elektr. Drehzahlmesser - vollauschlag über 6500 rpm

Der Kupferwurm wird bitte hier gefüttert.

Moderatoren: Sir1, Grufti

2Vclassic
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 64
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 17:54
Wohnort: Düsseldorf

elektr. Drehzahlmesser - vollauschlag über 6500 rpm

Beitrag von 2Vclassic »

An meiner 77'er 350 Sport lässt mich der Drehzahlmesser etwas im stich.

Im Prinzip scheint er zu funktionieren - nur ab ca. angezeigten 6500 rpm schlägt der Zeiger nun schlagartig voll aus... (nein, der Motor nicht)

Ich habe den Anschluss testweise mal von der einen auf die andere Zündbox umgesteckt ohne das sich was geändert hätte.

Meine bisherigen Gedanken kreisen darum das irgendwelche elektronischen Bauteile des Drehzahlmessers altersbedingt nicht mehr ihren Aufgaben nachkommen?

Hat jemand hierfür Tips wonach man da sehen kann/muss ? wer repariert sowas (kaja?)
Gruß

Michael (D)

Morini 3 1/2 S Bj 77
rolf
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 104
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 11:26
Wohnort: Hamburg Moorburg

Re: elektr. Drehzahlmesser - vollauschlag über 6500 rpm

Beitrag von rolf »

Batterie ist voll? Kein Witz, mein DZM hatte ähnlicher Symptome als die Batterie ziemlich leer war.
2Vclassic
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 64
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 17:54
Wohnort: Düsseldorf

Re: elektr. Drehzahlmesser - vollauschlag über 6500 rpm

Beitrag von 2Vclassic »

Batterie ist voll und die Hupe tönt kraftvoll ....

Das was Du meinst hatte ich auch schon mal mit Lade Problemen. - dann war der Drehzahlmesser aber eher unwillig - und wollte nicht über 4000 rpm....

das war aber anders als das was ich jetzt habe... wie gesagt im Prinzip funktioniert er wie erwartet und gewohnt - aber nur noch bis ca 6500 rpm - dreht man darüber hinaus schlägt die Nadel nun schlagartig komplett bis Skalen ende aus...

ich werde trotzdem mal die Bord Spannung prüfen - aber eher auf zu hohe Spannung.. - obwohl ich immer mit Licht fahre und die kleine Lima habe...
Gruß

Michael (D)

Morini 3 1/2 S Bj 77
Ekkes
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 160
Registriert: Mittwoch 3. Oktober 2007, 23:09
Wohnort: Heitersheim

Re: elektr. Drehzahlmesser - vollauschlag über 6500 rpm

Beitrag von Ekkes »

Hallo Michael,

es gibt eine Drehzahlmesser-Elektronik von Peter Constantin, die soll besser sein als die originale. Dazu muss der Drehzahlmesser geöffnet werden. Habe sie noch nicht getestet, ich wollte noch nicht meinen defekten Drehzahlmesser öffnen.

Gruß Ekkehard
Antworten

Zurück zu „Elektrik“