabnahme auch nicht mehr der Weisheit letzter Schluss sein. Man muss ja fast schon nehmen, was man ergattern kann…ist ja wie am Wühltisch im SSV.:0)
Kersten
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 281
Registriert: Mittwoch 5. November 2008, 21:22
Wohnort: Oldenburg

Re: …bin der Neue!

Beitrag von Kersten »

moin jens,

- aber hier greift wohl die klassische Marktregel: Preis wird bestimmt durch Angebot und Nachfrage! Eigentlich hab ich im Oldtimergeschäft gelernt, nicht gleich die erstbeste Gelegenheit zu ergreifen, sondern abzuwarten und den Markt zu beobachten….aber
[/quote]

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-305-1564

wenn 50 % der sachen gemacht wurden ist das bis auf die Trommelbremse ein schönes bike :winke: aber nicht original :hmmmm:

grüße kersten
aus dem nordwesten
:winke:
norbert
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 4036
Registriert: Freitag 5. Januar 2007, 09:06
Wohnort: Lübeck

Re: …bin der Neue!

Beitrag von norbert »

Da muß ich Kersten recht geben. Wenn man das alles selbst nachrüsten wollte, würde es wesentlich teurer werden :wink: Doppelscheibe mit Borraniräder kommt wohl in der Beliebtheitsskala gleich nach der großen Trommel (und hier mit gemachtem 400er Motor).

Wenn du warten wolltest, bis du eine Originale Sport mit großer Trommel in gutem Zustand findest, wirst du sehr wahrscheinlich warten müssen, bis du dein Rentenalter erreicht hast und einige von uns ihren Nachlass regeln müssen. Und selbst dafür bedarf es viel Glück und eine tiefe Tasche, in die du greifen müsstest.
saludos
norbert
rolf
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 105
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 11:26
Wohnort: Hamburg Moorburg

Re: …bin der Neue!

Beitrag von rolf »

Hallo Jens,
hast du meine e-mail bekommen?
Rolf
Antworten

Zurück zu „Wollte ich mal los werden“