Reifen für die 3 1/2

Die Schwingenlagerung gehört z.B. hier hin.

Moderatoren: Grufti, Sir1

2Vclassic
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 59
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 17:54
Wohnort: Düsseldorf

Re: Reifen für die 3 1/2

Beitrag von 2Vclassic »

Ich hatte zuerst einen Satz BT 45 auf der 350 S, die fuhren sich neu toll und handlich ( wie auch auf meiner R 100 GS) - die haben meinem Gefühl nach mit abnehmendem Profil dann leider auch nachgelassen. (die Morini wurde immer unpräziser/unwilliger und die BMW wurde immer shimmy anfälliger)

Habe bei der Morini als nächstes (zu) teure Conti Classic Attack vorne und hinten aufziehen lassen - die fahren sich sehr neutral und mit gutem Grip aber nicht so handlich wie die neuen BT 45 in meiner Erinnerung.

Den 90/90 habe ich nach kurzer zeit schnell noch gut verkauft und gegen einen Conti Road Attack 100/90 ausgetauscht als sich herausstellte dass sich für die Eintragung die Prüfer auch gerne mal blöd anstellen.. der breitere und höhere 100/90 Conti Reifen gefiel mir dann auch besser im Fahrverhalten auf der Morini. (darauf gekommen bin ich durch den Vergleichs Test: https://www.motorradonline.de/zubehoer/ ... 120-90-18/

Bei der BMW habe ich jetzt gut getestete Pirelli Strassenenduro Reifen drauf, die auch sehr neutral und mit gutem Grip daherkommen - aber auch da fehlt die tolle Handlichkeit die der BT 45 neu geliefert hat....

Ich würde als nächstes auf der Morini den BT 46 ausprobieren wollen.....

Hat schon mal jemand den im Test gut beleumundeten und günstigen Michelin Pilot Activ gefahren ?

Ein Bekannter hat den auf eine SR 500 drauf gemacht und ist damit auch sehr zufrieden und konnte von Vorteilen neuerer Reifen auf altem Motorrad berichten.
Gruß

Michael (D)

Morini 3 1/2 S Bj 77
Antworten

Zurück zu „Fahrgestell“