Griffheizung für Granpasso + Scrambler

Alles zu diesen neuen Modellen

Moderator: gk

mrmike
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 82
Registriert: Dienstag 12. Februar 2019, 16:03
Wohnort: CH - 3663 Gurzelen

Re: Griffheizung für Granpasso + Scrambler

Beitrag von mrmike »

Hallo Udo

Danke für deine Idee - das ist auch ein interessanter Ansatz den man verfolgen könnte.
Ich habe nun die Heizpatronen schon eingebaut und werde schon noch eine passende Lösung finden. Werde sie aber erstmal ungeregelt einfach mit ein-/aus betreiben.

Gruss Mike
brmoke
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 228
Registriert: Montag 24. Dezember 2012, 17:18
Wohnort: 75233 Tiefenbronn

Re: Griffheizung für Granpasso + Scrambler

Beitrag von brmoke »

Hi Mike,

von McCoi.de (https://mccoi.de/shop2017/product_info. ... rol-d.html) gibt es eine Regelung zur stufenlosen Einstellung, kostet keine 30 €. Habe ich bei mir schon ewig auf verschiedenen Mopeds in Verbindung mit Oxford Heizgriffen im Einsatz und funktioniert einwandfrei.


Schöne Grüße, Benedikt
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade, die schönste eine Kurve !
mrmike
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 82
Registriert: Dienstag 12. Februar 2019, 16:03
Wohnort: CH - 3663 Gurzelen

Re: Griffheizung für Granpasso + Scrambler

Beitrag von mrmike »

brmoke hat geschrieben: Dienstag 1. Juni 2021, 00:14 Hi Mike,

von McCoi.de (https://mccoi.de/shop2017/product_info. ... rol-d.html) gibt es eine Regelung zur stufenlosen Einstellung, kostet keine 30 €. Habe ich bei mir schon ewig auf verschiedenen Mopeds in Verbindung mit Oxford Heizgriffen im Einsatz und funktioniert einwandfrei.


Schöne Grüße, Benedikt
Hallo Benedikt

Danke für deinen Beitrag!
Ja, das wäre natürlich das einfachste und auch kein Problem.
Meine Idee war aber die originale Steuerung zu verwenden wenn es irgendwie machbar ist.

Gruss Mike
brmoke
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 228
Registriert: Montag 24. Dezember 2012, 17:18
Wohnort: 75233 Tiefenbronn

Re: Griffheizung für Granpasso + Scrambler

Beitrag von brmoke »

Das hatte ich auch erst versucht und dann aufgegeben :roll:
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade, die schönste eine Kurve !
gk
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 4156
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 17:00
Wohnort: sperrgebiet

Re: Griffheizung für Granpasso + Scrambler

Beitrag von gk »

mrmike hat geschrieben: Freitag 7. Mai 2021, 13:56 Hallo zusammen

Hat ev. noch jemand von euch der sich im 2014 mit diesem Thema beschäftigt hat Infos zu diesem SER-15 oder kann mir sagen was da für Bauteile drin sind, dass ich mir selber so etwas bauen könnte?
Ich möchte meine Granpasso mit den Coolride Heizpatronen ausrüsten und bekanntermassen funktioniert das mit der Originalsteuerung im Tacho nicht.
Bei Coolride habe ich schon nachgefragt, die sagten mir aber nur dass sie damals verschiedene Sachen ausprobiert hätten und nichts vollumfänglich zufriedenstellend funktioniert habe - sie können mir als kein solches Teil anbieten und somit nicht weiterhelfen.

Moin Mike,
ich kann dir leider nicht sagen, was Mark Peter seinerzeit im SER 15 für Bauteile verbaut hatte. So Elektronikgedöns ist eh nicht meine Welt.
Jedenfalls hat die Geschichte bis zum Verkauf von Uwes GP absolut fehlerfrei funktioniert. Hab nie verstanden, warum er es nicht in Serie produziert hat. Wahrscheinlich auch ein viel zu kleiner Markt. Wenn ich mal etwas Zeit finde, funke ich ihn mal an.
munter bleiben
günni


when nothing goes right ... go left
gusti
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 34
Registriert: Freitag 31. Januar 2014, 18:40
Wohnort: CH-Holderbank

Re: Griffheizung für Granpasso + Scrambler

Beitrag von gusti »

Hallo.
Ein guter Freund an der Granpasso hatte die "Coolride" verbaut....mit knapp 30 km/h hats ihn hingeschmissen,fazit; Lenker bei der "Bohrung für das Kabel" gebrochen.Lenker unbrauchbar und Coolrides dementsprechend auch,da verklebt im Lenker....
Ich habe die "Oxford" für 70€ (bei Polo) verbaut.Funktionieren schon seit Jahren perfekt...

Gruss vom Gusti
kitzretter
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 107
Registriert: Donnerstag 27. Juni 2013, 17:14
Wohnort: Winnenden

Re: Griffheizung für Granpasso + Scrambler

Beitrag von kitzretter »

Hallo Zusammen,
Also ich hab schon an mehreren Bikes die coolride verbaut, und ja da hats die eine oder andere auch damit auf die .... gehauen, aber noch keinem ist der Lenker dabei abgebrochen.
Da muss ja direkt hinter der Patrone ein riesenloch gebohrt worden sein wenn der Lenker so geschwächt war.
Am sichersten macht man das in der mitte zwischen den Klemmstücken an der Gabelbrücke dann passiert da auch nix.
Coolride kann da sicher nichts dafür.
Und ja, an meiner Granpasso haben die perfekt funktioniert, mit bedienung über den originalen Schalter mit den drei stufen und der anzeige im Cockpit.

Gruß Uwe
was gibt es schöneres als wenn ein Morini V2 zum Leben erwacht.
Zum entschleunigen auch mal eine Nimbus fahren.
gk
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 4156
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 17:00
Wohnort: sperrgebiet

Re: Griffheizung für Granpasso + Scrambler

Beitrag von gk »

gusti hat geschrieben: Dienstag 4. Januar 2022, 14:36 .Lenker unbrauchbar und Coolrides dementsprechend auch,da verklebt im Lenker....
Reto, den gebrochenen Lenker mit beiden Patronen würde ich gegen Erstattung der Versandkosten nehmen :wink:
munter bleiben
günni


when nothing goes right ... go left
Antworten

Zurück zu „Granpasso und Scrambler“