Granpasso "Restauration"

Alles zu diesen neuen Modellen

Moderator: gk

mrmike
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 74
Registriert: Dienstag 12. Februar 2019, 16:03
Wohnort: CH - 3663 Gurzelen

Re: Granpasso "Restauration"

Beitrag von mrmike »

.
Dateianhänge
IMG-20210823-WA0007.jpg
IMG-20210823-WA0007.jpg (111.9 KiB) 618 mal betrachtet
mrmike
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 74
Registriert: Dienstag 12. Februar 2019, 16:03
Wohnort: CH - 3663 Gurzelen

Re: Granpasso "Restauration"

Beitrag von mrmike »

Nun geht es auch mit den Blinkern weiter.
Die Gläser, die Fassungen und die LED-Birnen habe ich neu gekauft und die Reflektoren wurden neu beschichtet/verspiegelt.

Der ganze Spass war zwar recht teuer, kommt aber in etwa dem Neupreis eines originalen Blinkers gleich - diese sind aber leider bei Morini nicht mehr lieferbar.

Gruss Mike
Dateianhänge
20210831_225414.jpg
20210831_225414.jpg (235.67 KiB) 569 mal betrachtet
mrmike
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 74
Registriert: Dienstag 12. Februar 2019, 16:03
Wohnort: CH - 3663 Gurzelen

Re: Granpasso "Restauration"

Beitrag von mrmike »

Ich bin zwar noch nicht ganz fertig, einen kleinen Schnappschuss bei einer Testfahrt hat es aber schon mal gegeben :D
Dateianhänge
20211001_150341.jpg
20211001_150341.jpg (241.17 KiB) 458 mal betrachtet
corsarino
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 2293
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 09:43
Kontaktdaten:

Re: Granpasso "Restauration"

Beitrag von corsarino »

Hallo Mike,
Das ist doch ein Foto aus einem 2009er Prospekt ;-)

Sieht super aus!

Gruß, Andreas
mrmike
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 74
Registriert: Dienstag 12. Februar 2019, 16:03
Wohnort: CH - 3663 Gurzelen

Re: Granpasso "Restauration"

Beitrag von mrmike »

corsarino hat geschrieben: Montag 4. Oktober 2021, 09:31 Hallo Mike,
Das ist doch ein Foto aus einem 2009er Prospekt ;-)

Sieht super aus!

Gruß, Andreas
Hallo Andreas
Vielen Dank! :winke:
Ja, man könnte fast meinen dass es aus einem Prospekt vom damals kommt - es ist aber wirklich ein aktuelles Bild bei mir vor der Garage :D
Hagen
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 195
Registriert: Dienstag 13. November 2007, 19:49

Re: Granpasso "Restauration"

Beitrag von Hagen »

Hallo Mike,

obwohl die Granpasso nie so ganz mein Fall war, gefällt das Ding mir echt gut.
Was man aus einem 12 Jahre altem Gebrauchtmoped machen kann ist echt erstaunlich.
Saubere Arbeit!

Als nächstes Projekt würde ich den Heuwender vorschlagen...

Grüße
Hagen
mrmike
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 74
Registriert: Dienstag 12. Februar 2019, 16:03
Wohnort: CH - 3663 Gurzelen

Re: Granpasso "Restauration"

Beitrag von mrmike »

Hagen hat geschrieben: Montag 4. Oktober 2021, 21:12 Hallo Mike,

obwohl die Granpasso nie so ganz mein Fall war, gefällt das Ding mir echt gut.
Was man aus einem 12 Jahre altem Gebrauchtmoped machen kann ist echt erstaunlich.
Saubere Arbeit!

Als nächstes Projekt würde ich den Heuwender vorschlagen...

Grüße
Hagen
Hallo Hagen
Besten Dank! :winke:
Ein paar kleine Sachen stehen noch auf der to do Liste und dann habe ich auch noch zwei andere Motorräder zum rumschrauben - so schnell werde ich
also nicht mit Landmaschinen beschäftigen :wink:

Gruss Mike
quattro
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 1199
Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 16:57
Wohnort: Odenwald

Re: Granpasso "Restauration"

Beitrag von quattro »

Optische ein Genuss,
fahrtechnisch und akustisch sowieso.
Gratuliere zu dem schönen unverwechselbaren Motorrad.
Da muss man jede GS auch für 30T€ stehen lassen.
Pflege sie gut und habe Spaß bei vielen unbekümmerten unfallfreien Kilometern.
Bis zum Treffen 2022 an der Ostsee!
Grüße, Reinhard
Camel 500 `82
Coguaro 501 `88
Scrambler 1200 `09
NSU Quickly `59
Toyota HJ60 `87
mrmike
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 74
Registriert: Dienstag 12. Februar 2019, 16:03
Wohnort: CH - 3663 Gurzelen

Re: Granpasso "Restauration"

Beitrag von mrmike »

quattro hat geschrieben: Dienstag 5. Oktober 2021, 10:24 Optische ein Genuss,
fahrtechnisch und akustisch sowieso.
Gratuliere zu dem schönen unverwechselbaren Motorrad.
Da muss man jede GS auch für 30T€ stehen lassen.
Pflege sie gut und habe Spaß bei vielen unbekümmerten unfallfreien Kilometern.
Bis zum Treffen 2022 an der Ostsee!
Grüße, Reinhard
Hallo Reinhard,
vielen Dank! :winke:
Ja, die GS mag ich ohnehin nicht - auch wenn sie vielleicht besser ist.
Ich mag einfach solche einzigartige und seltene Motorräder, die man nicht alle Tage sieht.

Gruss Mike
mrmike
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 74
Registriert: Dienstag 12. Februar 2019, 16:03
Wohnort: CH - 3663 Gurzelen

Re: Granpasso "Restauration"

Beitrag von mrmike »

Hallo zusammen

Fürs Rangieren in der Garage und für gewisse Arbeiten, ist es einfach sehr praktisch wenn man einen Zentralmontageständer mit Rollen hat.
Ich hatte mir schon für die Corsaro so einen gebaut und da ich immer noch keinen Hersteller kenne der das für die Morini's anbietet, habe ich nun auch für die Granpasso einen solchen Ständer angepasst.
Die Basis ist ein Constands Montageständer mit Adapterplatte für eine Caponord 1200.
Dann habe ich den Ständer noch etwas überarbeitet dass dann das Motorrad nicht so wackelt und die entsprechende Hülse und Adapter aus VA auf meiner kleinen Drehbank hergestellt.
Falls das jemand auch gerne nachbauen möchte, habe ich hier noch ein paar Bilder.

Gruss Mike
Dateianhänge
20211102_182154.jpg
20211102_182154.jpg (239.05 KiB) 159 mal betrachtet
20211102_182349.jpg
20211102_182349.jpg (177.42 KiB) 159 mal betrachtet
20211102_182334.jpg
20211102_182334.jpg (166.41 KiB) 159 mal betrachtet
Antworten

Zurück zu „Granpasso und Scrambler“