Reifen für die 3 1/2

Die Schwingenlagerung gehört z.B. hier hin.

Moderatoren: Grufti, Sir1

Camelreiter
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 1335
Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 15:09
Wohnort: 63755 Alzenau-Hörstein

Reifen für die 3 1/2

Beitrag von Camelreiter »

Hallo Leute,

vielleicht bin ich in der falschen Ecke...
Ich brauch neue Reifen und hier steht sehr viel schon von den Brückensteinen. Welche Größen für vorn und hinten muss/soll ich für ne 3 1/2 mit Akront/Speichen Bj. '78 ordern? Da war doch auch was mit ner Freigabe!

Gruß Erhard
corsarino
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 2277
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 09:43
Kontaktdaten:

Beitrag von corsarino »

vorne 100/90-18
hinten 110/90-18

Für was eine Freigabe?
Oder hast du die Größen noch nicht eingetragen?

Gruß, Andreas
Bild
Robert Reuter
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 507
Registriert: Dienstag 9. Januar 2007, 20:13

Beitrag von Robert Reuter »

Viele nehmen vorne auch 90/90 statt 100/90, die MM soll dann noch handlicher sein. Dafür braucht man eine Freigabe, weil diese Größe in den Papieren meist nicht eingetragen ist. Tritsch hat so was, wenn ich mich recht erinnere.

Gruß, rr
Camelreiter
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 1335
Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 15:09
Wohnort: 63755 Alzenau-Hörstein

Beitrag von Camelreiter »

Hallöle,

ja wat nu? Bei mir nix eingetrage... Was wird geordert?

Erhard
Robert Reuter
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 507
Registriert: Dienstag 9. Januar 2007, 20:13

Beitrag von Robert Reuter »

Irgendwo in Schein oder Brief muss die doch eingetragen sein!

Ich habe auf meiner Morini 350 Bridgestone BT 45

100/90 S18 vorne
110/90 S18 hinten.

Gut funktioniert auch die Paarung Metzler Laser vorne, hinten hieß er glaub ich ME 77.

Pirelli Sports Demon sind Mist.

Vor der Niederquerschnittzeit stand in den Papieren oft

3.25 S18 vorne
3.50 S18 hinten.

Da würde ich aber die Niederquerschnittsgrößen eintragen lassen.

Wenn ich Dir ne Scheinkopie schicken soll, sach ma ne Mailadresse.

Gruß, rr
Camelreiter
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 1335
Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 15:09
Wohnort: 63755 Alzenau-Hörstein

Beitrag von Camelreiter »

Also, hab gerade mal den 2-seiten KFZ-Schein ausgegraben. Eingeragen ist da vorne 3,25-18 und hinten 4,00-18 mund sonst nix dabei. Im Anhang ist da noch 90/90-18 51S für vorne und 110/90-18 61S eingetragen. Da sieht mer mal wieder - hätt ich doch gleich mal richtig hingeguckt :roll:
Ich versuche die BT 45 mit diesen Angaben zu bekommen.

Gruß Erhard
norbert
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 3821
Registriert: Freitag 5. Januar 2007, 09:06
Wohnort: Lübeck

Beitrag von norbert »

Ja, die BT 45 sind schon gut.
Und ich bin auch mit 90/90 vorn zufrieden.
Ich bin wieder zu Avon zurückgekehrt, weil die doch merklich länger halten (leider gibt´s nur noch die Roadrider, die Roadrunner werden nicht mehr produziert.)

norbert
Werner Wilhelmi
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 1067
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 09:39

Beitrag von Werner Wilhelmi »

Hallo Erhard,
ein 90/90-18 vorne war bei meiner Sport mit einer Doppelscheibe vorne überfordert, also besser einen 100/90-18 nehmen.

Ich fahre jetzt Conti Go und die haben sich bei dem Dauerregen in der Schweiz auf der Fahrt nach Morano unauffällig verhalten. Ich hab sonst noch nicht viel damit gefahren. Das scheint neben Michelin aber eine gute Alternative zu BT45 zu sein.

Gruß
Werner
Auch qualitativ hochwertiger Schrott bleibt Schrott!
ndi
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 589
Registriert: Dienstag 13. April 2010, 15:51
Kontaktdaten:

Beitrag von ndi »

Robert Reuter hat geschrieben: Gut funktioniert auch die Paarung Metzler Laser vorne, hinten hieß er glaub ich ME 77

Gruß, rr
Korrekt, hinten Perfect ME77 und vorne Perfect ME11, die fahre ich schon ewig so und bins zufrieden. Bin aber kein Racer und hab noch nix anderes probiert.

Grüße
Andi
Andreas
http://www.hofmann-andi.de
Stammtisch München
Sir1
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 1840
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 03:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir1 »

Den BT45 gibt es als Vorderreifen auch in 100/80, was ich gerade jetzt fahre und für mich genau richtig ist.
Übringens halten die bei mir und meinem Fahrstil 10-12.000 km. Ich kann also nicht über die Haltbarkeit klagen.
corsarino
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 2277
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 09:43
Kontaktdaten:

Beitrag von corsarino »

Sir1 hat geschrieben:...BT45...

Übringens halten die bei mir und meinem Fahrstil 10-12.000 km. Ich kann also nicht über die Haltbarkeit klagen.
Kann ich mir nicht vorstellen, wäre untypisch für den Reifen :twisted:

Gruß, Andreas
Bild
gk
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 4140
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 17:00
Wohnort: sperrgebiet

Beitrag von gk »

corsarino hat geschrieben:
Sir1 hat geschrieben:...BT45...

Übringens halten die bei mir und meinem Fahrstil 10-12.000 km. Ich kann also nicht über die Haltbarkeit klagen.
Kann ich mir nicht vorstellen, wäre untypisch für den Reifen :twisted:

Gruß, Andreas
ich glaube, der wikinger hat bei seinen vielen morinis mittlerweile einfach den überblick verloren. :roll:
10-12tkm kann ich mir bei seinem fahrstil auch nicht vorstellen, aber vielleicht zählt er neuerdings die wohnwagen-km mit dazu :lol:
munter bleiben
günni


Wenn DAS die Lösung ist, dann hätte ich gern mein Problem zurück
Sir1
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 1840
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2007, 03:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir1 »

günni hat geschrieben:
corsarino hat geschrieben:
Sir1 hat geschrieben:...BT45...

Übringens halten die bei mir und meinem Fahrstil 10-12.000 km. Ich kann also nicht über die Haltbarkeit klagen.
Kann ich mir nicht vorstellen, wäre untypisch für den Reifen :twisted:

Gruß, Andreas
ich glaube, der wikinger hat bei seinen vielen morinis mittlerweile einfach den überblick verloren. :roll:
10-12tkm kann ich mir bei seinem fahrstil auch nicht vorstellen, aber vielleicht zählt er neuerdings die wohnwagen-km mit dazu :lol:
Wäre nicht unwahrscheinlich :lol: - aaaber ich weiss das ganz genau. 2011 war ich ja auf Sizilien. Habe neue Reifen vor der Tour aufgemacht und 5000 km nach dem Heimkommen (insgesamt 15.000 km) wieder neue drauf - da waren sie aber auch ganz fertig. Das Jahr davor waren es ungf. 12.000 km. Hier meine Statistik (nur in dänisch).
Ketten sind eine ganz andere Geschichte. Die halten nicht lange bei mir! :roll:
rollerchaot
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 285
Registriert: Dienstag 18. Mai 2010, 20:42
Wohnort: Reichelsheim / Hessen

Beitrag von rollerchaot »

Erhard, Freigaben vom Bridgestone habe ich. Kann ich Dir nächsten Stammtisch mit bringen.
Luftgekühlt rockt !
tremezzo7
Morinisti
Morinisti
Beiträge: 163
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 17:36
Wohnort: 74847 ObrigheimStammtisch Odenwald (Neckartal)

Beitrag von tremezzo7 »

Hallo Erhard,

ich habe von den Avon auf Heudenau gewechselt.
Vorne 90/90 .

Kann ich empfehlen. Preis günstig, Fahrverhalten für mich sehr gut,

Frag mal bei Dieter nach, er fährt die auch.

Gruß Götz
Antworten

Zurück zu „Fahrgestell“