Frage zum xdf file

Die Uebersicht

Moderator: gk

morluk
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 228
Registriert: Montag 22. Juli 2013, 06:47
Wohnort: Langquaid

Frage zum xdf file

Beitrag von morluk »

Hallo Meinolf,

Vesa hat ein map für modifizierte Einspritzdüsen erstellt und jetzt versuchen wir die Einstellungen zu optimieren. Die Lambdaregelung ist ein.
Nicht befriedigend ist, dass der warme/heiße Motor beim Ampelstop oder im Stadtverkehr ab und zu ausgeht.
Könnte das mit dieser Tabelle zu tun haben?

Bild

Was ist die Einheit der x Achse? °C?

Gruß
Heinz
Meinolf
Bialbero
Bialbero
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 20. Februar 2020, 14:04

Beitrag von Meinolf »

Hallo Heinz,

ja, die Werte in der Map können das Ausgehen des Motors erklären. Die x-Achse zeigt die Schritte des Steppermotors und so die Stellung der idle valve, die Tabellenwerte sind Fuel-Werte.

Gruss
Meinolf
morluk
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 228
Registriert: Montag 22. Juli 2013, 06:47
Wohnort: Langquaid

Beitrag von morluk »

Hallo Meinolf

Danke für die schnelle Antwort.

Bei mir wird mit Guzzi Diag und heißem Motor ca. 23 als Schrittmotor Kontroller Wert angezeigt. Also außerhalb der Skala von 55 -200.
Dann müsste ich die Drosselklappe mechanisch ein bisschen verstellten.

Oder ist die Anzeige Schrittmotor Bremse korrekt, die liegt mit ca. 123 innerhalb der Skala?


Heinz
morluk
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 228
Registriert: Montag 22. Juli 2013, 06:47
Wohnort: Langquaid

Einspritzzeit im Schiebebetrieb

Beitrag von morluk »

Servus,

Bestimmt kennt ihr alle die Anzeige des Momentanverbrauch eures Autos.
dabei wird im Schiebebetrieb 0L/100Km angezeigt.
Der Verbrauch wird dadurch reduziert.

Bei unseren Morinis wird im Schiebebetrieb anscheinend weiter eingespritzt.
Hier ein Ausschnitt der Aufzeichnung im Schiebebetrieb.

Bild

In der Tabelle ist zu sehen, dass bei TPS <2,7° und rpm >1500 trotzdem eingespritzt wird.

Um das zu verhindern sollte in der Tabelle unten im markierte Bereich 0 eingetragen werden.

Bild

Liege ich da richtig? Eine andere Tabelle zur Einspritzzeit habe ich nicht gefunden.
Gibt es vielleicht einen Grund warum im Schiebebetrieb unnötig Benzin verbraucht wird?

Heinz
brmoke
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 227
Registriert: Montag 24. Dezember 2012, 17:18
Wohnort: 75233 Tiefenbronn

Beitrag von brmoke »

Hallo Heinz,

mit einer weiteren Einspritzung kann das Schubmoment verringert werden. Du kannst ja gerne mal ausprobieren, über den Kill-Schalter, die Einspritzung komplett zu deaktivieren, um zu sehen, wie der Motor dann bremst.
Ich kenne von den Guzzis teilweise Kennfelder, bei denen im Bereich > 3500 U/min und TPS < 8° Einspritzwerte von 0 eingetragen sind. Das ist die einzige relevante Tabelle.
Es ist aber zu bedenken, dass die thermische Belastung des Kat 's bei reinem Luftdurchsatz steigt.


Schöne Grüße, Benedikt
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade, die schönste eine Kurve !
morluk
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 228
Registriert: Montag 22. Juli 2013, 06:47
Wohnort: Langquaid

Beitrag von morluk »

Servus Benedikt

Ich habe heute früh die Motorbremse ausprobiert und du hast recht.
Besonders bei niedrigen Gängen oder hohen Drehzahlen ist der Unterschied spürbar. Eine Abschaltung der Einspritzung im Schiebebetrieb ist deshalb wohl nicht ratsam. Im schlimmsten Fall blockiert der Hinterreifen zu früh beim Gas wegnehmen auf nasser Fahrbahn.

Heinz
Antworten

Zurück zu „Mapping“